Suchen

1 - 25 von 246 Ergebnissen
Angela Merkel wird es eines Tages richten

Angela Merkel wird es eines Tages richten

Spanien Manipulation, Polizeiwillkür, gefällte Pinien: Drei Miniaturen aus einem Land, dessen Verhältnisse Bürger zu chronisch Empörten machen, sie aber resignieren lassen
Die letzten Enkelinnen

Die letzten Enkelinnen

Berlin Die Räumung des Hausprojektes „Liebig 34“ wurde zum Happening für Polizistinnen und Polizisten
Neutral gibt es nicht

Neutral gibt es nicht

Polizei Ist sie noch eine demokratische Institution – oder ist sie schon Instrument nationaler Identität?
„Gefährlicher Korpsgeist“

„Gefährlicher Korpsgeist“

Interview Martina Renner erklärt, warum eine Demokratisierung der Sicherheitsbehörden nur von außen angestoßen werden kann
Deutschland, du Bedrohung

Deutschland, du Bedrohung

Antisemitismus Jüdinnen und Juden sind in Deutschland nicht sicher. Mehr Sicherheitskräfte will die Politik trotzdem nur zähneknirschend bereitstellen
Ein Gebot der Demokratie

EB | Ein Gebot der Demokratie

Polizei Horst Seehofer sperrt sich nach wie vor gegen eine Studie über Rassismus in der Polizei. Dabei wäre diese nur ein – wenn auch wichtiger – erster Schritt
Keine Hilfe unter 110

Keine Hilfe unter 110

Hetze Vor unser aller Augen trachten rechte Polizisten Menschen nach dem Leben. Was hilft, das sind allein radikale Gegenmaßnahmen

B | Am Radweg: Erst der Körper, jetzt die Würde

sexuelle Belästigung Ich wollte nie wieder in Wien Radfahren – eine Anzeige und ein Artikel waren damals meine Therapie! Nun stehe ich wieder vor der Polizei.

B | Freund und Helfer der Anderen

#dankePolizei Was tun mit der Polizei? Ob man den Apparat reformieren oder abschaffen möchte - am Ende kommt man an einer Staatskritik nicht vorbei.
Fakten und Kultur

Fakten und Kultur

Gesellschaft Rechtsextremismus in der Polizei ist ein strukturelles Problem – er muss auch als solches bearbeitet werden, schreibt der Kriminologe Tobias Singelnstein
„Wir brauchen Vorbilder“

„Wir brauchen Vorbilder“

Interview Rassismus und Racial Profiling – Selbstreflexion täte der Polizei gut. Nur so kann sie Vertrauen schaffen, sagt Burak Yilmaz
Kritik ist kein Verrat

EB | Kritik ist kein Verrat

Polizei Auch deutsche Behörden sind nicht über jeden Zweifel erhaben. Notwendige Kritik wird jedoch kaum zugelassen oder gar scharf zurückgewiesen. Das zerstört Vertrauen

B | Forderung nach Studie zu Racial Profiling

Petition 113349 "Mit der Petition wird die Durchführung einer Studie zum 'Racial Profiling' bei den Polizeibehörden des Bundes und der Bundesländer gefordert."
Klotz am Bein

Klotz am Bein

Porträt Gérald Darmanin ist als französischer Innenminister genötigt, gegen sich selbst ermitteln zu lassen
Vor lauter Machtkalkül

Vor lauter Machtkalkül

Polizei Schön, dass die Grünen ihren Frieden mit den Sicherheitsbehörden gemacht haben. In Hessen aber geht das viel zu weit

B | Plündern ist Befreien

Krawallnacht Wenn Shopping Freiheit bedeutet, ist Plünderung die Befreiung.

B | All Cops Are Police

Polizei-Kultur Es gibt zwei Polizei-Kulturen, die unterschieden werden müssen.

So viele „Einzelfälle“

Kritik Racial Profiling von Amts wegen, Drohmails vom NSU 2.0: Die Polizei braucht unabhängige Kontrolle

B | Der Schutz der Leitkultur

Polizeigewalt als strukturelles Kalkül für politische Stabilität
Hymnen und sonst gar nichts

Hymnen und sonst gar nichts

CDU/CSU Horst Seehofer verhindert eine von der EU empfohlene Studie zu Rassismus bei der Polizei. Das findet sogar die Kripo-Gewerkschaft peinlich

B | Schafft die Polizei ab!

Zivile Strukturen Bewaffnete Einheiten sind keine Lösungen für soziale Probleme. Sie gehören durch gewaltfreie und zivile Konzepte ersetzt. Möglich wär‘s.
Reformierung oder Abschaffung? Teil 2

EB | Reformierung oder Abschaffung? Teil 2

Polizei In den Diskussionen über Polizeigewalt und Rassismus hilft es nicht, zu betonen, es gäbe bloß einige "schwarze Schafe". Wir müssen die Institution radikal kritisieren.
Jetzt verteidigen wir Hengameh Yaghoobifarah

Jetzt verteidigen wir Hengameh Yaghoobifarah

Medien Eine „taz“-Kolumne soll skandalös sein. Das ist sie nur, weil ihre Deuter das so wollten

B | gute Idee, schlechte Umsetzung

Stuttgart Staatlichkeit könnte Unterdrückung verhindern. Könnte Macht dort limitieren, wo sie sich in gefährlicher Menge anhäuft.Das Problem ist- sie tut es nicht
Reformierung oder Abschaffung? Teil 1

EB | Reformierung oder Abschaffung? Teil 1

Polizei In den Diskussionen über Polizeigewalt und Rassismus hilft es nicht, zu betonen, es gäbe bloß einige „schwarze Schafe“. Wir müssen die Institution radikal kritisieren