Suchen

1 - 25 von 617 Ergebnissen

B | Die Lage der deutschen Intensivmedizin

Covid-19 Die öffentliche Darstellung der Situation auf deutschen Intensivstationen widerspricht eklatant der Datenlage.

B | Verlorene Verhältnisse

2020 Ein etwas anderer Jahresrückblick

B | Übersterblichkeit in der 2. Covid-19-Welle

Covid-19 In Deutschland ist die Sterblichkeit ähnlich wie in den vier Vorjahren. Nicht überall ist sie so viel höher, wie die Covid-19-Daten nahelegen.

B | Keine Evidenz für einen Nutzen des Shutdowns

Covid-19 Auch in der zweiten Welle korrelieren in Europa strengere Maßnahmen mit höheren Sterberaten.

B | Atom-Spin auf dem Klimakrisen-Trittbrett

Kurz gesagt: Klimaaktive fordern mehr Aufklärung. Wenn ausgerechnet krude Atom-Narrative im Klimaschutz-Mäntelchen Redaktionstüren öffnen, hinterlässt das einen schalen Beigeschmack.

B | Katar und die Finanzierung libyscher Medien

Libyen/Katar/Medien. Dem Sender Libya-Al-Hadath liegen Dokumente vor, die die Finanzierung des Senders und des Portals WTV von Mahmoud Shammam durch Katar belegen.

B | Zeitdauer zwischen Test und Hospitalisierung

Covid-19 Die Vorhersagedauer der Testzahlkurve für die Belastung der Spitäler ist in der Schweiz exakt Null.

B | Magische Abnahme von Nicht-Covid-Erkrankungen

Covid-19 In dem Maße, in dem Covid-19 scheinbar zunimmt, nimmt die Zahl anderer Patienten auf Intensivstationen und mit anderen schweren Atemwegsinfektionen ab.

B | Angemessene Reaktion

Corona-Krise In diesem Spätherbst und Winter wird sich entscheiden, ob die westlichen Gesellschaften angesichts einer Krise zusammenhalten können.

B | Die „Zeit“: Russlandbashing und Propaganda

Doppelmoral vom Feinsten Kriegsverbrechen: "Kein Gas für Blut". Die "Zeit" agitiert gegen Nordstream 2 und lobt US-Gas als Alternative. Doch die USA haben noch viel mehr Kriegsverbrechen begangen

B | Die virtuelle Epidemie und ihre Toten

Covid-19 Die Zahl der Covid-19 zugerechneten Todesfälle wird steigen – auch dann, wenn niemand mehr an einer Neuinfektion stirbt.

B | Der Fall Waadt

Covid-19 Im Schweizer Kanton Waadt wurden neue Einschränkungen erlassen – auf der Basis von höchst dubiosen Argumenten.

B | Wer misst, misst Mist

Covid-19 So wie in Westeuropa derzeit PCR-Tests auf SARS-Cov2 durchgeführt und die Ergebnisse erfasst werden, sind sie völlig unbrauchbar zur Erfassung des Epidemiegeschehens.

B | Ist da was?

Covid-19 Die am Robert-Koch-Institut beheimatete Arbeitsgemeinschaft Influenza hat seit der 16. Kalenderwoche keinen positiven SARS-Cov2-Test mehr erhalten. Was bedeutet das?

B | Wer zählt die Toten?

Covid-19 Im Monat Juli gab es in der Schweiz laut Bundesamt für Gesundheit 22 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 – oder aber 14.

B | Wie gefährlich ist Covid-19?

Corona-Krise Die Pandemie ist nicht vorüber, aber es gibt keinen Anlass mehr, das Handeln an fiktiven Horrorszenarien auszurichten.

B | Der MDR schreibt eine Mail

Kindeswohl Ein kritischer Hörer beschwert sich beim MDR-Rundfunkrat und bekommt Antwort von der Leiterin der Hauptredaktion "Junge Angebote" beim MDR, Jahresgehalt ~ 200 000,- €.

B | Die Welle 2

Covid-19 Seit einem Monat steigt in den USA die Zahl der positiven Tests – während diejenige der Todesfälle sinkt.

B | Schweizer Corona-Testdaten. Eine Autopsie.

Covid-19 Politik wird mit irreführenden Zahlen gemacht.

B | Propaganda aus dem Justizministerium?

Hass in den Medien Polens PiS-Partei missbraucht die Medien als politisches Instrument für die Verbreitung von Hass. Gibt es Widerstand in der Zivilgesellschaft?

B | Über die Strenge geschlagen

Covid-19 Nur eine vorurteilsfreie, kühle Betrachtung wird es uns ermöglichen, die nötigen Lehren aus der Corona-Krise zu ziehen.

B | Mal wieder Zensur bei der "Zeit"

Giftgas in Syrien: Deutliche Kritik ist bei der "Zeit" nach wie vor nicht erwünscht. Offenbar vor allem tabu: Offensichtliche Propaganda und Propaganda-Schlagseite als "Propaganda" benennen

B | Coronakrise: Links zu aktuellen Artikeln

Corona und kein Ende: Corona bleibt Hauptthema. Inzwischen wird der andauernde Lockdown kritischer gesehen, die Folgeschäden geraten in den Blick. Die Politik agiert derweil nach Gutsherrenart

B | Wenn man Propaganda nicht so nennen darf

Zensur bei der "Zeit": Die "Zeit" beteiligt sich an einer Propagandakampagne, mit der Russland die Hauptschuld an der Lage in Syrien zugeschoben werden soll. Wer darauf hinweist, wird zensiert

Propagandaland

Literatur Können wir den Medien trauen? Gleich drei Bücher melden berechtigte Zweifel an