Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen

B | Warum "van der Lubbe" der Täter sein musste

Reichstagsbrand: Otto Köhler rezensiert das Buch des New Yorker Historikers Benjamin Carter Hett "Burning the Reichstag" und beleuchtet den Sumpf um die These der Einzeltäterschaft.

B | Ein fröhlicher Denunziant

Urgestein: Otto Köhler, der sich fröhlich als Denunziant bezeichnet und einem Richter in dem Sinne die Hände schüttelt, weil der ihn mit "Raubauke" tituliert.

B | BASF und die zwei Weltkriege

Kriegsmotor: Die unrühmliche Rolle, die BASF (Badische Anilin- und Sodafabrik) mit dem Namen Carl Bosch verbunden, in den Weltkriegen hatte.

B | Otto Köhler "Nie wieder achtzig"

Prinz Eisenherz Otto Köhler, der Journalist mit der Prinz- Eisenherz Frisur, dessen "ewige Jugend" heute an Haupt und Haar konserviert von weißem Schnee umlodert scheint, ist achtzig

B | Rudolf Augstein zum Neunzigsten Geburtstag

Verschollener Elan "In den Kältebuden DES SPIEGEL, verdichtet in der Person Rudolf Augsteins ging der deutsche Elan, alltäglich mit Fleiß, beflissen, sich seiner gewiss, ein und aus".