Suchen

1 - 25 von 66 Ergebnissen
Gegen Zyniker hilft nur eine zweite Runde

Gegen Zyniker hilft nur eine zweite Runde

Mehr Süden wagen Unser Autor macht sich über Katzen und Surfer am Südufer des Tejo Gedanken

Keine Alternative zur GroKo?

Minderheitsregierung Was Deutschland von der Minderheitsregierung in Portugal lernen könnte
„Die Austerität ist eine große Lüge“

„Die Austerität ist eine große Lüge“

Portugal Catarina Martins stützt als Linke die Minderheitsregierung in Lissabon, obwohl diese in ihren Augen nicht links ist

Portugals Wiedergeburt?

Portugal Über Mario Centeno, ESC und Antonio Guterres: Portugal war, ist und bleibt anders. Anders als alle anderen Länder Europas , anders als alle anderen Länder der Welt
Die Madoffs von Lissabon

Die Madoffs von Lissabon

Portugal In den letzten neun Jahren gingen 85 Prozent der Banken des Landes in die Insolvenz. Das beengt Spielräume für die sozialistische Minderheitsregierung
Quem vai poder morar em Lisboa?

Quem vai poder morar em Lisboa?

Gentrifizierung Lissabon lockt immer mehr Menschen an. Doch das Leben in der Metropole wird zunehmend zu einem Privileg. Gegen den Gentrifizierungsprozess regt sich Widerstand.
In England ist Marx ein Hipster

In England ist Marx ein Hipster

Europa Die SPD ist am Ende. Sollte man überhaupt noch auf sie hoffen? Wie es wieder aufwärts gehen könnte, zeigt der Blick nach Portugal und Großbritannien
Der Norden und seine Projektionen

Der Norden und seine Projektionen

Mehr Süden wagen Ein Ex-Premier sitzt im Auto voller Hundehaare – und dient den Gegnern von Portugals Linksregierung, um Regierungschef António Costa anzugreifen

In Portugal ist Europa anders

Gesellschaft Europa fühlt sich anders an in Portugal, aber irgendwie auch nicht. Versuch einer Liebeserklärung.

Immun gegen Populismus

Lissabon Portugal ist heute – mit linker Regierung – Musterschüler der EU. Dem Rechtsruck entkommt es mit einer besonderen Haltung
Recht auf Sex

Recht auf Sex

Genderkolumne Bis ins Alter sexuell aktiv zu sein, wird in unserer Gesellschaft nur Männern zugestanden. Frauen müssen für dieses Recht streiten. Notfalls vor Gericht
Die Außenseiter vom Tejo

Die Außenseiter vom Tejo

Exzentrik und ESC Zwischen arkadischer Lyrik und zartem Gesange: Fernando Pessoa und Salvador Sobral oder: "Der moderne Pessoa".

Politisierter Song Contest mit Happy End

Eurovision Portugal gewinnt das erste Mal den Song Contest mit einer berührenden Bossanova-Ballade.

Eine Stimme für die Flüchtlinge

Eurovision Song Contest Salvador Sobral könnte für Portugal die musikalische Europameisterschaft gewinnen. Seine Aufmerksamkeit nutzt er, um den Blick auf die Flüchtlingskrise zu richten.
Die sozialistische Klapperkiste

Die sozialistische Klapperkiste

Portugal Die Mitte-Links-Regierung hat Sinn für soziale Gerechtigkeit und damit noch keinen Staatsbankrott ausgelöst

Mário Soares "O Rei" Portugals gestorben

Mário Soares 1924-2017 starb am 7. Januar 2017 im Alter von 92 Jahren als O Rei "unser König, unser Leuchtfeuer" portugiesischer Demokratie seit dem Nelkenrevolutionstag am 25. April 1974

Griff nach den Sternen

Portugal In Lissabon beißt die sozialistische Regierung von Premierminister António Costa mit ihrem sozialen Tatendrang vielerorts auf Granit

Trau, schau, wem?

Porträt Marcelo Rebelo de Sousa ist beliebt wie kein portugiesischer Präsident vor ihm. Manche halten ihn aber auch für verrückt
Der bügelt es einfach glatt

Der bügelt es einfach glatt

Porträt António Guterres wird nächster UN-Generalsekretär. Der Portugiese versteht sich auf Konspiration wie Dialog

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Neues von Gabriel und Edeka, Berlin und Schleswig-Holstein, der Bundesbank und den Überschüssen, der CDU in Deutschlands Hauptstadt und aus Portugal und Spanien

Erzählen bis zum Quälen

Trilogie Zum Abschluss des „1001 Nacht“-Projekts von Miguel Gomes über das krisenhafte Portugal 2015
Verlass auf Beißhemmungen

Verlass auf Beißhemmungen

Euro Spanien und Portugal überstehen Defizitverfahren ohne Strafgeld. Offenbar sind die Maastricht-Kriterien einigermaßen überholt

IWF "opferte" Griechenland für die Eurozone!

IWF, Griechenland, Euro Wer heute nicht geeignet ist, wird es morgen noch weniger sein. (Ovid)

“Cosmos” und der Aufstieg in den Wahnsinn

Filmkritik|filmPOLSKA “Cosmos” ist das neue und finale Werk von Andrzej Żuławski. Darin entfacht er ein Mal mehr ein Feuerwerk aus Anomalien und Absurditäten.

Das linke Europa

Abstürze Im kriselnden Süden der EU bekommen sozialdemokratische Parteien die Konkurrenz einer neuen Linken zu spüren – und beginnen, nach eigenen Antworten zu suchen