Suchen

1 - 25 von 274 Ergebnissen

Erst die Feier

Lutherjahr Der Feiertag zur Reformation 2017 ist ein Ereignis, das in Staat und Kirche mancher „bilanziert“, obwohl es noch gar nicht stattgefunden hat. Es scheint, das hat Methode.
Politik der Gefühle

Politik der Gefühle

Rezension Weltweit wächst die Unzufriedenheit. Gesuchte Lösungen weisen oft in eine Vergangenheit, die es so gar nie gab. Der Publizist Pankaj Mishra fragt nach den Gründen dafür

„System von Scham und Schande“

Interview Saleem Haddad erzählt von den Schwierigkeiten, im Nahen Osten eine homosexuelle Identität zu entwickeln

"Wahrheit" und Frieden im Judentum

Überlegungen und Aussagen Das Judentum in Deutschland ist im Aufbruch; hinter nicht wahrgenommenen Entwicklungen geht es um mehr als Meinungsverschiedenheiten: Konflikte um die Zukunft!

Alter Mythos in neuem Gewande

Psychologie und Freiheit Welche "Wahrheit" darf es heute sein? Rational-klar konturiert oder eher mystisch-Verschwommenes. Eher männlich oder eher weiblich... und was soll diese Einleitung?!!

Das jüdische Volk

Gegenwart und Zukunft Das jüdische Volk und die Definitionen wer es ist und wer dazugehören soll und darf, ist umstritten! Es lohnt sich weiter- und mitzudenken...

Trumps Jünger

USA Die evangelikale „Faith and Freedom“-Bewegung ist eine wichtige Kraft hinter dem US-Präsidenten. Der erscheint auch zu ihrem Kongress

Meister und Lügen der Propaganda

Worte und Wahrheit Zweideutigkeit und Beliebigkeit in der Veröffentlichung rabbinischer Autoren

Religiosität und Vernunft

Religionskritik ein vielfach gelebter Widerspruch

Minztee vs. Coca-Cola

Marokko „Seit Anbeginn der Zeit bildet Marokko eine Brücke zwischen dem Orient, Afrika und Europa“, heißt es oft. Eine Analyse

Parentisierung lastet auf Gotteskindern

Ulla Hahn Gott, von wegen weiser Freund dem Menschen als Juniorpartner, Gott gehuldigt vor persönlichem Altar?, wie Ulla Hahn im Deutschlandfunk Gespräch mit Michael Köhler meint

Eine fatale Entscheidung des Presserats

Besorgte Bürger siegen - Herkunft und Religion von Straftätern sollen in Zukunft genannt werden, wenn ein begründetes öffentliches Interesse vorliegt – eine fatale Entscheidung des Presserats.

Überschrift folgt

Saturday Roundup Frühlingsputz: Selbsterneuerung der Presse / Die Partei und die Religion / Geschichte der israelischen Linken / Historischer Kalender
Eine Frage des Glaubens

Eine Frage des Glaubens

Essay Martin Schulz, Emmanuel Macron oder Donald Trump erwecken ganz verschiedene Hoffnungen. Gemeinsam haben sie eines: Viele Menschen erwarten von ihnen einen Neuanfang

Links als Weltanschauung

Weltanschauung Von "Linken" ist gerade viel die Rede. Aber es gibt ein Definitionsproblem. Ein unorthodoxer Vergleich.

Es riecht nach Mensch

Religion Terror im Namen des Glaubens, Gedächtniskitsch um Martin Luther: Wir brauchen keinen Gott, wirklich nicht
Christlicher Nationalismus im Weißen Haus

Christlicher Nationalismus im Weißen Haus

USA Die Durchbrechung der Trennung von Religion und Staat zeichnet sich immer deutlicher als Politikziel der Administration ab

6% oder 7% – auf jeden Fall zu viel

Katholische Kirche Noch immer die größte Gefahr für Kinder und Jugendliche.
Die dritte Macht

Die dritte Macht

USA Die landesweiten Proteste gegen den sogenannten Muslim Ban haben Eingang in eine gerichtliche Entscheidung gefunden. Und noch mehr
"War On": Die religiöse Wende

"War On": Die religiöse Wende

USA Die umstrittene Exekutivorder gegen Terrorismus greift das laizistische Fundament der Vereinigten Staaten an

Es riecht nach Mensch

Religion Religion ist Privatsache und entbehrlich
Fluch und Tabu

Fluch und Tabu

Indien Millionen Frauen werden ausgestoßen, wenn sie ihre Tage haben. Sneha Dey arbeitet in der NGO Goonji dagegen an