Suchen

1 - 18 von 18 Ergebnissen

B | Jemen: Straflosigkeit beenden!

Jemen-Bericht: Pressestatement von Save the Children zum UN-Bericht über Kriegsverbrechen im Jemen: Internationale Gemeinschaft muss Straflosigkeit beenden!

B | Ein Appell jemenitischer Kinder an die Welt

Krieg im Jemen: Pressemitteilung von Save the Children: „Je länger der Krieg dauert, desto mehr Kinder werden sterben“ – ein Appell jemenitischer Mädchen und Jungen an die Welt

B | Jemen: Diphtherie-Ausbruch gefährdet Leben

Krieg, Blockade, Seuchen: „Wie viel unfassbar grausames Leid will man Millionen von jemenitischen Kindern denn noch zumuten?“, so Susanna Krüger, Vorstandsvorsitzende von Save the Children

B | Hafen von Hudaydah uneingeschränkt öffnen!

Jemen: 17 Hilfsorganisationen fordern zum Jemenkonflikt: Es ist fünf nach zwölf – Hafen von Hudaydah uneingeschränkt öffnen!

B | Mädchen appelliert an Weltgemeinschaft

1000 Tage Krieg im Jemen: „Alle Menschen, die in der freien Welt leben, sollen helfen, diesen furchtbaren Krieg in meiner Heimat zu beenden.“ Das ist der verzweifelte Appell der 13-jährigen Noran

B | Spitzel an Bord

NGO Die Quellen für die Ermittlungen gegen Humanitäre Hilfsorganisationen wie "Jugend Rettet" aus Teltow werden immer dubioser.
„Das nächste Mal schießen wir!“

EB | „Das nächste Mal schießen wir!“

Flucht Warum stellen NGOs ihre Bemühungen, Flüchtlinge im Mittelmeer zu retten, vorläufig ein?

B | Libysche „Küstenwacht“ deckt Schmuggler

NGO Am Wochenende sind neue Details zu den Ermittlungen gegen die „Iuventa“ bekannt geworden. Das undurchsichtige Verhalten des MRCC in Rom.
Beweise gegen „Iuventa“ falsch?

EB | Beweise gegen „Iuventa“ falsch?

NGO Wenige Tage nach der Beschlagnahme des Schiffes Iuventa der Teltower Organisation Jugend Rettet werden Zweifel an der Version der Staatsanwaltschaft Trapani laut.

B | Im Jemen verbreitet sich die Cholera rasant

Save the Children: Alle 35 Sekunden steckt sich ein Kind im Jemen mit Cholera an. Geschätzte 5.470 neue Verdachtsfälle treten täglich auf, davon 46% bei Kindern unter 15 Jahren.

B | Humanitäre Katastrophe im Jemen

Pressemitteilungen: "Save the Children" und "Aktion Deutschland hilft": 8 Millionen Kinder ohne medizinische Versorgung - Die Not wächst jede Minute

B | Vergessene Krise: Im Jemen verhungern Kinder

Save the Children: Die Lage in Jemen ist dramatisch – immer mehr Kinder sterben an Mangelernährung, in den verbleibenden Krankenhäusern gibt es fast keine Medikamente mehr.

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 62

Yemen Press Reader 62: Hintergrundberichte - Angst im Südjemen vor Erfolg von IS und Al Kaida - Friedensverhandlungen und einwöchiger Waffenstillstand ab 15. Dez. - Krise der Saudis - Söldner

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 61

Yemen Press Reader 61: Friedensgespräche am 15. Dez. in Genf - Hohe Verluste der Saudis im Krieg - Kritik an Saudis in deutschen Medien - IS im Südjemen: Bombenanschlag auf Gouverneur

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 60

Yemen Press Reader 60: Krieg hat Saudis bisher 50 Milliarden € gekostet - Deutsches Auswärt. Amt erklärt Saudis zu guten Verbündeten - Marokko will Saudis Soldaten schicken - Hintergrundartikel

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 59

Yemen Press Reader 59: Wachsende Kritik an der Politik der USA - Saudis fördern Terrorismus - Vormarsch von Al Kaida im Südjemen - Saudis bombardieren Ärzte ohne Grenzen bei Taiz - Söldner

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 58

Yemen Press Reader 58: Ein Krieg des Westens gegen Jemen - Lage der Kinder - Hunger - Kritik in Großbritannien an Waffenexporten - Saudische Bestechungen in USA - BND warnt vor Saudis - AlKaida

Danke für Ihre Spende

Charity Der Wirbelsturm Haiyan schwemmte jede Menge Geld in die Kassen. Vor allem für Hilfsorganisationen