Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen

B | Die Wurzeln der Linkspartei

Geschichte Die Linkspartei wurde erst 2007 gegründet, doch blickt auf eine 140-jährige Geschichte zurück. Es täte ihr gut, sich ihrer Herkunft öfter bewusst zu werden.

B | Was ist denn bei der Linkspartei los?

DIE LINKE Kürzlich stellte ich an dieser Stelle Neuerscheinungen im pad-Verlag vor. Mit einem der Autoren, Ekkehard Lieberam, führte Peter Rath-Sangkhakorn ein Interview

B | Was ist nur (schon wieder) mit Oskar los?

Populismus Oskar Lafontaine und seine saarländische Fraktion fallen der R2G-Regierung von Rechts in den Rücken. Ein weiteres Beispiel für einen schändlichen, linken Populismus.
Bartsch, Dietmar

Bartsch, Dietmar

A–Z Die Erstellung von Dossiers über Parteivorstandsmitglieder verbuchte Genosse Dietmar B. als „vergleichsweise normalen Vorgang“. Unsere Zielperson der Woche
1990: Das Unwort des Jahres

1990: Das Unwort des Jahres

Zeitgeschichte Als der Tag der Wiedervereinigung immer näher rückt, gilt der Begriff vom „Anschluss“ als verbale Tretmine. Besonders Kanzler Helmut Kohl fühlt sich dadurch brüskiert

1990: Im Hauruckverfahren

Zeitgeschichte Vor 25 Jahren gibt es einen historisch einmaligen Vorgang. Ein Parlament stimmt mehrheitlich für den Untergang des eigenen Landes, kurz bevor es 41 wird

B | "Hilfstruppen des Neoliberalismus"

Sozialverbände Albrecht Goeschel geht hart ins Gericht mit den Sozialverbänden. Sie würden "allenfalls als Diskussionskulisse für längst gefallene Entscheidungen instrumentalisiert"
Mitarbeiter des Jahrzehnts

Mitarbeiter des Jahrzehnts

Porträt Gregor Gysi führt seit 2005 die Linksfraktion im Bundestag. Was passiert nur, wenn er aufhört?

B | Mehr Populismus wagen!

Die Linke 8 Prozent Die derzeitigen Umfrageergebnisse für die Linke sind alles andere als positiv, obwohl ausreichend Platz für linke Angriffsfläche geboten wird. Woran liegt dass?
Das Politbüro gibt auf

Das Politbüro gibt auf

1989 Vor 25 Jahren, am 3. Dezember 1989, demissioniert die Krenz-Führung nach nur 49 Tagen im Amt. Die SED steht zwischen Selbstauflösung und Erneuerung

EB | Die Linke und der Mauerfall

25 Jahre Mauerfall Mauerfall, Wiedervereinigung, glückliches Volk: Wie sah die Wiedervereinigung aus Sicht der Linken aus? Ein (selbst)kritischer Rückblick aus westlinker Warte

Die Ausgrenzungskeule

Parteien Die AfD so zu behandeln, als dürfte es sie nicht geben, ist die falsche Strategie. Wie wär’s denn mal mit Argumenten?

B | SPD- Linkspartei beim Mikado Spiel?

Erbausgleich Wer sich, Blockade hin, Blockade her, SPD oder Linkspartei, zuerst rührt, hat Erbschaftsansprüche auf ehemaliges DDR- SPD- ; KPD- , Gewerkschafsvermögen verwirkt?
Der Integrator

Der Integrator

Nachruf Lothar Bisky war für seine Partei der richtige Mann zur richtigen Zeit. Kein Machtmensch, aber ein idealer Strippenzieher im Hintergrund. Er wird der Linken fehlen

B | Weißenfelser Abwasser bald noch teurer?

Bürgerprotest Weißenfels will die Kapazität der örtlichen Kläranlage beträchtlich erweitern. Profitieren wird die Großindustrie. Bürger und das Kleingewerbe sollen blechen.
Streit über Demokratie

Streit über Demokratie

Interview PDS-Chef Gysi und der grüne Bundessprecher Ströbele über die Krise der PDS, den mangelnden Schwung der Grünen und den konservativen Vormarsch