Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen

Demokratie aus dem Tunnel

Querdenker Der soziale Friede sei durch die Corona-Proteste in Gefahr, heißt es. Doch die Probleme liegen tiefer, und das schon lange

Ein Glitzern im Vagen

Frankreich Von Links bis Rechts ist man gerade gleichermaßen mit der Bewahrung der nationalen Souveränität beschäftigt
Keine Querfront

Keine Querfront

Erwiderung Freitag-Redakteur Timo Feldhaus sieht in der Volksbühnen-Besetzung 2017 einen Vorschein der Hygiene-Demos von heute. Guillaume Paoli hält dagegen

Castorfs APO

Zeuge Vor der Berliner Volksbühne demonstriert eine Querfront gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung. Vor drei Jahren wurde sie besetzt. Was hat das miteinander zu tun?

„Bombe auf Bagdad“

Interview Gerhard Hanloser erzählt die Geschichte einer Linken, die schon früh nicht mehr links war
Eine pluralistische Linke und die Volksfront

EB | Eine pluralistische Linke und die Volksfront

Zeitgeschichte Der Fall Madrids heute vor 80 Jahren bietet Anlass für eine Auseinandersetzung darüber, wie eine pluralistische Linke mit aktuellen Herausforderungen umgehen sollte

„Ihr Gegner ist Amerika“

Sachbuch Spezial Die Neue Rechte marschiert getrennt und schlägt vereint zu, sagt Volker Weiß. Der Historiker hat ein extrem beunruhigendes Buch zum Thema veröffentlicht

EB | Vom Nutzen der Naivität

Nachdenken über Politik Leute, die ihr Weltbild ein bisschen außerhalb der gängigen Theorien und verbreiteten Analysen verorten, fallen oft unter das Verdikt der Naivität. Das ist beruhigend

Bedingungslose Dichotomie

Analyse Wolfgang Storz hat versucht die neue Querfront-Bewegung zu erklären. Einige nehmen das wohlwollend zur Kenntnis, doch es hagelt auch Kritik

Zeigt uns eure Freunde

Abgrenzung Ein Aufruf zur Demonstration spaltet die Friedensbewegung: Soll man mit den umstrittenen Mahnwachen zusammenarbeiten?

Die schreiende Mehrheit

Comeback Das wird man ja wohl noch sagen dürfen: Der bedenkenlose Patriotismus der Band Böhse Onkelz passt gut in unsere Zeit