Suchen

1 - 25 von 250 Ergebnissen
Unten ohne

Unten ohne

Brainstorming Eigentlich fehlt es diesem Foto an nichts. Oder etwa doch? Jetzt sind Sie wieder gefragt
Er nannte sich Kazik

EB | Er nannte sich Kazik

In Memoriam Simha Rotem Der letzte überlebende Kämpfer des Warschauer Ghettoaufstands, ist am 22. Dezember 2018 in Jerusalem gestorben. Seine Erinnerungen bleiben uns
Dem Hungertod ausgeliefert

Dem Hungertod ausgeliefert

Jemen Die Stockholmer Verhandlungen führen zu einem Gefangenenaustausch, doch bleibt humanitäre Hilfe blockiert
Der Staat gegen die Linke

EB | Der Staat gegen die Linke

Kriminalisierung Horst Seehofer fordert ein Verbot der Roten Hilfe – und versucht so, legitimen linken Aktivismus zu diffamieren und zu unterbinden
Opferverhöhnung am 9. November?

EB | Opferverhöhnung am 9. November?

Protestkultur Seit Jahren können Neonazis ohne große Hürden durch Berlin ziehen. Gegen diese Praxis regt sich gesellschaftlicher Widerstand

B | Auf der Spur der Menschenrechte durch Berlin

70 Jahre AEMRE Was bitte heißt denn "AEMRE"? Genau, es geht um die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte", die am 10.12.1948 von der Generalversammlung der UNO verabschiedet wurde.

B | Politica

Platon Popper Nietzsche Kant Karl Jaspers Heidegger Baudillard

B | Gestern am Wahlstand der SPD

Hessische Landtagswahl Während einer Fahrradtour am sonnigen Sonntag (27°C) kam ich an einem Stand der so genannten Sozialdemokratischen Partei in Frankfurt am Main vorbei.
„In der Sammlungsbewegung steckt eine Chance“

„In der Sammlungsbewegung steckt eine Chance“

Interview Die SPD sollte schon aus Eigeninteresse mit „Aufstehen“ zusammenarbeiten, sagt Flensburgs OB Simone Lange – und spricht darüber, was sie und Sahra Wagenknecht eint
Aus der Sackgasse bewegen

Aus der Sackgasse bewegen

Gastbeitrag Die Sammlungsbewegung #aufstehen ist eine Chance auf eine soziale Mehrheit, meinen die Linken-Mitglieder Malte Heidorn und Jan Marose
„Kein Stinkefinger, der Achtungfinger!“

„Kein Stinkefinger, der Achtungfinger!“

Hegelplatz 1 Warum halten sich so wenige Radler an die Verkehrsregeln?

Worum ging’s noch mal?

Hamburg Gewalt und Repression der G20-Proteste werden gründlich durchdiskutiert. Inhalte haben sich verflüchtigt

B | Wie der BRD-Stasi beim Maoismus-Import half

Jaspers  Anke Die Hamburger Historikerin   erinnert an bisher wenig beachtete  Maßnahme des westdeutschen Verfassungsschutzes zur Spaltung der Kommunist_innen
Doch, das wird so weitergehen

Doch, das wird so weitergehen

Bundestag In der Generalaussprache zum Haushalt zeigt sich eine Bundesregierung aus drei Wahlverliereren, die ungerührt weiter ihre dröge Politik verfolgen
Macht den 8. Mai zum Feiertag!

Macht den 8. Mai zum Feiertag!

Geschichte Am Tag der Befreiung sollten wir nicht arbeiten müssen, sondern feiern

B | Die Farben der freiheitlichen Demokratie

Schwarz – Rot – Gold Die schwarz-rot-goldene Fahne war in der deutschen Geschichte ein durchaus umstrittenes Symbol. Die SPD war mit ihr dennoch stets verbunden. Wie? Das analysiert der Text.

B | Gewerkschaften und Militär

Malte Meyer Der Politikwissenschaftler legt eine materialreiche Studie über das Verhältnis der großen Gewerkschaften in Deutschland zum Militär vor
Antidemokratische Politik

Antidemokratische Politik

Protest Der CDU-Politiker Armin Schuster will die Rote Hilfe verbieten. Das ist ein Angriff auf die Demokratie
Ein blutiges Erbe

EB | Ein blutiges Erbe

Rote Khmer Waren das nicht die Verfechter eines barbarischen Steinzeitkommunismus? Das Buch eines Asienwissenschaftlers wirft einen Blick hinter die Schlagworte

B | Jemen–Die Welt schaut weg, ein Film von Arte

Krieg im Jemen: Die Medien beachten die Katastrophe im Jemen kaum. Da ist es ein Highlight, wenn Arte einen 50-Minuten-Film zum Thema zeigt. Leider hat er in vieler Hinsicht enttäuscht
„Wir müssen wachsen, unbedingt“

„Wir müssen wachsen, unbedingt“

Interview Für Annalena Baerbock, die neue Chefin der Grünen, gehören Soziales und Ökologie untrennbar zusammen
Und sie bewegt sich doch

Und sie bewegt sich doch

Aufbruch Lamentieren hilft weder gegen Rechtsruck noch GroKo. Also starten Linke aus verschiedenen Spektren eine Plattform, die mehr sein will als Partei
Es braucht neue Leute

Es braucht neue Leute

Große Koalition Die massenmediale Erleichterung über die Bildung einer schwarz-roten Regierung ist groß – kein Wunder! Wer heute den Diskurs prägt, kann mit einer GroKo oft gut leben
„Wem gehört die Bäckerei?“

„Wem gehört die Bäckerei?“

Interview Die Eigenstumsfrage muss endlich gestellt werden, findet Hessens Linken-Spitze Janine Wissler

B | Berlinale: Den' Pobedy - Victory Day

Dokumentation Regisseur Sergei Loznitsa zeigt die Feierlichkeiten am Sowjetischen Kriegerdenkmal in Berlin: Blumenberge und Bier.