Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen

Dystopie voran

Science-Fiction Das Ausmalen künftiger Katastrophen ist populärer als das Fantasieren von Lösungen

Sci-Fi goes Klimakrise

Dystopien Lange spielte die Erderwärmung in Romanen keine große Rolle. Doch nun ändert sich das. Über die neue Cli-Fi-Literatur
Mithilfe unzähliger Nanobots

Mithilfe unzähliger Nanobots

Science-Fiction Altmeister William Gibson beschreibt in „Agency“ den Weltuntergang als rasanten Pop-Thriller
Die Flucht einer Frau

Die Flucht einer Frau

Literatur Anna Kavans Sci-Fi-Roman „Eis“ erzählt von der Grausamkeit männlicher Liebe
Heilen und Morden

Heilen und Morden

Literatur Nigeria mausert sich zum Sci-Fi-Land. Tade Thompson ist die nächste große Genre-Entdeckung

Du bist nie allein

Streaming Die Science-Fiction-Serie „The Expanse“ erzählt vom Klassenkampf in einem kolonisierten Kosmos

Prothese und Antithese

Kino In „Alita: Battle Angel“ ist die Welt ein Haufen Schrott, aus dem sich viel basteln lässt. Etwa Waffen. Oder Personen

Heidi Klum frisst den Brexit

Bühne Beim Stückemarkt des Berliner Theatertreffens dreht sich alles um den Dramentext und sein visionäres Potenzial

Wenn die Grenzen verschwimmen

Fortschritt Warum in naher Zukunft spielende Science-Fiction so beängstigend ist
Roboter mit Gefühl

Roboter mit Gefühl

TV-Serie Mensch oder Maschine? In der schwedischen Serie "Real Humans - Echte Menschen" ist die Grenze nicht mehr so einfach zu ziehen