Suchen

1 - 25 von 44 Ergebnissen
Versammelte Rechtswerdung

Versammelte Rechtswerdung

Aufruf Unter den Unterzeichnern der "Gemeinsamen Erklärung 2018" sind viele Ex-Linke und -Liberale. Nun buchstabieren sie den neurechten Minimalkonsens aus

B | Vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen

Rassismus/Essener Tafel Der Aufregung um die rassistische Praxis der Essener Tafel folgt kein Handlungsimperativ. Dabei ist die Implementierung eines solchen in einem Rechtsstaat doch so einfach

B | Die Schicksalswahl

Bundestagswahl 2017 – Schicksalsjahr? Ein Haupttermin im Kalender: die Bundestagswahl im Oktober. Die Lager sortieren sich. Kleinster gemeinsamer Nenner: Alles bleibt, wie es ist.

B | Wer hat Angst ums Abendland?

Wir schaffen das?! Nr. 2 Zweiter Referent in der neuen Vortragsreihe an der FH Dortmund rund um eine Bestandsaufnahme zur Geflüchtetenpolitik war kürzlich der Journalist Daniel Bax (taz)

B | Sarrazynismus

Schlag nach bei Sarrazin Ist Sarrazin nun der ewig missverstandene Welterklärer, die gute Seele, die nur das Beste fürs Land will - oder aber der wirre Hasardeur der deutschen Belletristik?

B | Thilo Sarrazins ungehaltene Rede

"Heinrich Himmler" 2016 Gibt es eine Kontinuität von Immanuel Kant, über Heinrich Himmlers Posener Rede 1943 bis zu Thilo Sarrazins Werken im demografisch hochgepeitscht völkischen Denken?
Verkehrtes Wunschdenken

Verkehrtes Wunschdenken

Literatur Über einen kreativen Umgang mit der aktuellen „Spiegel“­-Bestsellerliste

EB | Sarrazin, der Islamisierer

Rassismus Der Mensch sucht von Natur aus nach Erklärungen. Nicht immer hat er Recht. Die Islamisierung sozialer Probleme ist ein Paradebeispiel hierfür

B | Tertium datur oder Die Linken sind Schuld

Pegida Die Alternative „bedauerlicher Einzelfall“ vs. „das Problem ist systemisch“ ist nicht alternativlos: Die Linken sind wieder schuld. Ein Diskursdrama in 3 Akten.

B | Der deutsche Intellekt schafft sich ab

Kritik Das Weltbild patriotischer Europäer und das Menschenbild einer impotenten Intelligenz – Teil V / V

B | Der deutsche Intellekt schafft sich ab

Kritik Das Weltbild patriotischer Europäer und das Menschenbild einer impotenten Intelligenz – Teil IV / V

B | Der deutsche Intellekt schafft sich ab

Kritik Das Weltbild patriotischer Europäer und das Menschenbild einer impotenten Intelligenz – Teil III / V

B | Der deutsche Intellekt schafft sich ab

Kritik Das Weltbild patriotischer Europäer und das Menschenbild einer impotenten Intelligenz - Teil II / V

B | Der deutsche Intellekt schafft sich ab

Kritik Das Weltbild patriotischer Europäer und das Menschenbild einer impotenten Intelligenz - Teil I / V

B | Sarrazins Weltanschauung - eine Deutung

Endzeitstimmung Abgesehen von schlechter Wissenschaft - ein Rückblick auf "Deutschland schafft sich ab" und das, was an Sarrazin wirklich faszinierte - seine tragische Sicht der Welt

B | Was sucht die Neue Rechte auf der Straße?

Pegida & Co.: Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung aus der Reihe „Frankfurter Matinee“ am 1. März 2015 mit Michael Weiss, Agentur für soziale Perspektiven, Berlin
Ein enormer Schub im Massenbewusstsein

Ein enormer Schub im Massenbewusstsein

Werte Die Hartz-IV-Reform hat soziale Normen verändert. Es wird wieder akzeptiert, Menschen in nützliche und unnütze zu unterteilen

1990: Turbo gezündet

Zeitgeschichte Die Bundesregierung will eine Währungsunion mit der DDR und verwirft die zuvor geplante Vertragsgemeinschaft. Politisches Kalkül dominiert ökonomische Vernunft

B | Parteiflucht: der CDU fehlen die Reaktionäre

Interview mit Tai De Neue politische Landschaften erblühen vor unseren Augen. Ein Gespräch an der Seitenlinie.

EB | Fanatiker Ihres Vertrauens

Journal Notizen im Jahr 26 der Vierten Deutschen Republik. Hier: Die Zurichtung des „Islam“

B | Brecht das ab

Schäuble am BE Claus Peymann inszinierte sich als Kritiker der Vehältnisse, heute gibt er Rechtspopulisten und Minstern eine Bühne und ist Anlass linker Proteste

B | Jetzt bist du dran, Stammtisch!

Individualdemokratie Ein ebenso nüchterner wie brillanter Dokumentarfilm kontrastiert Thilo Sarrazins zentrale Behauptungen mit dem Stand der Wissenschaft. Da bleibt nicht viel übrig.

EB | How to become Sarrazek

Bestseller 7 Punkte, wie man zum Ritter der unterdrückten Mehrheitsmeinung wird - und damit richtig Kohle macht

B | Die Kunst, falsch zu interpretieren

Seeßlen & Sarrazin Warum sich von einem Text nicht so leicht auf die Persönlichkeitsstruktur des Autors schließen lässt - auch nicht, wenn dieser Sarrazin heißt.

B | German Rechthaberei? Gegen Georg Seeßlen.

Sarrazin-Diskussion Georg Seeßlen schreibt im Freitag nicht nur über Sarrazins Buch, sondern meint im Subtext die psychische Verfassung des Autors erkennen zu können. Das ist eine Anmaßung.