Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen
Jakob Augstein trifft Deborah Feldman

Jakob Augstein trifft Deborah Feldman

Unter vier Augen Religion, Identität und Selbstermächtigung: Jakob Augstein diskutiert mit der Autorin Deborah Feldman im Schauspiel Köln
Jakob Augstein trifft Aleida Assmann

Jakob Augstein trifft Aleida Assmann

Unter vier Augen Kollektives Erinnern, Verdrängen und Vergessen: Jakob Augstein diskutiert mit der Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann im Schauspiel Köln
Jakob Augstein trifft Markus Gabriel

Jakob Augstein trifft Markus Gabriel

Unter vier Augen Denken wir falsch über das Denken? Jakob Augstein im Gespräch mit dem Philosophen Markus Gabriel im Schauspiel Köln
Jakob Augstein trifft Milo Rau

Jakob Augstein trifft Milo Rau

Unter vier Augen Das Theater der Zukunft - Jakob Augstein im Gespräch mit dem Regisseur Milo Rau
Jakob Augstein trifft Madame Nielsen

Jakob Augstein trifft Madame Nielsen

Unter vier Augen Kunst, die Normen überschreitet - Jakob Augstein im Gespräch mit der Sängerin und Performerin Madame Nielsen
Jakob Augstein trifft Daniel Kehlmann

Jakob Augstein trifft Daniel Kehlmann

Unter vier Augen „Tyll“, Erinnern und Vergessen - Jakob Augstein im Gespräch mit dem Schriftsteller Daniel Kehlmann

B | "Hamlet" in Köln

Theater-Kritik Zur Spielzeiteröffnung inszenierte Intendant Stefan Bachmann in Köln selbst. Sein Shakespeare-Klassiker „Hamlet“ endet furios.

B | Glaubenskämpfer - Religiöse Spurensuche

Theater Auf der Bühne geht es wesentlich harmonischer zu, als der Titel vermuten ließe. Regisseur Nuran David Calis hat Vertreter von Christentum, Islam und Judentum versammelt.

B | Lehman Brothers

Theater Die Deutschland-Premiere von Stefano Massinis Banken-Saga in der Regie von Stefan Bachmann am Staatsschauspiel Dresden
Welch 'âventuire' der Erzählkunst

EB | Welch 'âventuire' der Erzählkunst

Theater Stefan Bachmann adaptiert den mittelalterlichen Heldenepos "Parzival" am Schauspiel Köln mit viel Gespür für Witz und Dynamik. Marek Harloff brilliert in der Titelrolle

Tatort Köln

Bühne Am 9. Juni 2004 explodierte in der Keupstraße eine Nagelbombe des NSU. Im Stück „Die Lücke“ lässt Nuran David Calis jetzt drei der Opfer auftreten
Appelbaums nacktes Überleben

EB | Appelbaums nacktes Überleben

Überwachung Angela Richter hat in Köln den bisher letzten Teil ihrer "Überleben unter Überwachung"-Reihe inszeniert. Ein sehr persönlicher Abend mit Jacob Appelbaum.
Mut zu großem Stoff

Mut zu großem Stoff

Porträt Karin Beier ist die im Moment erfolgreichste Theatermacherin Deutschlands. Nun wechselt sie von Köln ans Hamburger Schauspielhaus. Was macht sie besser als andere?

Romeo und Julia im Sakralbau

Bühne Anna Horn und die Rheinischen Rebellen stellen die Zehn Gebote erneut auf den Prüfstand. Diesmal dient Shakespeares bekannteste Liebestragödie als Vorlage

Die Intentionen sind los

Bühne Was passiert, wenn PeterLicht die Krise in Klang verwandelt?

Identifikation einer Frau

Bühne Am Schauspiel Köln inszeniert Katie Mitchell den Text "Reise durch die Nacht" von Friederike Mayröcker kongenial – obwohl sie sich inhaltlich von der Vorlage entfernt