Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
Im Twitter-Teufelskreis

EB | Im Twitter-Teufelskreis

Diskussion um Mord Der Unterschied von Psyche und Gesellschaft ist Hetzern nicht zu vermitteln und sowieso egal. Ihr Geschäftsmodell funktioniert: Eskalation erzeugt Eskalation

B | Weltpolitik u. Donald Trumps Präsidentschaft.

Zur Inauguration. Ethik. Zur Inauguration des US President-elect D. Trump. Aristoteles‘ Eudemische Ethik im Zeichen Trumputins. Weltpolitik unter Donald Trumps Präsidentschaft. Eine Versagung.

B | Verstörend

ARD-Sonntagabendkrimi Polizeiruf 110 mit Matthias Brandt als Kommissar Hanns von Meuffels und einem Fall für Verschwörungstheoretiker, der unaufgeklärt bleibt. Was will der BR uns damit sagen?

B | Hysteria - Gespenster der Freiheit

Premieren-Kritik Hamburg Am Deutschen Schauspielhaus hält Karin Beier den sehr besorgten Bürgern zur Spielzeit-Eröffnung den Spiegel vor. Der Abend basiert auf Film-Motiven von Luis Buñuel.

EB | Die Paranoia der grauen Mäuse

Theater Andreas Kriegenburg befasst sich in seinem Kafka-Abend "Ein Käfig ging einen Vogel suchen" am Deutschen Theater Berlin mit den Angstphantasien besorgter Bürger

B | Das Attentat. Der Wahnsinn. Die Singularität.

Trauerarbeit Trauerarbeit. Teletrauer. Das Attentat. Die Mörder. Die Opfer. Ich. Subjekte. Berührend.

B | AfD-Wahlkampf in Baden-Württemberg

#AfD - Mit homophoben Thesen und falschen Behauptungen versucht die rechtspopulistische AfD bei Uninformierten und von irrationalen Ängsten geplagten Dummbürgern zu punkten
Schwierigkeiten mit der Wahrheit

Schwierigkeiten mit der Wahrheit

Roman Im Oktober wird in Belarus mal wieder eine Präsidentenwahl abgehalten. Die Diktatur Lukaschenkas veranschaulicht ein neuer Roman
Der blinde Fleck

Der blinde Fleck

Fernsehen Die US-Serie „Mr. Robot“ verschmilzt Hackerparanoia und antikapitalistische Visionen zu einer explosiven Mischung
Denn sie wissen, wo ich bin

Denn sie wissen, wo ich bin

Experiment Das Berliner Theaterprojekt „yoUturn“ schickt ganz normale Menschen auf einen Geheimdienstparcours
„Hochgradig manipulativ“

„Hochgradig manipulativ“

Im Gespräch Big-Data-Expertin Yvonne Hofstetter über ihr neues Buch „Sie wissen alles“ und ihre große Sorge um die Zukunft

B | Die kleine Medienschule - heute: DER TERROR

Naher Osten / ISIS. Bislang waren Krieg und Terror weit entfernt. Nun ist klar: es könnte jeden treffen.

Nichts ist, wie es scheint

Literatur Der Soziologe Luc Boltanski hat Kriminalromane auf ihre paranoide Logik hin untersucht und in Beziehung zum Nationalstaat gesetzt