Suchen

1 - 14 von 14 Ergebnissen
Jakob Augstein trifft Aleida Assmann

Jakob Augstein trifft Aleida Assmann

Unter vier Augen Kollektives Erinnern, Verdrängen und Vergessen: Jakob Augstein diskutiert mit der Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann im Schauspiel Köln

Weiße Jungs bringen’s nicht

Landnahme Die 10. Berlin-Biennale spielt mit dem Postkolonialismus und vermeidet dabei alle Moralisierungsfallen
Berlin Biennale 2018

EB | Berlin Biennale 2018

Zeitgenössische Kunst Unter dem Titel "We don’t need another hero" stellt die 10. Berlin Biennale die Frage nach der Notwendigkeit von Helden im postkolonialen Zeitalter

B | Boeringer, Musk, L’Rell & andere Penetratoren

Imperiale F*ckgeschichten Ganz unterschiedlich scheinende aktuelle Vorkommnisse dieser Tage seien hier auf ein tragendes Moment zugespitzt: den Akt der Penetration.

EB | „Ich bin nie kolonisiert worden"

Widerstand Fatou Diome vermischt bildhafte Erzählungen und politische Forderungen. In Brüssel zeigt sie sich mal mehr als Schriftstellerin, mal mehr als Aktivistin.

Wer wir sein sollten

Postkolonial Die Macht der Geschichte liegt in den Händen des Geschichtenerzählers: über die Aufgaben der heutigen afrikanischen Literatur

EB | Der Legostein des Widerstands

Theorie Beim Berliner Literaturfestival diskutierten Philosophen und Literaturwissenschaftler über Ästhetik und Widerstand, Schwanensee und den Lego Movie

Das Dach des Clubhauses

Experimente Der Band „African Modernism“ rückt die wenig bekannte postkoloniale Großstadtarchitektur des Kontinents ins Blickfeld

B | Rassismus ist nicht gleich Xenophobie!

Rassismus Das Mantra der passiven "Angst vor dem Fremden" verharmlost den aktiven Charakter von Rassismus und wäscht die bewusst fremdenfeindliche Haltung von Rassisten rein

B | Subalterne im Dschihadistensattel

Charlie Hebdo Die Pariser Attentäter zu Vertretern eines Kulturkampfes zu stilisieren ist eine Überhöhung ihrer religiös-ideologischen Befähigung und schadet einem fairen Islamdiskurs

B | Das Ende vom Staat

Staatszerfall Die Globalisierung hat staatliche Strukturen weltweit geschwächt. Vieles wurde verändert, um dem entgegenzutreten, doch eines bleibt meistens unangetastet: die Grenzen.
Klassenkampf auf Grönländisch

EB | Klassenkampf auf Grönländisch

Nuuk Seit 2009 ist Grönland selbstverwaltete Nation im dänischen Königreich. Die jüngsten Parlamentswahlen standen im Zeichen eines Konflikts zwischen Zentrum und Peripherie

B | Ebola? Zwischen Nichtstun und Überversorgung

Medizindarwinismus 1 Nach HIV kommt jetzt das zweite Virus aus Afrika - Behandlungsmethoden, die als kausal gegen den Virus gelten, sind zur Zeit nicht in Sicht, bestenfalls in Erprobung.
Von der Verheimatung in der Fremde

Von der Verheimatung in der Fremde

Reiseliteratur Durch Reisen macht man sich die Welt zueigen. Schreibt man ein Buch darüber, können auch andere davon profitieren