Suchen

1 - 3 von 3 Ergebnissen
Sprache im Krieg: Das Böse erschießen?

Sprache im Krieg: Das Böse erschießen?

Ukraine Waffenlieferungen scheinen alternativlos im Kampf gegen das Böse. Doch wer „das Böse“ denkt, begibt sich auf die schiefe Bahn. Über die Hochkonjunktur eines gefährlichen Begriffs
Gräser, Wildblumen – und alles ist vergeben

Gräser, Wildblumen – und alles ist vergeben

Grüne Neue Regierung, neue Ministerposten, neues Spitzenduo – die Partei blickt nach vorne. Dabei vergisst sie eine wichtige Sache: Die Aufarbeitung der Bundestagswahl

Ein Kenner, kein Visionär

Omid Nouripour Er soll in einer Doppelspitze die Grünen führen – ganz ohne Reibungen wird das nicht gehen. Ist das ein Problem? Ein Porträt