Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen
Grundeinkommen – es ist Zeit!

Grundeinkommen – es ist Zeit!

Gastbeitrag Die Plausibilität der Grundeinkommensforderung war noch nie so hoch wie jetzt in der Krise
Revolution, aber als Happening

Revolution, aber als Happening

12062020-Olympia Der Kondomhersteller „einhorn“ möchte die Demokratie neu erfinden und eine Bürger*innenversammlung einberufen. Dafür gibt es Hohn und Spott aus dem Netz

Nur 29,95 €!

„BürgerInnenversammlung“ Auf einem Mega-Event im Olympiastadion soll die Welt zum Spottpreis verändert werden. Was soll da schon schief gehen?
Eine Petition sieht rot

Eine Petition sieht rot

Tampons Menstruation ist lebensnotwendig. Deshalb sollte sie ermäßigt besteuert werden
Psychoterror

Psychoterror

Psychotherapie Jens Spahns Reformpläne für die Suche nach einem Therapeuten sind reine Schikane

Mario, rück das Gutachten raus!

Transparenz 2015 drehte die Europäische Zentralbank Griechenland den Geldhahn zu. Eine Initiative will nun wissen, ob diese drastische Maßnahme rechtens war

Mit verbranntem Kaffee ins Internet

Der Koch Die Bahn ist mit dem kostenlosen WLAN endlich in der Gegenwart angekommen. Kulinarisch befindet sie sich allerdings noch im vergangenen Jahrtausend
Im Haifischbecken

Im Haifischbecken

#WeAreTwitter Eine Petition schlägt vor, das soziale Netzwerk von seinen Nutzern übernehmen zu lassen. Doch diese sollten sich erstmal fragen, welches Twitter sie überhaupt wollen
Mexiko streitet über ein Musikvideo

Mexiko streitet über ein Musikvideo

Ästhetisierte Gewalt Der Popsong „fuiste mía“ hat zu einer öffentlichen Debatte zum Thema Gewalt an Frauen geführt
High Heels und der Feminismus

High Heels und der Feminismus

Kleidervorschriften Frauen vorzuschreiben, was sie tragen oder nicht tragen sollen, ist rückwärtsgewandt. Emanzipation heißt, selbst über das eigene Leben bestimmen zu können

Fahrn, fahrn, fahrn, auf der Datenbahn

Netzneutralität Im Internet sollen die Daten von Spezialdiensten bevorzugt übertragen werden, so plant es die Bundesregierung. Netzaktivisten sind empört – zu Unrecht
Ein kleiner Schritt

EB | Ein kleiner Schritt

Flüchtlingspolitk Seit rund einem Monat kursiert eine Petition für ein Stipendienprogramm für syrische Flüchtlinge. Der Schritt ist bemerkenswert, birgt jedoch auch kritische Punkte
#LANZ: Danke, Maren Müller!

EB | #LANZ: Danke, Maren Müller!

Medienkritik Der Erfolg der Petition kam auch für Maren Müller überraschend. Sie hat eine überfällige Medienkritik angestossen und wird dafür von Gulaschkanonen mit Dreck beschossen.
Was in der Lanz-Petition fehlt

Was in der Lanz-Petition fehlt

Medienkritik Zehntausende Bürger unterschreiben gegen den ZDF-Moderator Markus Lanz. Die Petition trifft aber nicht den Kern des Problems: die Linksparteiphobie deutscher Journalisten
Hans-Ulrich Jörges – Der Über-Lanz

EB | Hans-Ulrich Jörges – Der Über-Lanz

Sahra Wagenknecht Hans-Ulrich Jörges glaubt, er hätte Wagenknecht die Maske der Lauterkeit vom Lügenkopf gerissen. Jetzt hat er nach "Markus Lanz" einen „Zwischenruf“ aufnehmen lassen
Lieber Markus, hör auf dein Herz!

EB | Lieber Markus, hör auf dein Herz!

Lanz vs. Wagenknecht Am Donnerstag leistete sich Markus Lanz in seiner gleichnamigen Talkshow einen peinlichen Auftritt. Seitdem glüht das Netz. Eine Online-Petition fordert gar den Rauswurf
Bei Wagenknecht bekam der Lanz keinen Stich.

EB | Bei Wagenknecht bekam der Lanz keinen Stich.

Ich habe Fernsehen. Ein Kommentar zur Sendung lautet sinngemäss: Man lädt ja üblicher Weise auch keinen Physikprofessor zum Unterrichten in eine Grundschule ein...

Hört! Damit! Auf!

Digitale Herrschaft Weltweit protestieren Schriftsteller gegen Überwachung. Wer sich jetzt nicht wehrt, der hat der Freiheit Lebewohl gesagt
Das Problem ist die Werbung

Das Problem ist die Werbung

Rundfunk Im Internet werden Unterschriften gegen die Erhebung der Einschaltquote gesammelt. Die öffentlich-rechtlichen Sender sollten aber besser die Werbe-Spots verbannen

EB | Petition gegen Fracking

Fracking Ich freue mich, dass der Freitag sich des Themas Fracking in seiner aktuellen Ausgabe annimmt.