Suchen

1 - 25 von 27 Ergebnissen

B | Pressemeldung von Save the Children

Kinder im Krieg: 24 Millionen Kinder in Konflikten brauchen psychologische Hilfe

B | Cholera fordert 193 Todesopfer unter Kindern

Jemen: Cholerafälle im Jemen erreichen traurigen Höhepunkt: Mindestens 193 Kinder starben 2019 an cholerabedingten Krankheiten, 203000 Kinder könnten sich schon infiziert haben.

B | Kinder in Schule bei Luftangriff getötet

Jemen: Am Sonntag wurde eine Schule in Jemens Hauptstadt Sanaa bei einem Luftangriff getroffen, dabei wurden mehrere Kinder getötet und weitere verletzt

B | Luftangriff auf Krankenhaus im Jemen

Save The Children Bei einem Luftangriff auf ein von Save the Children unterstütztes Krankenhaus im Jemen wurden am 26. März acht Menschen getötet, darunter fünf Kinder.

B | Täglich infizieren sich 1000 Kinder im Jemen

Cholera: Insgesamt 40.000 neue Cholera-Verdachtsfälle in den vergangenen zwei Wochen. Kinder machen mehr als ein Drittel der neuen Verdachtsfälle aus.

B | Jeden Monat 37 Kinder getötet oder verletzt

Vier Jahre Krieg im Jemen Save the Children: Der Krieg im Jemen jährt sich am 26. März zum vierten Mal. Inmitten der größten humanitären Krise der Welt leiden vor allem die Kinder

B | Exportstop für Rüstungsgüter an Saudi-Arabien

Offener Brief: NGOs fordern Fortsetzung von Exportstopp für Rüstungsgüter an Saudi-Arabien - Offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel

B | Jemen-Geberkonferenz: Geld ist nicht genug

Hilfsorganisationen: CARE, Oxfam, NRC und Save the Children: Es braucht Sicherheit für Helfer, ein Waffenembargo und Friedensverhandlungen

B | Jemen: Nahrungsmittelkosten gefährden Kinder

Save the Children: Die strauchelnde Wirtschaft und der anhaltende Währungsverfall im Jemen sind für Kinder dort inzwischen ebenso lebensbedrohlich wie die anhaltenden Bombardierungen

B | Jemen: Straflosigkeit beenden!

Jemen-Bericht: Pressestatement von Save the Children zum UN-Bericht über Kriegsverbrechen im Jemen: Internationale Gemeinschaft muss Straflosigkeit beenden!

B | Ein Appell jemenitischer Kinder an die Welt

Krieg im Jemen: Pressemitteilung von Save the Children: „Je länger der Krieg dauert, desto mehr Kinder werden sterben“ – ein Appell jemenitischer Mädchen und Jungen an die Welt

B | Jemen: Diphtherie-Ausbruch gefährdet Leben

Krieg, Blockade, Seuchen: „Wie viel unfassbar grausames Leid will man Millionen von jemenitischen Kindern denn noch zumuten?“, so Susanna Krüger, Vorstandsvorsitzende von Save the Children

B | Hafen von Hudaydah uneingeschränkt öffnen!

Jemen: 17 Hilfsorganisationen fordern zum Jemenkonflikt: Es ist fünf nach zwölf – Hafen von Hudaydah uneingeschränkt öffnen!

B | Mädchen appelliert an Weltgemeinschaft

1000 Tage Krieg im Jemen: „Alle Menschen, die in der freien Welt leben, sollen helfen, diesen furchtbaren Krieg in meiner Heimat zu beenden.“ Das ist der verzweifelte Appell der 13-jährigen Noran

B | Spitzel an Bord

NGO Die Quellen für die Ermittlungen gegen Humanitäre Hilfsorganisationen wie "Jugend Rettet" aus Teltow werden immer dubioser.
„Das nächste Mal schießen wir!“

EB | „Das nächste Mal schießen wir!“

Flucht Warum stellen NGOs ihre Bemühungen, Flüchtlinge im Mittelmeer zu retten, vorläufig ein?

B | Libysche „Küstenwacht“ deckt Schmuggler

NGO Am Wochenende sind neue Details zu den Ermittlungen gegen die „Iuventa“ bekannt geworden. Das undurchsichtige Verhalten des MRCC in Rom.
Beweise gegen „Iuventa“ falsch?

EB | Beweise gegen „Iuventa“ falsch?

NGO Wenige Tage nach der Beschlagnahme des Schiffes Iuventa der Teltower Organisation Jugend Rettet werden Zweifel an der Version der Staatsanwaltschaft Trapani laut.

B | Im Jemen verbreitet sich die Cholera rasant

Save the Children: Alle 35 Sekunden steckt sich ein Kind im Jemen mit Cholera an. Geschätzte 5.470 neue Verdachtsfälle treten täglich auf, davon 46% bei Kindern unter 15 Jahren.

B | Humanitäre Katastrophe im Jemen

Pressemitteilungen: "Save the Children" und "Aktion Deutschland hilft": 8 Millionen Kinder ohne medizinische Versorgung - Die Not wächst jede Minute

B | Vergessene Krise: Im Jemen verhungern Kinder

Save the Children: Die Lage in Jemen ist dramatisch – immer mehr Kinder sterben an Mangelernährung, in den verbleibenden Krankenhäusern gibt es fast keine Medikamente mehr.

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 62

Yemen Press Reader 62: Hintergrundberichte - Angst im Südjemen vor Erfolg von IS und Al Kaida - Friedensverhandlungen und einwöchiger Waffenstillstand ab 15. Dez. - Krise der Saudis - Söldner

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 61

Yemen Press Reader 61: Friedensgespräche am 15. Dez. in Genf - Hohe Verluste der Saudis im Krieg - Kritik an Saudis in deutschen Medien - IS im Südjemen: Bombenanschlag auf Gouverneur

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 60

Yemen Press Reader 60: Krieg hat Saudis bisher 50 Milliarden € gekostet - Deutsches Auswärt. Amt erklärt Saudis zu guten Verbündeten - Marokko will Saudis Soldaten schicken - Hintergrundartikel

B | Krieg im Jemen: Neue Artikel zum Nachlesen 59

Yemen Press Reader 59: Wachsende Kritik an der Politik der USA - Saudis fördern Terrorismus - Vormarsch von Al Kaida im Südjemen - Saudis bombardieren Ärzte ohne Grenzen bei Taiz - Söldner