Suchen

1 - 23 von 23 Ergebnissen

B | Wie Libyer zum Schweigen gebracht werden

Nicolas Sarkozy. Schukri Ghanem kam unter mysteriösen Umständen Ende April 2012 ums Leben, auf Saleh Baschir wurde am 23. Februar 2018 ein Attentat verübt.

B | Saif Gaddafi begrüßt Inhaftierung Sarkozys

Libyen/Frankreich. Africanews berichtet, laut Saif Gaddafi gebe es Beweise und Zeugen für Sarkozys illegale Wahlkampffinanzierung 2007.

B | Sarkozy wegen Libyen-Millionen in U-Haft

Frankreich/Libyen. „In Libyen wusste jedes Kind, dass Libyen den Wahlkampf von Sarkozy finanzierte!“

B | Die Antiflüchtlingskrise

Geflüchtete Nur ein Bruchteil der 65,3 Mio. Geflüchteten weltweit kommt nach Europa, doch das Gejammer will nicht enden. Ein Kontra gegen den faktenfremden, unsolidarischen Zeitgeist
Feigheit, Mut, Versöhnung

EB | Feigheit, Mut, Versöhnung

Beleidigungen Ab dem 14. Mai ist der neue französische Präsident ein junger, sanfter Mann. Er will Frankreich versöhnen. Rückblick in eine Zeit, als Politiker noch "echte Kerle" waren
Der ideelle Gesamtrechte

EB | Der ideelle Gesamtrechte

Präsidentschaftswahlen Quelle alternative! Der Drachentöter, der gegen Le Pen antreten wird, heißt wohl Fillon. Wer ist dieser Politiker? Was erwartet die geplagte Republik?
Rustikal gegen liberal

Rustikal gegen liberal

Frankreich Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur ist alles andere als gelaufen
Der gallische Trump

Der gallische Trump

Frankreich Ex-Präsident Nicolas Sarkozy hat den Populismus für sich entdeckt
Den Bogen  raus haben

Den Bogen raus haben

Frankreich Als Präsidentschaftskandidat befeuert Nicolas Sarkozy die Debatte um die Staatsbürgerschaft durch ein paar Anleihen beim Front National
Hinter Panzerglas

Hinter Panzerglas

Grundrechte Der verlängerte Ausnahmezustand in Frankreich könnte sich bis zur Präsidentenwahl im Frühjahr 2017 hinziehen
Der Prätendent

EB | Der Prätendent

Präsidentschaftswahlen Nach Hollande und dessen Premierminister Valls bringt sich nun auch der Wirtschaftsminister Macron ins öffentliche Gespräch. Wofür steht er? Hat er reale Chancen?
Wie es kommen wird

EB | Wie es kommen wird

Präsidentin Le Pen In einer realistischen Politfiktion beschreibt der Soziologe Michel Wieviorka die ersten Monate der Präsidentschaft Le Pens. Ein so lehrreiches wie amüsantes Unterfangen.
Rückenwind für Langläufer

Rückenwind für Langläufer

Frankreich Ex-Premier Alain Juppé ist als Präsidentschaftsbewerber der Konservativen weit enteilt
Zwischen zwei Fronten

EB | Zwischen zwei Fronten

Paris Wenn Frankreich weiter nach rechts driftet, haben die Attentäter ihr Ziel erreicht. Verteidigt das Land seine Freiheit auch nach innen? Im Dezember wird gewählt
Kleiner Einlauf

Kleiner Einlauf

Frankreich Die Konservativen wollen ihren Präsidentschaftskandidaten für 2017 per Urwahl bestimmen lassen
Das weiße Frankreich

EB | Das weiße Frankreich

Frankreich Nadine Morano spricht wie Marine Le Pen, ist jedoch in der Partei von Nicolas Sarkozy – und könnte genau deswegen beiden gefährlich werden
Sarkozy täuscht sich

Sarkozy täuscht sich

Frankreich Den Erfolg des Front National bei der Kommunalwahl haben die etablierten Parteien zu verantworten. Sie stellen sich nicht offensiv genug gegen die Rechtsextremen
Sarkozy, zum Zweiten

Sarkozy, zum Zweiten

Frankreich Die Rückkehr an die UMP-Spitze ist nur ein Etappensieg auf dem Weg zu einer erneuten Präsidentschaftskandidatur 2017, wenn die Amtszeit des Sozialisten Hollande endet
Klotz am Bein

Klotz am Bein

Frankreich Im EU-Ranking wird das Land weiter nach unten durchgereicht. Der Ex-Präsident empfiehlt sich als Retter
Große Fische, kleines Gemüse

Große Fische, kleines Gemüse

Frankreich Nicolas Sarkozy ist kein Einzelfall. Gewissen kriminellen Neigungen haben auch andere Präsidenten der V. Republik nachgegeben

Nachdenken über 'le Kärcher'

Frankreich Sarkozys Äußerung zu den Unruhen in den Pariser Banlieus 2005 gewinnt weitere Dimensionen, wenn man temporär in Frankreich lebt und dort die Straßenreinigung betrachtet
La Méthode Hollande

La Méthode Hollande

Frankreich Die Erwartungen an Präsident Hollande, eine neue Sozialpolitik zu verfolgen, sind groß. Zunächst versucht es der Regierungschef mit einer "konzertierten Aktion"

B | Gemeinschaftsmethode, adieu!

EU-Fiskalpakt. Merkozy's Fiskalpakt bricht nicht nur Europas Wirtschaft das Genick. EU-Abgeordnete sehen auch die Spielregeln europäischer Gesetzgebung gefährdet.