Suchen

1 - 25 von 71 Ergebnissen
Hannah Arendt und Spaghetti Bolognese

EB | Hannah Arendt und Spaghetti Bolognese

Sound der Krise Der französische Radiosender FIP liefert seit März 2020 den Soundtrack unseres neuen Corona-Alltags und spiegelt musikalisch die Vielschichtigkeit der Krisenzeiten wider
Wir brauchen Literaturkritik!

Wir brauchen Literaturkritik!

Radio Der WDR will Buchrezensionen aus seiner Morgensendung streichen. Viele sind empört. Michael Maar macht sich ein paar grundlegende Gedanken

B | Einhundert Jahre Rundfunk in Deutschland

Radio diary Königs Wusterhausen ist "Rundfunkstadt". Das, was die Geschichte davon auf dem dortigen "Funkerberg" zurückließ, verwaltet eine Stiftung. Und "Welle 370" redet darüber.
Nicht nur den Anfängen wohnt ein Zauber inne

Nicht nur den Anfängen wohnt ein Zauber inne

Audio Um Podcasts ist ein Hype entstanden. Das ist auch dem Pioniergeist einer Szene zu verdanken, die die Medienlandschaft bis heute bereichert
Angestrengt unverkrampft

Angestrengt unverkrampft

Podcast Sibylle Berg und Matze Hielscher wollen in „WG Wesensfremd“ ihre Gegensätze ausspielen. Klappt nur so halb

Endloser Highway

Radio Vierzehn Stunden, zwei Nächte: Klaus Buhlerts Hörspielfassung von Thomas Pynchons „Die Enden der Parabel“

Signale der Vernunft

Hörfunk Am 13. Februar ist „Welttag des Radios“. Es ist das letzte Medium, das unser Gemeinwesen zusammenhält
Bildungsfernsehen für alle

Bildungsfernsehen für alle

Öffentlich-Rechtliche Nun, wo die jüngste Sau durchs Mediendorf getrieben wurde: Was sind denn die echten Herausforderungen?

Ab sofort wirksam

Radio Für eine exklusive Gruppe von Westberliner Nachtvögeln ist der Eiserne Vorhang schon 14 Tage vor dem 9. November 1989 passé. Eine Rekonstruktion
Wort ist tot

Wort ist tot

Radio Der Hessische Rundfunk beerdigt ein Kulturgut
Wie hackt man ein Mini-Disc-Archiv?

Wie hackt man ein Mini-Disc-Archiv?

Hegelplatz 1 Kleine Scheiben wecken bei unserer Kultur-Ressortleiterin unangenehme Erinnerungen
Tansania verliert eine Legende

Tansania verliert eine Legende

Radio Unser Kolumnist würdigt eine zentrale Figur der Popgeschichte des ostafrikanischen Landes
Radio ist meine Lieblingszeitung

Radio ist meine Lieblingszeitung

Hegelplatz 1 Dürfen Printjournalistinnen dem Text auch mal das gesprochene Wort vorziehen?

Piep, Piep, Piiiiep

Radio Die Video-Ära und den Schweizer Gebührenstreit hat es überlebt, jetzt droht nur noch das UKW-Aus. Zeit für eine Liebeserklärung

Management ist, wenn die anderen arbeiten

Radio Mit seiner Show untersucht der Hamburger Künstler, Autor und Performer Armin Chodzinski Begriffe der Wirtschaft mit den Möglichkeiten der Kunst
Eine Frage der Fragen

Eine Frage der Fragen

Hörfunk Im Deutschlandfunk startet mit @mediasres ein neues Medienmagazin. Leider krankt das junge Format noch an Zurückhaltung und Oberflächlichkeit

B | Überschrift folgt

Saturday Roundup Michail Gorbatschow erinnert sich an Rücktritt / Budgeterhöhung für Deutsche Welle (November) / Taiwaner Schlagzeilen

B | Peter Ford: .. und jetzt Hände weg von Syrien

Kopfhörer Der frühere britische Botschafter in Syrien (2003 - 2006), Peter Ford, im BBC-5-Live-Interview. Gesendet 14.12.16.

EB | Danmarks Radio muss bangen

Medien Rechte Parteien wollen dem dänischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk radikal das Budget kürzen und Sender vom Netz nehmen

B | Medienarbeit der Partei (3)

CCTV-International Reaktionen der chinesischen Staatsmedien auf eine Besichtigungstour des Partei- und Staatschefs Xi Jinping im Februar des Jahres.

B | Die heiße Luft der Zeitgeschichte

Talkshow Talkshows sind so wichtig geworden, dass es am Folgetag in seriös angezogenen Zeitungen Kritiken dazu gibt. Sind sie alternativlos?

B | Medienarbeit der Partei (2)

China Radio International ---

B | Medienarbeit der Partei (1)

China Xi Jinping besucht drei Staatsmedienanstalten. Die Botschaft: die Partei bindet den Journalismus enger an sich. Journalisten reagieren mit Parteiarbeit.