Suchen

1 - 25 von 129 Ergebnissen
Es riecht nach Autoritarismus

Es riecht nach Autoritarismus

Brasilien Wenn es nach Präsident Bolsonaro geht, soll Glenn Greenwald, der kritisch über ihn berichtet, hinter Gitter. Die Pressefreiheit gerät weltweit zunehmend unter Druck

Hier droht Verrat

Transparenz Julian Assange und Wikileaks hätten Donald Trump erst möglich gemacht, heißt es oft, die Plattform arbeite nicht journalistisch. Doch so einfach ist es nicht
Es ist unsere Freiheit

Es ist unsere Freiheit

Menschenrechte Julian Assange könnte an die USA ausgeliefert werden. Geschieht das, ist nicht nur sein Leben in Gefahr

B | Verschlüsselt mit VPN & TOR Browser surfen

IT Sicherheit Dieser Artikel ist ein Beitrag zur persönlichen und gesellschaftlichen IT Sicherheit im alltäglichen Umgang mit dem Internet.

Zur Not nimmt die NPD auch das Grundgesetz

Pressefreiheit Demos gegen Journalisten, Morddrohungen, Doxing: die Dichte der rechten Angriffe und Einschüchterungsversuche auf Medienmenschen nimmt gefährliche Ausmaße an

B | Offener Brief an Präsident Selenski

Meinungsfreiheit Der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko fordert den ukrainischen Präsidenten auf, Schritte gegen die Website Mirotvorets und gegen politische Verfolgung zu unternehmen

B | Ukraine: Drei TV-Kanälen droht Abschaltung

Pressefreiheit Der Besitzer von drei regierungskritischen ukrainischen Fernsehkanälen wurde heute vom ukrainischen Geheimdienst SBU wegen "Terrorismus" verhört
Zum Glück nicht alles!

Zum Glück nicht alles!

Tabus Nicht nur Rechte, auch viele Linke und Grüne meinen, nicht alles sagen zu dürfen. Sie ignorieren, wie Zivilisation funktioniert

B | Das Schweigen im Blätterwald

Julian Assange: Das unsolidarische Verhalten der Presseorgane gegenüber Assange zeigt einen bemerkenswerten Verlust journalistischer Glaubwürdigkeit.
Hausbesetzung in Luzern

Hausbesetzung in Luzern

Schweiz Bei den Eidgenossen steht dem Privateigentum nichts im Wege. Nicht einmal die Pressefreiheit
Noch nicht China

Noch nicht China

Hongkong Das Auslieferungsgesetz wurde verschoben, weil Millionen auf die Straße gingen. Doch der Kampf um die Werte der Sonderverwaltungszone ist noch lange nicht vorbei

B | Ukrainischer Schandpfahl

Meinungsfreiheit Die Bundestagsabgeordneten der Partei "Die Linke" traktieren die Bundesregierung mit gut recherchierten Fragen zur Meinungsfreiheit in der Ukraine
Blöde Idee

Blöde Idee

Quellenschutz Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Seehofer will die Pressefreiheit einschränken
„Auch wenn man ihn nicht mag, muss man …“

„Auch wenn man ihn nicht mag, muss man …“

Whistleblower Die Regisseurin Angela Richter hat eine klare Meinung zum Umgang mit Julian Assange
Journalismus ist politsch

EB | Journalismus ist politsch

Pressefreiheit Die Medien sollen neutral und objektiv sein und sich klar gegen „klare Meinungsmache“ stellen. Dabei ist der Journalismus ein dialektischer Prozess und hochpolitisch
Apparatschik Kramp-Karrenbauer

EB | Apparatschik Kramp-Karrenbauer

Grundrechte Mit durchgeladener AKK zum Angriff auf 70 Jahre Pressefreiheit

B | Internationaler Tag der Pressefreiheit

Pressefreiheit Seit 1993 ist der 3. Mai der internationale Tag der Pressefreiheit.
Schweigen tötet

Schweigen tötet

WikiLeaks Was auch immer man von Julian Assange halten mag, seine Auslieferung an die USA kann man nur ablehnen

B | Realität der Mehrheit vs. Shiny Happy People

Medien-Politik-Wirtschaft Warum ist aus mancher Zeit sowenig Kritisches bekannt? Früher gab's wenig Kritik. Von Frauen, Kindern, Unterdrückten, Verlierern der Bevölkerung ist wenig bekannt.

B | "Keine Zeit" in Chemnitz

Pressefreiheit Erfahrungen bei einer Recherche zu Flüchtlingen und Migranten
Seriously?

Seriously?

Pegida Wie es CDU und Polizei in Sachsen mit der Pressefreiheit halten
Julian Assange soll ausgeliefert werden

EB | Julian Assange soll ausgeliefert werden

Ecuador gibt nach Vor sechs Jahren wurde dem WikiLeaks-Gründer in der ecuadorianischen Botschaft Asyl gewährt, doch nun wird neu verhandelt. Auf Druck der USA und unter Duldung Europas.

B | Die Ukraine, Minenfeld für deutsche Medien

Konferenz im Bundestag Eine Veranstaltung der Linksfraktion zu "Medienfreiheit und Menschenrechten in der Ukraine" hatte prominente Teilnehmer. Doch große deutsche Medien berichteten nicht.

B | Weltpolitik von A bis K

Wochenendlinks Argentinien erwägt "Einbindung der Streitkräfte" / Europäische elder statesmen unterstützen Lula da Silva / AFD-Änderungsantrag zu DW-Gesetz / Nordkorea

B | Kiewer Bürochef von Ria Novosti in Haft

Pressefreiheit Der Druck auf kritische Journalisten in der Ukraine nimmt immer mehr zu