Suchen

1 - 25 von 117 Ergebnissen

B | Wir schaffen das!

Steuern. Dem bezaubernden, aber kontroversen Satz unserer Bundeskanzlerin folgt ein unbeachtetes politisches Kernproblem: Wer wird die Menschenliebe und den Rest bezahlen?

B | In Handschellen!

Gedicht zum Thema Gerechtigkeit/Ungerechtigkeit
Finis Jogangela

EB | Finis Jogangela

Deutschland Vom Ende eines sprachlosen Systems: Sonnenuntergangsstimmung bei Löw und Merkel
Die Leugnung dauert an

Die Leugnung dauert an

Griechenland Die Krise sei vorbei, heißt es nach dem Eurogruppen-Beschluss zum Ende des Kreditprogramms, Athen kehre zur Selbstständigkeit zurück. Was für ein Hohn!

B | Exportweltmeister

Ökonomie-Geisterfahrt Wenn Reichtum davon abhinge, dass man versteht, wie Geld und Wirtschaft funktioniert, dann müssten die Deutschen eigentlich bettelarm sein.
Ins eigene Falsch

Ins eigene Falsch

Kino Das ist kein Horror: Yorgos Lanthimos erzählt in „The Killing of a Sacred Deer“ eine Parabel der Schuld

Zehnfach verkehrt

Ökonomie „Wir schulden den Afrikanern und Arabern nichts“, sagt der Leipziger Jurist Thomas Rauscher. Eine Richtigstellung

1977: Neue Wurstwirtschaft

Zeitgeschichte Mit mehr Exquisit- und Delikat-Läden wird in der DDR nicht nur Kaufkraft abgeschöpft. Hochpreisiger Konsum hilft auch, die hohen Devisenschulden einzudämmen
Das gierige Ohr der Welt

Das gierige Ohr der Welt

Umgang mit der RAF Das Treffen zwischen Maier-Witt und dem Schleyer-Sohn versprach wenig Erkenntnis. Seine Inszenierung bediente lediglich die Bedürfnisse des Medienmarktes
Schuld erbst du nicht

Schuld erbst du nicht

Debatte Ob Deutscher, Türke oder Kroate: Verantwortung für die Zukunft haben alle, sagt Autor Nicol Ljubić
Wie das Binnen-I die Wahlen verloren hat

Wie das Binnen-I die Wahlen verloren hat

Österreich Die Grünen sind nicht mehr im Nationalrat. Und wer ist schuld? Der Feminismus natürlich!
Die Madoffs von Lissabon

Die Madoffs von Lissabon

Portugal In den letzten neun Jahren gingen 85 Prozent der Banken des Landes in die Insolvenz. Das beengt Spielräume für die sozialistische Minderheitsregierung

Unser Dorf soll schneller werden

Infrastruktur Im westfälischen Hagen bröseln Brücken, Berlin-Lichtenberg braucht neue Schulen. Wie die Kommunen in Zeiten strenger Schuldenregeln um Investitionen ringen

B | Varoufakis hatte Angst

Geldpolitik Wir nehmen Bezug auf einen Bericht in der Süddeutschen Zeitung
Ein unnötiges Exempel

Ein unnötiges Exempel

Euro Griechenland hat gespart wie kein anderes Land der EU. Doch die Gläubiger verweigern der Syriza-Regierung weiterhin die versprochenen Schuldenerleichterungen
Geheimtechnik gegen Schulden

Geheimtechnik gegen Schulden

Kredite Die Eurogruppe debattiert erneut die Krise Griechenlands – Ausgang ungewiss. Die „Rettung“ Athens versprechen indes immer öfter obskure, rechte Gestalten
„Das nervt mich“

„Das nervt mich“

Berlin Über Andrej Holm, den Rücktritt, die Stasi und das Twittern: Jakob Augstein im Gespräch mit Michael Müller

1918: Hindenburgs Gift

Zeitgeschichte Die „Dolchstoßlegende“ lastet die Schuld an der deutschen Kriegsniederlage der Revolution an, die zur Ausrufung der Weimarer Republik geführt hat
Gegenwind für Schäuble

Gegenwind für Schäuble

Griechenland Alexis Tsipras hat gegen den Willen der Kreditgeber Hilfen für arme Rentner verabschieden lassen. An diesem Freitag kommt er nach Berlin. Sein Finanzminister war schon da

Kettensägenmassaker

Polemik Christian Baron will die Verachtung aufdecken, mit der Arbeiter heute oft betrachtet werden. Eine gute Idee, ein schlechtes Buch

Very white trash

Bericht Es heißt nun, dass wir aus unserer „Blase“ müssen. Dass wir die „Abgehängten“ verstehen müssen. Aber wie geht das? Eine erste Annäherung mit dem Comic „didi & stulle“

Furcht vor klugen Köpfen

Klassenkampf An Trumps Wahlerfolg seien vor allem linksliberale Intellektuelle schuld, ist nun vielfach zu lesen. Eine Widerrede

„Kein Linker spricht über den Finanzsektor“

Interview Michael Hudson ist Ökonom, Occupy-Unterstützer und hat einen seltsamen Wunsch für die US-Wahl

B | Pedro Almodóvars "Julieta"

Kino-Melodram Nach seiner trashigen, allzu seichten Komödie „Fliegende Liebende“ (2013) wurde der 20. Film des spanischen Meister-Regisseurs Pedro Almodóvar mit Spannung erwartet.