Suchen

1 - 12 von 12 Ergebnissen

B | Die neoliberale Ideologie macht Schule

Bildung Schulsystem und Unterricht im Einfluss wirtschaftlicher Interessen
Aufstieg für wenige

Aufstieg für wenige

Universitäten Der „Bildungstrichter“ gibt die miserable soziale Lage im Studium klar wieder. Nun erscheint er nicht mehr – um Unrecht zu vertuschen

Schluss mit dem G8-Gemurkse

Bildung Bayern schafft das Turbogymnasium wieder ab. Nicht die einzige Schulreform seit Pisa, die Schüler zu Versuchskaninchen machte

Kein Hexenwerk

Bildung Wie sich an der neuen Pisa-Studie ablesen lässt, ist Chancengleichheit an den Schulen möglich. Man muss nur wollen

Ländle ganz unten

Pisa-Studie Baden-Württembergs Schüler sind beim Länder-Pisa abgestürzt. Werden die Gemeinschaftsschulen jetzt wieder abgeschafft?

Kein Grund zur Freude

Bildungschancen Der Pisa-Schock ist überwunden und die Deutschen werden als Reform-Musterknaben gepriesen. Doch nur ein Bruchteil der Problemschulen wurde tatsächlich reformiert

B | Schreibschrift - überflüssig wie ein Kropf?

Schrifterwerb Ein Kampf um die Schreibschrift ist entbrannt. Die traditionelle Form der verbundenen Schriftzeichen sei überflüssig. Andere sehen darin einen Zerfall der Kultur.

Ohne Abitur

A–Z Braucht man die Hochschulreife oder hilft sie im wahren Leben auch nicht weiter? Martin Schulz, frisch gekürter Karlspreisträger, findet diese Frage doof. Das Lexikon
Das Ende des Gekrakels

Das Ende des Gekrakels

Bildung Finnland tippt auf die Zukunft: Statt die gute alte Schreibschrift zu lernen, sollen Schüler dort mehr Computerkompetenz erhalten. Klingt wüst, ist aber eine gute Idee

Das FC-Bayern-Prinzip

Bildung Deutschland schneidet im Pisa-Test zwar immer besser ab. Aber an das größte Defizit traut sich die Politik nach wie vor nicht heran

B | Lust am Wahn

Bildungsvermesser PISA, IGLU, IQB usw. usf. Was sagen die eigentlich aus? Und. Sind sie wichtig? Für wen? Eine ergänzende Betrachtung.

B | Der schöne Mann und sein Buch

Bildungsmisere Die FAZ rückt als konservatives Reaktiv gegen den Philosophen Precht vor, der im ZDF gegen das Bildungssystem anging.