Suchen

1 - 25 von 52 Ergebnissen
Grundwerte? Ja, bitte

Grundwerte? Ja, bitte

Porträt Gesine Schwan hat an vielen alten SPD-Positionen festgehalten. Deswegen wirkt sie heute so frisch
Hört die Signale

Hört die Signale

R2G Sensationall oder gar revolutionär ist am Bremer Regierungsvertrag nichts
Maut und Miete

Maut und Miete

Berlin Rot-Rot-Grün stellt sich beispiellos an die Seite von Mieterinnen und Mietern. Und die CSU?
Die meinen das ernst!

Die meinen das ernst!

Mietendeckel In Berlin plant Rot-Rot-Grün die bisher radikalste Maßnahme gegen die Wohnungskrise – einen resoluten Mietenstopp
Hier geht’s lang

Hier geht’s lang

Grün-Rot-Rot Eine Mehrheit für die „Große Transformation“ ist möglich – mit neuen Rollen für die linken Parteien
Grüne entscheiden über künftige Stadtpolitik

EB | Grüne entscheiden über künftige Stadtpolitik

Bremen Wahl 2019 Nach der Bremenwahl reden alle über die bundespolitische Bedeutung der Regierungsbildung im kleinsten Bundesland. Doch es war in erster Linie eine lokale Wahl
Linke als Krisengewinnler?

Linke als Krisengewinnler?

R2G Rot-Rot-Grün wäre in der Variante Grün-Rot-Rot eine brauchbare Alternative – wenn drei Randbedingungen erfüllt sind
Grüne Köche, rote Kellner

Grüne Köche, rote Kellner

R2G Damit linke Allianzen möglich werden, muss sich mehr erneuern als nur eine Partei. Letzte Chance: die Europawahl
Keine Experimente

Keine Experimente

Schwarz-Grün Hessen hat gewählt, früher hieß das: Avantgarde und Versuchslabor. Heute stehen ausgerechnet die Grünen für ein „Weiter so". Das könnte sich rächen

Kommt jetzt doch die linke Republik?

R2G 2.0 Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Rot-Rot-Grün klingt heute wie „Blume 2000“

Rot-Rot-Grün klingt heute wie „Blume 2000“

Hegelplatz 1 Jakob Augstein sucht fieberhaft nach einem Namen für den linken Aufbruch, den das Land so dringend braucht
Und sie bewegt sich doch

Und sie bewegt sich doch

Aufbruch Lamentieren hilft weder gegen Rechtsruck noch GroKo. Also starten Linke aus verschiedenen Spektren eine Plattform, die mehr sein will als Partei

Merkel 2.0

CDU Annegret Kramp-Karrenbauer, ein Ebenbild der Kanzlerin, soll Generalsekretärin werden. Mit einer SPD im aktuellen Zustand wird auch die Saarländerin leicht fertig
Demokratie ist nicht genug

EB | Demokratie ist nicht genug

Linke Bewegung Soziale Demokratie ist keiner Partei vorbehalten. Sie ist ein Gesellschaftsprojekt
Die Lust ist noch sehr leise

Die Lust ist noch sehr leise

Regierung "KoKo" statt "GroKo" – dieser Vorschlag scheint in der Versenkung zu verschwinden. Die Idee dahinter aber hätte weiter ihren Reiz – für die Parlamentarische Linke der SPD
Links ist Geschichte

Links ist Geschichte

Niedersachsen Stephan Weils Sieg zeigt: Kommt es zur Erneuerung der SPD, wird diese mit Rot-Rot-Grün nichts mehr zu tun haben

B | SPD und Grüne - Kein Problem mit Kapitalismus

Interview. Julian Theiß, rheinland-pfälzischer Landtagskandidat der LINKEN 2016 und Mitglied des Landesvorstands über das Verhältnis zur SPD und über linke Bündnisse.

Ramelows gestörte Kreise

Thüringen Deutschlands erste rot-rot-grüne Landesregierung scheitert an einer Reform der Kreisgebiete. Politik zwischen Dörfern und Bratwurstigkeit

B | Jürgen Trittin – der Fuchs

Ampel, Jamaika, r2g Während alle Welt glaubt, er sei durchgedreht, hat Trittin einmal mehr bewiesen, dass er mehr von Politik versteht, als fast alle in den sich langsam auflösenden Grünen.
Rot-Rot-Grün wackelt

Rot-Rot-Grün wackelt

Koalition In Thüringen wechselt eine SPD-Abgeordnete zur CDU. Sie bringt damit den einzigen Linken-Regierungschef Bodo Ramelow in Bedrängnis – und beschädigt Rot-Rot-Grün
Es mangelt an allem

Es mangelt an allem

Berlin Wegen der Debatte um Andrej Holm steht der rot-rot-grüne Senat in der Hauptstadt schon am Abgrund. Das lässt nichts Gutes ahnen
Stadt oder Stasi

Stadt oder Stasi

Mieten Bürgerinitiativen gegen die Wohnungskrise in Berlin stellen sich hinter den neuen Staatssekretär Andrej Holm. Vorwürfe wegen dessen MfS-Vergangenheit seien ein Vorwand
Rot-Rot-Grün: Ein Blick in die Zukunft

EB | Rot-Rot-Grün: Ein Blick in die Zukunft

Fiktion Berlin, August 2021: Die nächste Bundestagswahl steht an. Das rot-rot-grüne Lager liegt uneinholbar vorne. Der Grund: Die Koalition hat sich als Erfolgsstory erwiesen
Konzert der Koalitionsaussagen

Konzert der Koalitionsaussagen

Grüne Lieber ein breites linkes Bündnis oder mit der Union zusammenarbeiten? Die Spitzenpolitiker der Grünen sind unterschiedlicher Meinung

B | Navid Kermani als nächster Bundespräsident?

Bundespräsidentenwahl Die Zeit hat gestern Navid Kermani als möglichen gemeinsamen rot-rot-grünen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten in die öffentliche Debatte gebracht.