Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen

„Wieso ist die SPD so hasenfüßig?“

Interview Der Grandseigneur der Linken, Oskar Lafontaine, über die Bedingungen für eine neue Politik jenseits der Großen Koalition
Der Weg war lang

Der Weg war lang

Geschlechter Nach der Wahl im Saarland sollte endlich klar sein: Die große Politik ist weiblich geworden. Nur im Kleinen hapert’s noch
„Dann gibt’s die Koalition nicht“

„Dann gibt’s die Koalition nicht“

Interview Der linke Bundestagsabgeordnete Jan van Aken über grüne Nöte, Schulz-Hype und fehlende Wechselstimmung
Unbequem ist anders

Unbequem ist anders

Grüne Die Partei hat sich von Winfried Kretschmann zu einer zahnlosen Wohlfühlpolitik verleiten lassen

Merkel ist noch kein Gespenst

Saarland Der CDU-Wahlsieg mit Volksparteiergebnis offenbart die Stärke der totgeglaubten Kanzlerin. Die schwarze Raute als ruhendes Auge im Orkan
Wer hat Angst vor Wagenknecht?

Wer hat Angst vor Wagenknecht?

Dilemma Wird Rot-Rot-Grün realistische Option, kann das der CDU Stimmen bringen

Siegerin im Zahlenlotto

Landtagswahl im Saarland Das Wahlergebnis im Saarland ist anders, als es zu sein scheint.
Kramp-Karrenbauer statt Schulz-Effekt

Kramp-Karrenbauer statt Schulz-Effekt

Saarlandwahl'17 Erneut hat eine Ministerpräsidentin mit ihrer Persönlichkeit eine Landtagswahl entschieden. Die Saarwahl ist ein lokales Wahlergebnis ohne Aussage für den Bund
Damenwahl

Damenwahl

Saarland Der Schulz-Effekt schlägt sich für die SPD nicht in Rehlinger-Prozenten nieder, so dass sich Rot-Rot erledigt hat. Auch weil die CDU klar gewinnt
„Rote-Socken-Kampagnen sind nicht zeitgemäß“

„Rote-Socken-Kampagnen sind nicht zeitgemäß“

Interview Gero Neugebauer ist Parteienforscher. Für ihn ist die Landtagswahl im Saarland ein Stimmungsbarometer für künftige Koalitionen im Bund

Zurück auf Anfang

Porträt Oskar Lafontaine will es im Saarland noch einmal wissen. Gelingt ihm die Rückkehr an die Macht?

Politische Positionen von Parteien

Eine Soße? Über die deutsche Parteienlandschaft gibt es eine Reihe von selten hinterfragten Grundannahmen. Hier wird versucht, diese Annahmen zu testen.
Die Grünen in der Todeszone

Die Grünen in der Todeszone

Ökopartei Die Grünen rasen in den Umfragen auf die Fünf-Prozent-Marke zu. Obendrein sabotiert Jürgen Trittin die beiden grünen Spitzenleute

Was ist nur (schon wieder) mit Oskar los?

Populismus Oskar Lafontaine und seine saarländische Fraktion fallen der R2G-Regierung von Rechts in den Rücken. Ein weiteres Beispiel für einen schändlichen, linken Populismus.
Fußball-Liebe

Fußball-Liebe

Fußball Der linke Amateur-Fußball hat seine eigene Geschichte. Ebenso der saarländische Profi-Fußball. Spannend, wenn beides zusammen kommt – wie in dem Buch »Fußball-Liebe«
Weil es gerecht ist, verdammt

Weil es gerecht ist, verdammt

Ehe für alle Die saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und Erika Steinbach haben sich kritisch zur "Homo-Ehe" geäußert. Jan Bühlbecker antwortet mit einem offenen Brief

Amt und Würden

Regierung Heiko Maas lässt sich nicht verbiegen. Der linke SPD-Flügel ist begeistert, die Konkurrenz genervt
Kondompflicht im Bordell?

Kondompflicht im Bordell?

Sex Das Saarland verbietet ungeschützten Geschlechtsverkehr im Prostitutionsgewerbe. Das ist sinnvoll, allerdings sollten nur die Freier bestraft werden können

Das Weihnachtsmenü

CoLyrik Weihnachten und Silvester sind vorüber. Und schon findet man die ersten Tagebucheinträge im neuen Jahr, die tiefe Einblicke bieten, wenn man die Schrift entziffern kann.

"Reisflockeballawer"

CoLyrik Manche mögen sie sehr: Kurzgeschichten, die ich im saarländischen Dialekt verfasse. Gerda und Hilde, zwei taffe Freundinnen, die kein Blatt vor den Mund nehmen...