Suchen

1 - 25 von 163 Ergebnissen

Boda Boda - Motorräder, die Ostafrika bewegen

Uganda In Europa sind Motorräder Statussymbole für alte weiße Männer. Im Verkehrschaos von Uganda sind sie ein abenteuerlicher Weg für junge Leute, eine Existenz aufzubauen.
Flieg, Flickenteppich!

Flieg, Flickenteppich!

Buchpreis Shortlist „Außer sich“ von Sasha Marianna Salzmann nimmt den Leser auf eine lange und entbehrliche Reise mit

Grüne Grenze

Reise Der Tourist fährt von Nordirland in die Republik, fast ohne den Übergang zu bemerken. Doch der Brexit, fürchten viele, könnte alte Wunden wieder aufreißen

„Alle unter Wasser“

Tourismus So beliebt, wie Kreuzfahrten bei vielen Urlaubern sind, so hart ist das Schuften an Bord. Ein Insider erzählt
„Ist das wirklich eine gute Entscheidung?“

„Ist das wirklich eine gute Entscheidung?“

Die Ratgeberin Wussten Sie schon, dass 36 Prozent aller Reisenden krank werden? Doch damit gehen die Risiken erst los. Unsere Autorin hat schon Angst, ob sie überhaupt je zurückkommt

Wie wir die Welt sehen

Wahrnehmungsmuster Die Berlinischen Galerie zeigt eine Auswahl von Werken Wolfgang Tillmans, die sich ausschließlich auf die Situation von Zug- und Flugreisenden bezieht.

Die Toskana liegt in Thüringen

Irrfahrten Um mit dem drängenden Fernweh umzugehen, griff Ulrich Wüst mit der Serie Kopfreisen zu einer außergewöhnlichen Form der Sublimierung.

American Way of Life

Im Abseits der Metropolen 1963 durchquerte Thomas Hoepker die USA, um zwischen der Ost- und Westküste den ländlichen Raum und seine Bewohner zu fotografieren.

Reise nach Jerusalem

Neues Sehen Die Reisen, die Marianne Breslauer im Sommer 1931 über die Grenzen Europas hinaus führten, veränderten ihr Selbstverständnis als Fotografin.

Die Chile-Solidarität wurde nicht verordnet

Claudia Sandberg Die Filmhistorikern erforscht die Geschichte der DEFA-Filmproduktion zur Chile-Solidarität und damit auch ein Stück vergessene DDR-Geschichte

Frühe Reisefotografie

Japanbilder Der Wunsch, Reiseeindrücke festzuhalten, ist so alt wie die Menschheit.

Fotografen auf Reisen

Ausstellung bis 11.9.17 Die Schau vermittelt mit über 180 Bildern von 17 Fotografen eine Geschichte der künstlerischen Fotografie des 20. Jahrhunderts.
Reise, Osten, Abrechnung

Reise, Osten, Abrechnung

Bilanz Volker Koepp begibt sich wieder auf die Spuren von Johannes Bobrowski: Filmische Bewegungen eines Werks

1917: Reise in den Umsturz

Zeitgeschichte Im plombierten Waggon fährt Lenin durch Deutschland, weil in Russland die Revolution ruft. Für das Reich gilt das Prinzip: Der Feind unserer Feinde ist eine Passage wert
Floskeln  von Venetien

Floskeln von Venetien

Sachbuch Spezial Unser Experte Professor Schütz untersucht Texte über die Suche nach dem Zuhause und ein weltprovinzielles Abendland und studiert die Kunst langweiliger Reiseberichte
Schöne Blamage

Schöne Blamage

Pop Mit Schnipo Schranke im Hygiene-Museum: ein Besuch der Ausstellung „Scham. 100 Gründe rot zu werden“ mit den Urheberinnen des Hits „Pisse“

Gute Tränen

Migration Unser Autor kam in den 1980er Jahren als Kind aus dem Iran nach Deutschland. Mit 25 Jahren kehrt er zurück, für einen Besuch. Es wird eine Reise in die Erinnerung

Bis zum Bauch Gestiefelte kaufen eine Ananas

Reiseberichte Ohne Stolz und wider das Vorurteil durch Deutschland: Historische französische Reiseberichte voll des Lobes, guten Essens, hässlicher Leute und ohne Demokratie
Soul hin, Stones her

Soul hin, Stones her

Giga-Box 363 größtenteils unveröffentlichte Songs werfen ein neues Licht auf die zerrissene Biografie von Rio Reiser

Mut zur Lücke

Panama Ein Ort wie aus einem Indiana-Jones-Film: In Yaviza endet abrupt die längste Straße der Welt an einem geheimnisvollen Ort
Ich im Trumpland

Ich im Trumpland

Ortswechsel In Deutschland wird Wahlkampf für die Bürger gemacht. In den USA machen die Bürger Wahlkampf. Eine Reise durch den Bundestaat Oregon

Er war immer Gesellschaftskritiker

RIO REISER BLACKBOX 20 Jahre nach seinen Tod werden auf einer CD-Box 350 bisher unveröffentlichte Songs veröffentlicht, die auch den Chaonnosier Reiser würdigen.

Meditation im Sarkophag

Russland Buddhistische Mythen prägen die Region am Baikalsee ebenso wie der Wille zur ökologischen Regeneration eines riesigen Trinkwasserreservoirs

Königin der Trucker

Tourtagebuch II Die Elektropop-Musikerin Bernadette La Hengst reist mit ihrem Radiobus weiter nach Tanger in Marokko