Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Öder als Goethe

Öder als Goethe

Literatur Simon Strauß streift durch Rom, sondert Bildung ab und blickt dem Leben hilflos ins Auge

Aufklärerin im Vatikan

Feminismus Lucetta Scaraffia leitete ein katholisches Frauenmagazin und stieß Enthüllungen an. Bis der Druck zu groß wurde
„Es gab bei uns was Unergründliches“

„Es gab bei uns was Unergründliches“

Porträt Gerhard Wolf war mehr als der Mann seiner berühmten Frau Christa: wagemutiger Verleger, Lektor und Kunstbegeisterter

B | Hartz IV: Deutschland`s Sklaven -

im Hartz IV - Regime! Hartz IV: Das Rom der Antike war fast moderner als Deutschland im Jahr 2018!
Normale Gewalt

Normale Gewalt

Italien In Rom hausen Migranten oft in verfallenden Gebäuden ohne Heizung, Wasser oder Strom. Vertrieben werden sie selbst von dort noch

„Primitive Stämme“

Interview „ACAB – All Cops Are Bastards“ erzählt von den Ausschreitungen 2007, als italienische Ultras die Stadt Rom ins Chaos stürzten. Es sei alles so passiert, sagt Carlo Bonini

EB | Schichten und Geschichten aus Rom

Nahsichten In Rom begegnete Heidi Specker die auffällige Verknüpfung von Klassizismus und Moderne, die sie auch im Stadtbild wahrnahm.
Es werde Licht

Es werde Licht

Essay Vor 60 Jahren begann mit den Römischen Verträgen die europäische Integration. Heute ist sie gefährdet. Wie Europa Armut, Arbeitslosigkeit und Populismus trotzen kann

B | Reagans Traum, Neu-Rechte & Napoleon-Trump II

Weißer Trumpismus Der Jubelschrei eines neuen US-Rechten liefert, was Trump ist, verkörpert und von ihm erwartet wird
Harakiri am Tiber

Harakiri am Tiber

Porträt Virginia Raggi ist seit fast 100 Tagen Bürgermeisterin von Rom. Ist die Idee von der Antipolitik schon gescheitert?
Sirenenklänge aus Afrika

Sirenenklänge aus Afrika

Bischofssynode Papst Franziskus ist mit seinen Reformvorhaben nicht gescheitert, weil er stets die Gefahr einer Kirchenspaltung zu bannen wusste

Stadt, Strand, Sünde

Krimi „Suburra. Schwarzes Herz von Rom“ klingt düster, ist düster und liest sich unbehaglich leicht

EB | Salve Caesar!

Rom und Europa Der Althistoriker David Engels wandelt in Oswald Spenglers Stiefeln und sagt ein gemäßigt caesaristisches Europa voraus. Schöne Aussichten!
Der Mann dahinter

EB | Der Mann dahinter

Italien Ein Porträt Gianroberto Casaleggios, Mitbegründer der 5-Sterne-Bewegung

Am Anfang war das Geld

Verschwendung Während der Papst Bescheidenheit predigt, protzt Bischof Tebartz-van Elst bei seinem Neubau. Nun die Schelte aus Rom - und die Frage: Ist Verzeihen seliger denn Feuern?

Polonaisen nach Nirgendwo

Kino Wir sehen Glauben und Bunga-Bunga als Zeitgenossen, Gott und Mensch auf Augenhöhe. Wir sehen Rom: Paolo Sorrentinos ambitionierter und schöner Film "La Grande Bellezza"

Das Ringen um (Ver)Fassung

Italien Der Kassationsgerichtshof in Rom wirft seine Schatten voraus – Silvio Berlusconi erwartet im Steuerbetrugsfall möglicherweise das erste rechtskräftige Urteil

B | Papst Franziskus – wenn Kirche politisch wird

Papst Da werden sich wohl am gestrigen Abend so einige europäische Politiker, in Deutschland sicher auch in der Union, gewaltig am Abendbrot verschluckt haben,

Ein Herkules zum Ausmisten

Nachfolger Am Mittwoch haben die Kardinäle einen neuen Papst gewählt. Welches Amt muss er ausfüllen?