Suchen

1 - 25 von 444 Ergebnissen
Die Prävention danach

Die Prävention danach

Halle Die Bundesregierung fördert den Kampf gegen Rechtsextremismus oft kopflos
Ehm. Power?

Ehm. Power?

Rassismus Alice Hasters hat erlebt, wie ihre Hautfarbe sie zur „Anderen“ machte
Traurig solidarisch wütend aktiv sein

EB | Traurig solidarisch wütend aktiv sein

Kommentar Eine Idee, wie es nach dem Attentat in Halle weitergehen kann
Nach dem Anschlag

EB | Nach dem Anschlag

Halle Am 9. Oktober erschoss ein rechtsextremer Attentäter zwei Menschen, nachdem er versucht hatte, in einer Synagoge ein Massaker zu verüben. Eindrücke und Wünsche aus Halle
Ich bin Jüdin

Ich bin Jüdin

Antisemitismus Unsere Autorin lebt säkular, aber der Hass von Halle drängt sie zum Bekenntnis
„Nie wieder“ – ein Lippenbekenntnis

„Nie wieder“ – ein Lippenbekenntnis

Halle Jüdinnen und Juden sind in Deutschland nicht sicher. Große Worte werden daran nichts ändern
Wie lange will man das dulden?

Wie lange will man das dulden?

Antisemitismus Nach dem Terrorangriff von Halle müssen Politik, Medien und Gesellschaft den Rechtsextremismus endlich als die strukturelle Bedrohung begreifen, die er ist

B | „We care more about our dogs“

Gideon Levy über Israel Haaretz-Journalist Gideon Levy kritisiert Israels Medien scharf: sie seien der größte Kollaborateur israelischer Besatzungspolitik. Seine Rede in deutscher Übersetzung
I'm not your N...

EB | I'm not your N...

Rassismus James Baldwins 1963 erstmals erschienener Essayband „Nach der Flut das Feuer“ atmet Widerstand und Spiritualität

EB | Nicht nur Nazis sind rassistisch

Rassismus Alice Hasters hat ein Buch geschrieben, dass jedem die Augen öffnet, der immer noch glaubt, er könne das N-Wort einsetzen, ohne sich als Rassist zu entlarven
Das Manson-Syndrom

EB | Das Manson-Syndrom

True Crime Für Amerika ist Charles Manson das Böse schlechthin – basta! Aber hat es sich damit? Ein Blick auf einen Fall voller loser Enden

Aber sie haben den Nazi geschlagen!

Rechtsextremismus Einige Mordopfer von Rassismus werden nie gehört. Medien und Politik arbeiten daran, dass sie namenlos bleiben
„Ich hatte Angst vor all dem Hass“

„Ich hatte Angst vor all dem Hass“

Interview Jakob Augstein spricht mit Berlins Staatssekretärin Sawsan Chebli über Rassismus, die Rechten und Twitter
„Die Realität ist komplizierter“

„Die Realität ist komplizierter“

Interview Der Migrationsforscher Mark Terkessidis spricht über die tendenziösen Aussagen des CDU-Politikers Carsten Linnemann, Rassismus und Bildungspolitik

Im schwarzen Licht

Locarno Das Filmfestival zeigt die Vielfalt und Widersprüchlichkeit von über hundert Jahren „Black Cinema“

Rechts vom Fließband

Gewerkschaft Bei Daimler im Stammwerk sitzen Rechte im Betriebsrat, die migrantische Kollegen und die IG Metall attackieren
Das Maß unseres Lebens

Das Maß unseres Lebens

Nachruf Toni Morrison hat ihr Leben lang von menschlicher Andersartigkeit erzählt. Am Montagabend verstarb die Nobelpreisträgerin in New York
Die unheilvolle Macht der Worte

EB | Die unheilvolle Macht der Worte

Rassismus Die Äußerungen von Clemens Tönnies als gestriges Geschwätz zu verharmlosen, verschiebt die Grenzen des Sagbaren weiter. Das macht Rassismus hoffähig
Der große Vorsitzende

Der große Vorsitzende

Porträt Clemens Tönnies ist Fleischproduzent, Schalke-Boss, Putin-Freund und jetzt auch noch Klima-Experte

B | Repressive Toleranz 2.0

Rassismus Vortrag beim Integrationsbeirat Pankow am 6.8. 2019 zum Thema „Spaltung der Gesellschaft“
Keine Konkurrenz durch Flüchtlinge

EB | Keine Konkurrenz durch Flüchtlinge

Arbeitsmarktintegration Erfahrungen aus der Praxis zeigen: Die viel diskutierte (vermeintliche) Konkurrenz durch Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt gibt es in der Regel gar nicht

B | Internationaler Tag des Bieres

CoLyrik-Seitenhiebe "Das Leben ist nun mal kein Bierkasten!"

B | Sexuelle Belästigung in der britischen Armee

Großbritanien Sexuelle Belästigung und ethnische Diskriminierung stehen beim britischen Militär offenbar an der Tagesordnung.

B | Maximale Offenheit

Sicherheit Die meisten Tötungsdelikte in Deutschland bleiben regionale Meldungen. Außer sie eignen sich zur rassistischen Propaganda. Wie kann damit umgegangen werden?
Twittern und trampeln

Twittern und trampeln

Rassismus Trump kann nach seinem ersten Wahlkampf kaum noch schocken. Seine Gegner kommen mit Kritik nicht voran