Suchen

1 - 25 von 144 Ergebnissen
Gespräch in der Urania Berlin

Gespräch in der Urania Berlin

Diskussion Freitag-Redakteur Mladen Gladić diskutiert mit den Autor*innen des Buches „Rechtspopulisten im Parlament“ und dem Vorsitzenden der Linksfraktion, Dietmar Bartsch
Hetze von oben, Hatz von unten

Hetze von oben, Hatz von unten

Italien Die Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega toleriert Sturmtrupps, die für eine Welle an rassistischer Gewalt sorgen
Was hilft gegen Irrsinn? Noch mehr Irrsinn?

EB | Was hilft gegen Irrsinn? Noch mehr Irrsinn?

Rechtspopulismus Die neoliberale Politik war immer schon irrsinnig. Doch statt den Irrsinn endlich abzustellen, tritt nun mit dem Rechtspopulismus ein noch größerer Irrsinn auf den Plan

B | Faszinosum Trump

Verdrängung Der Mainstream hält Donald Trump weiterhin für einen unerwachsenen, politisch unfähigen Simpel. Unglücklicherweise sieht die Realität anders aus.

B | Bürger Misstrauen

Die Politik der Straße ist Ausdruck einer lebendigen Demokratie.
Über Gefahren und Reize des Linkspopulismus

EB | Über Gefahren und Reize des Linkspopulismus

Populismus in Europa Die Sammlungsbewegung "Aufstehen" knüpft an linkspopulistische Projekte in Europa an und reproduziert deren Fixierung auf den Nationalstaat. Ein Plädoyer für andere Wege
Organspende by default

EB | Organspende by default

Podcast Bald könnte die Regelung zur Organspende geändert werden. Eine gute Idee?

B | Postfaktische Wahrheiten

Fake News Pegida-Proteste, Trumps Präsidentschaft und Brexit-Kampagne: Es gibt kaum ein politisches Ereignis, dass nicht von Desinformation der Bürger geprägt ist
Die, die Öl ins Chemnitzer Feuer gießen

EB | Die, die Öl ins Chemnitzer Feuer gießen

Debatte Das Populistische triumphiert seit dem Chemnitzer 26. August und nicht nur in Sachsen, sondern im ganzen Bundesgebiet. Ich spreche hier nicht vom Rechtspopulistischen
Die Rente kann sicher sein

Die Rente kann sicher sein

Zukunft SPD-Vize Olaf Scholz wagt es, die Altersvorsorge als dezidiert politische Frage zu benennen – mit einem stabilen Niveau als Ziel. Das Echo darauf ist bezeichnend
Ein Stück moderner Debattenkultur

EB | Ein Stück moderner Debattenkultur

Italien Einsturz der Autobahnbrücke – oder wie man eine Tragödie instrumentalisiert
Schlangen beim Backshop

Schlangen beim Backshop

Der Koch Wäre Christian Lindner ehrlich gewesen, hätte er vom Backshop reden müssen. Nur ohne den Bäcker funktioniert der ganze Populismus seines Satzes nicht
Freiheit go home

Freiheit go home

Abschied Vor unseren Augen stirbt das Projekt der liberalen Demokratie. Yascha Mounk analysiert, wie es dazu kommen konnte

B | Union tut der Gesellschaft nicht gut

Merkel, Spahn, Seehofer: Die Union spaltet und polarisiert die Gesellschaft

B | ROM

Premierenkritik Karin Henkel inszeniert am Deutschen Theater drei Stücke über politisches Machtstreben, Teilhabe des Volks und Populismus nach William Shakespeare
Güter des Symbolischen

EB | Güter des Symbolischen

Trump Bei der Reaktion der EU auf die „unfairen Maßnahmen“ der USA zeigt sich: sie ist das angemessene Instrument, Trumps Handlungsmacht des Symbolischen zu destabilisieren
Der Sieger im Hintergrund

EB | Der Sieger im Hintergrund

Kapitalismus Die zunehmende gesellschaftliche Polarisierung kennt viele Opfer, doch für den einzigen Gewinner interessiert sich niemand: Das unbemerkte Comeback des Kapitalismus
Plädoyer für die Intellektuellen

EB | Plädoyer für die Intellektuellen

Klassik Stiftung Weimar Populistische Narrative und die Verachtung der Intellektuellen sind Ergebnis unpolitischer Politik. Nötig ist ein Gegenprogramm mit Mut zu Komplexität und Leidenschaft
Brexit der Herzen

Brexit der Herzen

Maulig Morrissey macht wieder schlechte Laune zu Pop, hat aber auch eine neue Liebe entdeckt
It can’t happen here

EB | It can’t happen here

Premierenkritik Regisseur Christopher Rüping veranstaltet mit den Roman von Sinclair Lewis am Deutschen Theater Berlin eine poppige Trump-Show

Ennullats Krieg

Provinz Swen Ennullat will Bürgermeister werden, überall sieht er Korruption. Seine Gegner schimpfen ihn einen Populisten
Mehr Spaß beim Hass

Mehr Spaß beim Hass

Rechtspopulismus Im aktuellen Wahlkampf versucht sich die AfD in der Inszenierung eines fröhlichen Populismus. Eine Analyse des Wahlkampfkonzepts

Immun gegen Populismus

Lissabon Portugal ist heute – mit linker Regierung – Musterschüler der EU. Dem Rechtsruck entkommt es mit einer besonderen Haltung
Utopie gesucht

EB | Utopie gesucht

Wahlkampf Die Parteien streiten sich um altbewährte Themen. Was dabei fehlt, sind echte Utopien und neue Narrative, die eine Gegenkraft zu Angst und Hass sein können.
Zeit für ein alternatives Wahlprogramm

EB | Zeit für ein alternatives Wahlprogramm

SPD Die ‘Alte Dame’ präsentiert viele gute Ansätze – traut sich aber nicht, diese eingängig zu vermitteln. Wann kommt die fällige Modernisierung?