Suchen

1 - 25 von 208 Ergebnissen
Niemand kann mehr wegschauen

Niemand kann mehr wegschauen

Frankreich Das Internet quillt über vor Videos von Polizeigewalt. Nun musste selbst die französische Regierung einräumen, dass es ein Problem mit den Methoden der Polizei gibt
Noch twittert die kritische Polizei

Noch twittert die kritische Polizei

Social Media Es gibt sie, die reflektierenden Polizisten. Aber wie lang werden sie sich noch öffentlich äußern?
Bleibt rotzig!

Bleibt rotzig!

Connewitz Nach erneuter Randale in Leipzig haben die Autonomen Sympathien verspielt, heißt es. Dabei ist genau das ihre Stärke
„Das grenzt an Hetze“

„Das grenzt an Hetze“

Interview Connewitz und die Folgen: Rafael Behr weiß, warum das Vertrauen in die Polizei schwindet

B | Was von Silvester übrig blieb

Connewitz Vom linken Mordversuch zum Polizeiexzess. Die Silvesternacht in Connewitz wirft immer mehr Fragen auf.
Sag mir, wo die Autonomen sind

Sag mir, wo die Autonomen sind

Connewitz Der Mythos vom rechtsfreien Viertel lebt weiter. Er nützt der Polizei und Medien, die von Angst leben
Destruktive Gretchenfragen

Destruktive Gretchenfragen

Connewitz Nach den Vorfällen der Silvesternacht dominieren wieder die Reflexe. Wo man in der Debatte den politischen Handlungsraum wiederfindet, zeigt Saskia Esken

Würstchen der Wahrheit

Film In „Die Wache“ schickt Quentin Dupieux einen Unschuldigen in die kafkaeske Welt eines absurden Polizeiverhörs
Buttermesser und Laserpointer

Buttermesser und Laserpointer

Hongkong Wenn keine Seite nachgibt, wird der Kampf um die Stadt Jahrzehnte dauern. Polizei und Demonstranten radikalisieren sich immer weiter
Der Feind steht rechts

B | Der Feind steht rechts

Sicherheitskräfte Das Buch „Extreme Sicherheit“ über Rechsradikale im Sicherheitsapparat sollte jedem Polizisten und Soldaten in die Hand gedrückt werden
Was nicht sein darf

Was nicht sein darf

Krimi 1983, DDR: Ein Mann aus Mosambik wird ermordet. Max Annas’ neuer Roman basiert auf wahren Ereignissen

B | Oury Jalloh - Misshandlungen verdeckt?

Opfer verbrannt? Am 23.10.2019 hat das OLG Naumburg die Erhebung öffentlicher Anklage wegen Mordes an Oury Jalloh abgelehnt
Kein Freund, kein Helfer

EB | Kein Freund, kein Helfer

Polizeigewalt Polizisten gehen in Frankreich immer brutaler vor. Nach dem Tod eines jungen Mannes muss man fragen, welches Maß an Gewalt in einer Demokratie noch hinnehmbar ist
Im Zweifel Staatsdiener

Im Zweifel Staatsdiener

Rechtsextremismus Polizisten, Spezialkräfte und Militärs planen Terror. Korpsgeist wird da brandgefährlich

B | Kontrollierter Protest und betreutes Denken

DSGVO Datenmissbrauch in Behörden. Schützt uns die DSGVO? Hier haben sich Strukturen breit gemacht, die der Bevölkerung das Gegenteil von dem verkaufen, was sie wirklich sind.

B | Bestätigtes Misstrauen

Innenpolitik Der Artikel soll ein Betrag dazu sein das die Sicherheitsbehörden zuverlässig werden.
Überwachen und Strafen, Aufrüsten und Zittern

EB | Überwachen und Strafen, Aufrüsten und Zittern

NPOG Die beschlossenen Polizeigesetze stehen in einem weltweiten Kontext von Aufrüstung und Disziplinierung. Dagegen müssen progressive Kämpfe verbunden werden

B | Unwahrscheinliche Neuigkeit 4

LEBEN Wegen Entenaktion wütend gewordener Fußgänger hat sich besonnen
Zeit für eine qualifizierte Frau

Zeit für eine qualifizierte Frau

Fußball Nach Reinhard Grindels Rücktritt braucht der DFB dringend eine Person an der Spitze, die versteht, wie relevant der Sport gesellschaftlich tatsächlich ist
Remember Ellwangen

Remember Ellwangen

Razzia Ein Gericht zweifelt die Rechtmäßigkeit des Polizeieinsatzes im Mai 2018 an. Die Debatte jedoch ist schon lang vor dieser Einschätzung vergiftet worden

B | Ermittlungen gegen hessische Polizisten

Rechtsextremismus Der Artikel erörtert das Phänomen des institutionellen Rassismus in den Behörden der Bundesrepublik Deutschland.

Braune Beamte

Hessen Polizisten singen Nazilieder, eine NSU-Opferanwältin wird bedroht. Wie groß ist das Netzwerk wirklich?

Achtung, Polizei

Protest Die Künstlergruppen "Peng! Kollektiv" und “Polizeiklasse" haben eine Aktion gestartet: Die "Cop Map" soll Schutz bieten und zugleich die Polizei kritisch hinterfragen

B | Stellvertreterprotest im Hambacher Forst

Hambacher Forst in Gefahr Der Hambacher Forst ist gegenwärtig nur ein Synonym für das Ende des Kapitalismus. Die Ohnmacht des Staates vor der Gewalt des Geldes gefährdet das Leben der Menschen.

B | Noch unsere Straßen?

Naziaufmarsch in Dortmund - Räumen wir nach und nach das Feld? Ein Kommentar.