Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen
Dr. abundans

Dr. abundans

Karriere Guttenberg und Schavan sind ausgewandert, doch der Kult um den Doktortitel bleibt ein Problem

Die CDU und der Islam ein Jahrzehnt zuvor

Versprecherfrei Manchmal gibt's Freud'sche Versprecher. Die kommen dann vor, wenn die innere Haltung durchschimmert. Vor Jahren konnte die CDU noch sagen, was sie meinte.

Die Schavan-Flüsterer

Wissenschaft Annette Schavan hat ihren Doktortitel verloren. Ein geheimer Bericht enthüllt: Hochrangige Wissenschafts-Funktionäre wollten das mit einer "Rettungskampagne" verhindern
Kultur der Aufmerksamkeit

Kultur der Aufmerksamkeit

Plagiatsverdacht Whistleblower sollen künftig ihre Namen nennen. Vor allem aber sollen Plagiate wieder Angelegenheit der Wissenschaft werden, um die Integrität ihrer Normen zu wahren

Keine Heldin

Neustart Annette Schavan hat die föderalen Fesseln in der Bildungspolitik nicht bekämpft. Kann ihre Nachfolgerin Johanna Wanka diese Probleme lösen?
Promovieren macht glücklich

Promovieren macht glücklich

Verteidigung Nach Schavans Rücktritt und all den Skandalen: Warum man Doktorarbeiten dennoch schreiben sollte
Im Nebel des Wahlkampfs

Im Nebel des Wahlkampfs

Fehlstart Die Niedersachsen-Wahl und der Fall Schavan verschaffen im einsetzenden Wahlkampf kaum Rückwind. Doch verloren hat die Kanzlerin deshalb noch lange nicht

Rücktritte: Jetzt auch der Papst

Benedikt XVI Katholische Turbulenzen: auch der Papst will nun zurücktreten.

Schavan ist weg - zu welchem Zweck?

Wissenschaft Anette Schavans Dissertation und die Misere der Wissenschaft

„Anonyme im Netz Schuld an Schavans Sturz“

Pressekritik Die anonyme Netzgemeinde hätte die Ministerin Schavan aus ihrem Amt gehebelt, schreibt Spiegel-Online.

Standesdünkel führt zu Twitter-Gewitter

#dieSPDwars Schavan sei das Opfer der Bildungsaufstiege von Arbeiterkindern in den 1970ern. Tilman Krause, der leitende Literaturredakteur der WELT, wird zum Gespött bei Twitter.
Der Kern des Spektakels

Der Kern des Spektakels

Titelentzug Hinter der Aufregung um die Aberkennung von Annette Schavans Doktor-Titel steht auch ein Bedürfnis: Viele wünschen sich eine redliche Wissenschaft
Doktorgrad, das Stalingrad der Minister

Doktorgrad, das Stalingrad der Minister

Satire Schavan ist die neue Guttenberg: Es warten aber noch weitere Doktoren-Bomben im Kabinett Merkel. Wir stellen sie heute exklusiv vor
Der Spießrutenlauf beginnt

Der Spießrutenlauf beginnt

Annette Schavan Die Bundesbildungsministerin will nicht zurücktreten und klagt gegen den Entzug des Doktortitels. Das wird nicht lange gutgehen. Ein Lager hat noch eine Rechnung offen

Um Kanzlerin Merkel wird es einsam

Realsatire Der Fakultätsrat der Uni Düsseldorf hat der Bildungs- und Forschungsministerin Annette Schavan den Doktortitel aberkannt. Im Bundeskanzleramt laufen die Drähte heiß.

Titelbetrug ... und Flüchtigkeitsfehler

Schavan ... und die Kwalität von Doktorarbeiten

Schavan und der Radikalenerlass

Berufsverbot In ihrer Zeit als Kultusministerin in Baden-Württemberg versuchte Prof. Dr. Schavan die Berufsverbotepraxis aus den 70er und 80er Jahren wieder aufleben zu lassen.
Zero Toleranz für falsches Zitieren

Zero Toleranz für falsches Zitieren

schavanplag Regeln wie beim Schach: Wie die Wissenschaftscommunity mit Plagiaten umgehen muss
Prestige statt Prekariat

Prestige statt Prekariat

Bildung Die Politik von Bundesministerin Annette Schavan übergeht die Schwächsten systematisch. Eine Abrechnung
Publikationenvermehrung durch Eigenplagiat

Publikationenvermehrung durch Eigenplagiat

Geistiges Eigentum Magnus Klaue macht sich Gedanken über eine verbreitete, aber noch etwas unterbelichtete Textsorte