Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen

Viva la Zumutung

Cry Baby René Pollesch schlägt am Deutschen Theater für Sophie Rois ein goldenes Bett auf und lässt einen Chor ordentlich auf die Tränendrüsen drücken

EB | Cry Baby

Theater René Polleschs Einstand am Deutschen Theater Berlin mit einer furiosen Sophie Rois

B | Polleschs "Ich kann nicht mehr" in Hamburg

Theater-Kritik René Pollesch bietet einen amüsanten Remix bewährter Stilmittel.

B | DARK STAR

Theater René Pollesch surft zum letzten Mal in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz zum Sound der Beach Boys auf der kalifornischen Psychedelic-Welle

B | "Kill your darlings! Streets of Berladelphia"

Volksbühne/Theater-Kritik Das ist doch wirklich sehr fürsorglich von den beiden Volksbühnen-Publikumslieblingen Fabian Hinrichs und René Pollesch.

B | Pollesch wirft wieder mit Zigaretten um sich

Theaterkritik Die Diva René Pollesch sorgt mit ihrem Twitteraccount in der Performance René Pollesch #Twittergott von Sophia Hembeck und Svenja Reiner für ziemlich viel WG-Chaos.

B | Volksbühnen-Diskurs von René Pollesch

Theater-Kritik Der insgesamt dreistündige, durch eine längere Pause unterbrochene Doppelabend beginnt im Breitwand-Kino-Format.
I love you, but I've chosen Entdramatisierung

EB | I love you, but I've chosen Entdramatisierung

Premierenkritik Im neuen René Pollesch an der Berliner Volksbühne wird der Kunst des Stoner-Movies und der virtuosen Beleidigung gehuldigt

B | Service / No service

Theater In der Volksbühne denkt René Pollesch über den Sinn von Kunst und Service / No service am Theater nach

B | Neurotische Diven, zerrissene Grande Nation

Theater-Kritiken Besprochen werden: Polleschs "Service/No service" (Volksbühne), "Je suis Jeanne d´Arc" (Gorki), "Väter und Söhne" (Deutsches Theater) und "Kings" (Ballhaus Naunynstraße).

Ein kaum fassbarer Verlust

Nachruf Die Berliner Volksbühne hat Bert Neumann wie kein anderer für neue Stile geprägt. „Unfassbar“ müsste nun eigentlich auf dem Banner an der Stirn des Theaters stehen

B | "Keiner findet sich schön": Volksbühne

Pollesch/Hinrichs Das Duo René Pollesch/Fabian Hinrichs bietet in ihrer neuen Zusammenarbeit eine große Dosis Weltschmerz, viele Pointen, genaue Beobachtungen und kaum Diskursgewitter.

EB | Keiner findet sich schön

Premierenkritik Fabian Hinrichs kämpft an der Berliner Volksbühne mit seiner Rest-Zeit-Story und einem neuen Text von René Pollesch
Raus aus dem business as usual!

Raus aus dem business as usual!

Berliner Volksbühne Chris Dercon will an seinem neuen Arbeitsplatz alles richtig machen. Das ist falsch

B | Gnadenlos gegen die Lacan'sche Diskurswand

Premierenkritik Von einem, der auszog, weil er sich die Miete nicht mehr leisten konnte - Eine Diskurs-Pop-Oper von René Pollesch und Dirk von Lowtzow an der Berliner Volksbühne

Ist ja nicht Bayreuth

Interview Diskursrockoper? Dirk von Lowtzow hat mit René Pollesch eine Oper geschrieben: „Von einem der auszog, weil er sich die Miete nicht mehr leisten konnte“

„Immer noch so cool“

Interview Die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz wird 100. Carl Hegemann über die Kunst des Nicht-Besänftigens

Vorn ist, wo der Ex-Pirat twittert

Bühne René Polleschs neues Stück „Rocco Darsow“ klärt auf: über die Liebe in Zeiten des Google-Geschäftsberichts

B | House for sale

Premierenkritik René Pollesch sucht in seinem neuen Stück an Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz den subversiven Kern der christlichen Erfahrung.
Diskurstheater auf dem Trockendock

Diskurstheater auf dem Trockendock

Bühne René Pollesch unterbreitet seinen Kritikern auf schwankenden Schiffsplanken ein Angebot