Suchen

1 - 25 von 28 Ergebnissen

Rolle der sozialen und alternativen Medien

24. Friedensratschlag Dr. Sabine Schiffer sprach in Kassel u.a. über die Notwendigkeit Medien kritisch zu rezipieren und darüber wie Fallstricke vermieden werden können

Grüne Querfront mit CSU Rechtspopulisten?

Grüne, Jamaika-Koalition Auf dem Parteitag der Grünen wurde die mögliche Querfrontpolitik mit CDU/CSU Rechtspopulisten abgesegnet

„Ihr Gegner ist Amerika“

Sachbuch Spezial Die Neue Rechte marschiert getrennt und schlägt vereint zu, sagt Volker Weiß. Der Historiker hat ein extrem beunruhigendes Buch zum Thema veröffentlicht

Verlustigung

Rechtspopulismus Wer Querfront sagt, darf nicht davon schweigen, dass auch Scherz, Satire und Ironie die Seite wechseln und so an Hämetauglichkeit verlieren. Eine Kritik der Trashophilie.

Drum prüfe, wer sich bindet

Querfront Über die "Querfront" des Rechtspopulismus

Alles Querfront oder was?

Protest gegen CETA & TTIP Am Vortag der diesjährigen Demonstrationen gegen die geplanten Freihandelsabkommen CETA & TTIP wurde eine Studie von 2015 zu den Protestierenden erneut vorgestellt

Codierter Antisemitismus

Im Feindbild vereint Kevin Culina und Jan Fedders untersuchen in dem Buch den Antisemitismus und regressiven Anttizionismus bei Compact, einer zentralen Publikation der Neuen Rechten.

'Hasbara andersrum.' dvw und ihr blog

Republizierung 'Hasbara andersrum. KenFM Rassistischer Zionismus' ist wieder aufrufbar auf der alten URL-> https://www.freitag.de/autoren/dame-von-welt/kenfm-rassistischer-zionismus

Eingeschlafen?

Rechtsextremismus im Internet

"Querfront", Joint Venture Herr&Knecht

Link/Rechts alles eins Warum führte Adolf Hitler 1934 das Kindergeld ein, weil er als Querfront- Fanatiker ein Linker war?, fragt Jakob Augstein sinngemäß in seiner aktuellen Spiegel- Kolumne

Gibt es einen nachhaltigen Linkspopulismus?

In der Propagandafalle Die politische Linke scheint sich mit dem Populismus als Mittel der Massenbeeinflussung schwerer zu tun als die Rechte.

Peinliche Vertreter

Debatten Naidoo, Ditfurth, Elsässer, Ulfkotte: Schlimm. Lustig. Unwichtig. Bedenklich. Oder?

Vom Nutzen der Naivität

Nachdenken über Politik Leute, die ihr Weltbild ein bisschen außerhalb der gängigen Theorien und verbreiteten Analysen verorten, fallen oft unter das Verdikt der Naivität. Das ist beruhigend

Warum die Band nun doch nicht spielt

Politische Orientierung Erklärungsnot am Küchentisch, Verwirrung im rechts/links-Diskurs, die Entwertung der Begriffe und ein Selbstversuch mit Internet-Tests

Abgesang einer Richtung?

Buchrezension Lässt sich eine linke politische Programmatik auf Abscheu vor dem »Volk« begründen? Ein Sammelband wagt diese Tage den Versuch: »Vorsicht, Volk!«

Querfrontgeschichten

West oder Ost? Rechts und Links gemeinsam für den Frieden? Die Fusion der alten und der neuen Friedensbewegung und die Diskussionen in den sozialen Medien wecken historische Déjà-vus.

Bedingungslose Dichotomie

Analyse Wolfgang Storz hat versucht die neue Querfront-Bewegung zu erklären. Einige nehmen das wohlwollend zur Kenntnis, doch es hagelt auch Kritik

Helmut Kohl 2.0

Sommerpause: Ein Déjà-vu-Erlebnis

Tabubruch?

Rechtsextremismus: Geht die perfide Strategie Rechtsextremer allmählich auf und ihre scheinbar linken Thesen (antikapitalistisch usw.) täuschen über Rassismus, Homophobie etc. hinweg?

Ditfurth: ein Gerichtsurteil wirft Fragen auf

Politik und Justiz. Jutta Ditfurth über die Klage von Elsässer, Pegida, Mahnwachen und die Querfront.

Zeigt uns eure Freunde

Abgrenzung Ein Aufruf zur Demonstration spaltet die Friedensbewegung: Soll man mit den umstrittenen Mahnwachen zusammenarbeiten?

Die schreiende Mehrheit

Comeback Das wird man ja wohl noch sagen dürfen: Der bedenkenlose Patriotismus der Band Böhse Onkelz passt gut in unsere Zeit

SPD muss die Querfront nach rechts beenden

SPD, Querfront, Solange die SPD pro Querfront rechtsoffen zum Swoboda-Faschismus ist, ist eine Koalition mit der Linken völlig unmöglich

KenFM: "Rassistischer Zionismus"

Hasbara andersrum Ein KenFM-Video zusammengefasst und daraus °wörtlich zitiert°, Judenhass in fett und in Klammern (meine Bemerkungen).