Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
Das eigentlich Schlimme daran

Das eigentlich Schlimme daran

Steuervermeidung Die „Paradise Papers" sind ein weiteres Kapitel der Verfallsgeschichte des Westens. Dahinter steckt die neoliberale Mär vom Staat als gierigem Wegelagerer

B | Oh wie schön ist Panama

Musik Mein deutschsprachiges Musikprojekt äußert sich zum Thema Flüchtlinge und der kaputten Welt im Ganzen. Mit Rap, für die Kids

Mut zur Lücke

Panama Ein Ort wie aus einem Indiana-Jones-Film: In Yaviza endet abrupt die längste Straße der Welt an einem geheimnisvollen Ort

B | Erinnerung an ein komisches Gefühl

"Panama-Papers" Ach wie groß war die Aufregung um die "Panama-Papers". Wer an dieser angeblichen Enthüllung zweifelt, der bekam jetzt neues Futter

B | Viel Lärm um Panama

Legale Steuervermeidung Warum diese Aufregung über Zustände, die doch schon lange bekannt sind? Oder soll dahinter Wichtigeres verdeckt werden?

B | „Die Hatz auf die Reichen ist anstößig"

Panamapapers - Sozialneid Die Enthüllungen bringen vieles ans Tageslicht. Nicht nur lässliche Sünden wie Ungenauigkeiten bei der Steuererklärung. Sondern auch Todsünden wie „den Sozialneid.“
Panamapapperlapapp

EB | Panamapapperlapapp

Leaks und Skandale Globale Affären beeinflussen das gesellschaftliche Bewusstsein immer schwächer. Ein Kommentar über journalistische und realpolitische Halbwertszeiten im Internetzeitalter
Eine Welt voller Oligarchen

Eine Welt voller Oligarchen

Panama Papers Die neuen Enthüllungen von Steuerhinterziehung und Geldwäsche sind Symptom einer Wirtschaftsform, in der Leistung nichts und Kapital alles ist

B | Ein komisches Gefühl

"Panama-Papers" Ein internationaler Recherche-Verbund samt der Süddeutschen Zeitung hat angeblich ein Steuerschlupfloch-Netzwerk großen Ausmaßes aufgedeckt. Es bleibt Grund für Zweifel

B | Weihnacht an der Costa Esmeralda

Magische Nacht Suche nach Antwort: Wird die negative Seite der „condición humana“ obsiegen?

B | Yankee go home

US-Basen schließen. Viele Teilnehmer der letzten UNASUR in Panama wollen die bisherigen Beziehungen zwischen den USA und Südamerika jetzt neu überdenken. Wir sollten dem dringend folgen.

B | Hundert Jahre Panamakanal

Baudenkmal. Im August 1914 wurde der Panamakanal offiziell eröffnet. Erleben Sie die vierzig (oder achtundvierzig) Meilen in 1,75 Minuten:

EB | Ein Maisonntag in Bocas del Toro *

Panama - Karibik Die Unerbittlichkeit des "Merkelschen Totspardiktats" reicht bis ins Karibikparadies