Suchen

1 - 25 von 190 Ergebnissen
Polexit, welcher Polexit?

Polexit, welcher Polexit?

Polen Die regierende Partei PiS kümmert sich nicht groß um den Zustand der EU und siegt haushoch
Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

EB | Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

Machtpolitik Nach der Wahl ist vor der Wahl: Manfred Weber, der konservative Climber, hat das Gerangel um den Chef-Posten in bester Bayerischer CSU-Manier mit voller Wucht eröffnet
Kultur im Polizeistaat

Kultur im Polizeistaat

Polen Die PiS-Regierung greift mehr und mehr in das kulturelle Leben ein. Besonders LGBTQ-Inhalte sind ihr ein Dorn im Auge
Die neuen, bunten Feinde

Die neuen, bunten Feinde

Polen Die regierende PiS macht Wahlkampf gegen die LGBT-Community. Sie könnte sich verrechnet haben

Auf und davon und zurück

Weißrussland Jeden Morgen machen sich tschetschenische Flüchtlinge von Brest aus auf den Weg nach Polen und sind mittags wieder da

„Ich habe nichts gegen Schwule, aber ...“

Polen Wie wird die regierende PiS die EU-Wahl überstehen? Eine Reise von Warschau in ihr Stammland, die Provinz

Filme über das Böse

Interview Der polnische Regisseur Krzysztof Zanussi über seine Angst vor der Selbstzerstörung der Gattung und seinen Willen, die Menschen mit seiner Kunst wachzurütteln

Jesus schaut weg

Film Bei Małgorzata Szumowska ist Polen eine Spielzeuglandschaft voller Abgründe. „Die Maske“ dürfte gern noch böser sein
Die Demokratie ist nirgendwo eine Eiche

Die Demokratie ist nirgendwo eine Eiche

Europa Die Debatte über einen EVP-Ausschluss von Victor Orbáns Fidesz ist nur ein Beispiel: Selbstgefälliger Paternalismus kennzeichnet den Blick des Westens gen Osten

Die Sicherheit ist weg

Brexit 900.000 Polen leben in Großbritannien. Ihre Begeisterung für das Land ist einer Bestürzung gewichen

B | Hier ist dein Öl, jetzt mach dein Land kaputt

Februarlinks Koreanische Halbinsel erwartet das Kapital / Belarus braucht kein Russisch Brot / Donald Tusks Rat für die Ukraine / Monster sucht Braut
Der Mythos bleibt unkontrollierbar

Der Mythos bleibt unkontrollierbar

Polen Die Regierung kann das kulturelle Erbe der „Solidarność“ nicht brechen

B | Wird EU den USA in der Iran-Politik folgen?

Gipfeltreffen in Warschau Es hat keinen Sinn mehr, den wichtigsten Förderstaat des Terrorismus zu verhätscheln

Ideal und Alltag

Sehnsucht „Cold War“ handelt von einer unmöglichen Liebe im Kalten Krieg

Atemlos durch Katowice

Gipfel Ausgerechnet in Polens größtem Kohlerevier wird im Dezember über das Weltklima verhandelt. Ein Treffen mit Aktivisten, bevor der Trubel losgeht
100 Jahre neue Einsamkeit

100 Jahre neue Einsamkeit

Polen Bei den Feiern zum Unabhängigkeitstag marschieren neben der Regierung auch tausende Anhänger rechter Gruppen durch Warschau. Das ist kein gutes Zeichen für Europa
Fisch im Wasser

Fisch im Wasser

Porträt Robert Biedroń will Polen aus der nationalkonservativen Erstarrung lösen und eine neue Partei gründen
Wir sammeln Scherben

Wir sammeln Scherben

Abtreibung „Ciocia Basia“ unterstützt ungewollt Schwangere aus Polen. Unsere Autorin ist Mitgründerin

B | Nordkorea: Meisterkurse und Gepflogenheiten

Wochenendlinks Duisburg / Prag / Südkorea / Amerika - Nordkorea / Li Min, 1924 - 2018

B | Stellt endlich die Köpfe vor Gericht!

Die Folter der Bush-Ära Mazedonien, Polen, Italien, jüngst Rumänien, Litauen: Die ersten Bauernopfer fielen. Die juristische Verfolgung der kriminellen Bush-Administration muss das Ziel bleiben.
Nicht mehr frei

Nicht mehr frei

Umwertung Ein Jahr nach der Eröffnung wird das Danziger Weltkriegsmuseum auf patriotische Linie gebracht

„Nie zu Ende“

Interview Polen als Täter? Michal Jaskulski über das Pogrom von Kielce, seinen Film „Bogdans Reise“ und gemeinsames Weinen
Polens Gesicht

EB | Polens Gesicht

Silberner Bär/Berlinale Nachdem letztes Jahr Agnieszka Holland den polnischen Katholizismus in "Pokot" anprangerte, war es dieses Jahr Małgorzata Szumowska mit ihrer Satire "Twarz"

Der Zauber lässt nach

EU Der Reformeifer von Emmanuel Macron stößt in Warschau auf keine große Gegenliebe. Doch ist kaum an einen „Polexit“ gedacht
Illegalisierte Europäer

EB | Illegalisierte Europäer

Armut In Hamburg werden obdachlose EU-BürgerInnen immer öfter von der Polizei angesprochen. Sie sollen sich bei der Ausländerbehörde melden.