Suchen

1 - 25 von 812 Ergebnissen
Eine Frau für den Herrn

Eine Frau für den Herrn

Porträt Anne Soupa will Erzbischöfin von Lyon werden und die katholische Kirche zur Modernität zwingen
Realistische Idealistin

Realistische Idealistin

Porträt Alexandria Ocasio-Cortez verfolgt beharrlich ihre Ziele. Aber über den Weg lässt sie mit sich reden
Die grüne Pragmatikerin

Die grüne Pragmatikerin

Porträt Aminata Touré hat als Landtagsvizepräsidentin von Schleswig-Holstein schon vor George Floyds Tod das Gespräch mit der Polizei gesucht
Neuseelands Überfliegerin

Neuseelands Überfliegerin

Porträt Jacinda Ardern gilt nicht nur wegen ihres Covid-19-Kurses als erfolgreichste Regierungschefin der Welt
Der göttliche Funke

Der göttliche Funke

Porträt Anja Karliczek könnte sich eigentlich als Wissenschaftsministerin im Glanz der Virologen sonnen. Eigentlich

„Steht auf und kämpft“

Porträt Michael Braungart ist Chemiker und Mitgründer der Ökobewegung. Er findet, nach Corona muss Fridays for Future radikaler werden
Das lange Elend

Das lange Elend

Porträt Michael Preetz muss dabei zusehen, wie seine Hertha in der Corona-Krise die Weichen zum Hyperkommerz stellt

„Es ist jetzt nicht die Zeit für Rampensäue“

Porträt Leander Haußmann glaubt, dass man die Leute nach dem Lockdown erst mal wieder ans Theater gewöhnen muss
Die Wellenreiterin

Die Wellenreiterin

Porträt Mette Frederiksen geht als dänische Premierministerin bei der Corona-Bekämpfung ihren eigenen Weg
Stur für die Entspannung

Stur für die Entspannung

Porträt Rolf Mützenich kämpft seit jeher für Frieden und den Abzug der US-Atomwaffen – auch als SPD-Fraktionschef

„Zum Glück gibt’s noch Leute, die CDs kaufen“

Porträt Dota Kehr, einst Straßenmusikerin, jetzt beliebte Liedermacherin, hat Werke der jüdischen Dichterin Mascha Kaléko vertont

„Wir wissen nicht mehr, was existenziell ist“

Porträt Felix Kramer ist seit „Dogs of Berlin“ erste Reihe. Kein Zufall, dass er jetzt einen Endvierziger mit Ost-Vergangenheit spielt

Die Ruhrpott-Rebellin

Porträt Anette Schöps ist Inhaberin eines ambulanten Pflegedienstes. Von einer neuen Wertschätzung merkt sie wenig

„Keine Sprotten, kein Dorsch“

Porträt Michael Petersen ist Fischer. Er kämpft mit Fangbeschränkungen, Hobbyanglern – und jetzt auch noch mit Corona

Kieler Kennedy

Porträt Daniel Günther ist der kommende Mann der CDU. Nur: Woher kommt er eigentlich?
Die Corbynistin

Die Corbynistin

Porträt Rebecca Long-Bailey hat in Großbritannien den Kampf um die Labour-Spitze gegen Keir Starmer klarer verloren als erwartet
Der Möchtegern-Spalter

Der Möchtegern-Spalter

Porträt Jörg Meuthen zeigt sich erneut als Opportunist, wenn er von der Trennung der AfD vom Höcke-„Flügel“ palavert
„Ich verlasse dich nie“

„Ich verlasse dich nie“

Porträt Lillian Crott war für die Norweger lange eine Verräterin. Denn sie hatte sich in Helmut verliebt, einen Besatzungssoldaten
Der Steuereintreiber

Der Steuereintreiber

Porträt Michail Mischustin soll als russischer Premier der Wirtschaft zum Modernisierungsschub verhelfen

B | Im Namen der Volksabstimmung

Porträt Seit zwanzig Jahren ist Werner Küppers Fahrer des OMNIBUS für Direkte Demokratie und eine der Galionsfiguren der ältesten Bürgerinitiative Deutschlands.
Nicht von hier

Nicht von hier

Porträt Hanns Zischler fuhr mit Godard nach Bitterfeld und ist von Landschaften geprägt. Die DDR bescherte ihm eine Art Heimweh
„Männer dürfen von Natur aus autoritär sein“

„Männer dürfen von Natur aus autoritär sein“

Porträt Anne Hidalgo will Paris zur Hauptstadt der Fahrradfahrer machen, fördert Start-ups und nennt sich Feministin. Quel scandale!
Der Bollwerker

Der Bollwerker

Porträt Kyriakos Mitsotakis setzt als griechischer Premier in der Flüchtlingsfrage auf eine Politik der harten Hand
„Raus mit euren Mittelfingern“

„Raus mit euren Mittelfingern“

Porträt Frittenbude schreien gegen Nazis und erreichen damit Massen. Sie entscheiden alles im Konsens und kommen zur Party mit Nudelsalat
„Ich habe mich früh gegen die Jungs gestellt“

„Ich habe mich früh gegen die Jungs gestellt“

Porträt Ilhan Omar kennt den Krieg aus eigener Erfahrung und wuchs in einem Flüchtlingslager auf. Angst hat sie vor niemandem