Suchen

1 - 25 von 55 Ergebnissen
Gewachsenes Braun

Gewachsenes Braun

KSK Die Elitetruppe sieht sich als Männerbund in Wehrmachtstradition. Wer kann diese Kultur auflösen?

Alles ist denkbar

Krimi Horst Eckerts Thriller über den Verfassungsschutz heißt „Im Namen der Lüge“ und bewegt sich ungemütlich nah an der Realität
Das Werk von 650 Tagen

Das Werk von 650 Tagen

Justiz Die schriftliche Begründung zum NSU-Urteil steht auf wackligen Beinen. Revisionsanträge dürfen sich durchaus Chancen ausrechnen
Der Wahn ist politisch

Der Wahn ist politisch

Hanau Recherchen zufolge will das BKA kein rechtes Tatmotiv bei dem Attentäter erkennen. Die Unterscheidung zwischen Extremismus und Verschwörungsideologie ist fragwürdig
Die Meute der Mörder

Die Meute der Mörder

Terrorismus Rechte Extremisten radikalisieren sich im Netz. Ein Sammelband beschreibt die Szene

B | Einer Wie Wir, Einer Von Uns?

Rassismus Mir gingen die Bilder meiner Bekannten und Lieben durch den Kopf, die in Deutschland geboren sind, andere Hautfarbe haben, viele auch Muslime sind.
„Keine Antwort“

„Keine Antwort“

Interview Die Sinti und Roma unter den Opfern kommen öffentlich kaum vor, sagt Joachim Brenner
Hört uns endlich zu

Hört uns endlich zu

Hanau Menschen wie mein Vater blieben stumm. Wir sind nun ihre Stimme

Lernt ihr unsere Namen

Hanau Es tut weh, wenn sich Trauer mit Wut mischt. Doch in unserer Stadt bauen wir an etwas Neuem: an Gemeinsamkeit

Die Gefahr war bekannt

Staat Nicht erst seit Hanau steht Behörden und Politik das Ausmaß rechten Terrors klar vor Augen

Wie eine Sekte

Politreligion Der Terror von Hanau entspringt einer Ideologie, die rechts floriert
Zeit für Angst und Wut

EB | Zeit für Angst und Wut

Rassismus Zwischen der Berichterstattung über „Clan-Kriminalität“ und Hanau besteht ein Zusammenhang. Auch bürgerliche Medien sind verantwortlich für Rechtsterrorismus
Der Hintergrund der Trauer

Der Hintergrund der Trauer

Hanau Die Opfer waren keine Flüchtlinge, Migranten oder Bürger mit „Migrationshintergrund“ – sie waren in erster Linie Menschen, die in Deutschland ihr Leben leben wollten

B | Evident perpetuierendes Staatsversagen

Menschenwürde Dieser Artikel ist ein Beitrag an die Menschen an der Basis im Inland.

B | Zur Causa NSU: Spuren, die Opfer des NSU

Demokratie Dieser Artikel ist ein Beitrag respektive einer humanen und demokratischen Zivilgesellschaft.
Trockenübung gegen den Terror

Trockenübung gegen den Terror

Combat 18 Dem Bundesinnenministerium ist ein Schlag gegen das rechtsextreme Netzwerk gelungen. Dafür musste zunächst ein Mensch sterben

Mit Knarre ins Rathaus

Gemeinwohl Unzufrieden, rechts, brutal: Gewalttäter suchen sich immer häufiger BürgermeisterInnen als Zielscheibe ihrer Taten aus
Stadt der Wölfe

Stadt der Wölfe

Rechtsextremismus Der Täter radikalisierte sich vermutlich im Netz, aber in Halle geben sich seit Jahren geistige Brandstifter die Klinke in die Hand
Ich bin Jüdin

Ich bin Jüdin

Antisemitismus Unsere Autorin lebt säkular, aber der Hass von Halle drängt sie zum Bekenntnis
„Nie wieder“ – ein Lippenbekenntnis

„Nie wieder“ – ein Lippenbekenntnis

Halle Jüdinnen und Juden sind in Deutschland nicht sicher. Große Worte werden daran nichts ändern

B | Gegen Faschismus, Antisemitismus und Wegsehen

Halle, Rechtsterrorismus Gestern gab es in Halle einen rechtsterroristischen Anschlag, zwei Menschen wurden getötet. Ziel des Anschlags war am höchsten Feiertag die Synagoge. Ein Kommentar.

Eklatante Lücken

Neonazis Sprengkörper, Morddrohungen, Attentate: Die Gefahr durch rechten Terror steigt. Erkennt die Politik den Ernst der Lage?

B | Rechtsterrorismus konsequent verfolgen

Rechtsterrorismus Der Artikel ist ein Beitrag zur wehrhaften Demokratie.
Im Zweifel Staatsdiener

Im Zweifel Staatsdiener

Rechtsextremismus Polizisten, Spezialkräfte und Militärs planen Terror. Korpsgeist wird da brandgefährlich

Keupstraße ist überall

Köln Das Mahnmal für die Opfer des NSU wäre eine kleine Chance