Suchen

1 - 25 von 43 Ergebnissen

Die illegalen Kriege der NATO

Völkerrecht Unter ihrem Dogma der „humanitären Interventionen" kämpft die NATO einen illegalen Krieg nach dem anderen. Ihre Straffreiheit ist der Garant für weiteres Blutvergießen.

Wenn die Tür verriegelt ist

Balkan Mit dem Verlust einer EU-Perspektive verschärfen sich in der Region wieder die Konflikte zwischen einzelnen Staaten

Der neue Dschungel

Migration 1.500 Menschen frieren in der Ruinenlandschaft hinter dem Belgrader Busbahnhof. Sie stecken fest, weil die EU ihre Grenzen dichtmacht
Die unkommentierte Revolte am Balkan

Die unkommentierte Revolte am Balkan

Serbien Zwischen dubiosen Spielchen der Regierung, Protesten der Zivilgesellschaft und dem geschichtlichen Erbe des Sozialismus
Mit Schutzmaske ins Parlament

Mit Schutzmaske ins Parlament

Kosovo Konflikte zwischen Regierung und Opposition beschränken sich nicht auf Handgreiflichkeiten. Wie gut, dass die Macht andere haben

Altkader, EU-Politik

Balkan „Pfingstrosenrot“ ist der zweite Roman des Autorenduos Schünemann & Volic

ЗАШТО? WHY?

24.03.1999 _ Die von mir sehr geschätzte RT-Redakteurin Anissa Naouai hat in Zusammenarbeit mit der serbischen Journalistin Jelena Milinčić bereits 2014 einen Dokumentarfilm
Plötzlich ist Ungarn überall

Plötzlich ist Ungarn überall

Asyl Ohne gesamteuropäische Strategie wird auch die deutsche Flüchtlingspolitik bald an einem toten Punkt angelangt sein

Bodo Ramelow auf unsolidarischen Abwegen?

Flüchtlinge und Soli Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow will was, den Solidaritätszuschlag künftig für die Flüchtlingshilfe nutzen. Unsolidarisch definieren, was sichere Länder sind?
Die Netzwerke der freiwilligen Helfer

Die Netzwerke der freiwilligen Helfer

Westbalkan Abseits von Schleppern, Korruption und Gewalt gegen Flüchtende organisiert sich ein großes Netzwerk aus der Zivilbevölkerung – teils gegen den Willen der Politik

Die „falschen“ Flüchtlinge vom Balkan

Diskriminierung Menschen aus dem Westbalkan werden pauschal als "falsche Flüchtlinge" diffamiert. Ein genauer, differenzierter Blick auf ihre Fluchtursachen ist dringend vonnöten
Grenzenloses Zutrauen

Grenzenloses Zutrauen

Ausreise Deutschland ist für Albaner, Serben und Bosnier von ähnlicher Anziehungskraft wie Frankreich für Algerier, Ivorer und Senegalesen

Flucht, Flora, Fauna

Süd- und Nordeuropa Drei Posts zu Begegnungen mit Flüchtlingen im Sommer 2015.

Wenn du nach Ungarn kommst ...

Multimediareportage Die Westbalkanroute über Serbien und Ungarn ist eine der meistgenutzten Strecken von Flüchtlingen auf dem Weg nach Europa. Eine Dokumentation beleuchtet die Hintergründe
Begegnung im Grenzgebiet

Begegnung im Grenzgebiet

Reportage Die serbisch-ungarischen Grenze bei Subotiča wird täglich von hunderten Menschen auf der Flucht überschritten. Wer den Menschen begegnet, sieht ihre Angst und ihren Mut

Serbien schließt Auslandsrundfunk

Ende einer Ära Geht es nach Regierungsplänen, beendet Internationales Radio Serbien am 31. Juli seine Auslandssendungen und Internetauftritte in zwölf Sprachen
Völkermord bleibt Völkermord

Völkermord bleibt Völkermord

Srebrenica Bis heute wird das Gedenken an den Massenmord, dem im Juli 1995 mehr als 8.000 bosnische Muslime zum Opfer fielen, politisch instrumentalisiert. Versöhnung fällt schwer
Politischer Amoklauf

Politischer Amoklauf

Ungarn Wo vor 25 Jahren der Eiserne Vorhang fiel, soll nun eine neue Mauer gebaut werden, um Asylsuchende abzuwehren. Ein offener Brief gegen Viktor Orbáns Flüchtlingspolitik

Nachrichtenmosaik Ukraine Folge 219

Ukraine-Konflikt Gesammelte Nachrichten und Informationen zum Ukraine-Konflikt und dessen Hintergründen, ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit, und fast ohne Kommentar

Macht Laune

Porträt Srđa Popović wuchs in Jugoslawien auf und wurde dort zum Revolutionär. Nun lehrt er an Universitäten, wie man fröhlich Diktatoren stürzt

Batmans Beitrag

Bühne Milo Rau setzt seine Europa-Trilogie mit „The Dark Ages“ in München fort: sanft inszenierte Anekdoten über Verlust, Entwurzelung und Destabilisierung

Stern des Wütens

Weltkino Die Besetzung des Filmtheaters Zvezda in Belgrad ist ein Symbol gegen Privatisierung und Korruption

Sexualität Anti-Homosexualität Identität

Heterozentrismus Welche historischen und sozialen Umstände verantworten die Produktion und Ausformung unserer Sexualität ?

Immer Ärger wegen Putin

Belgrad 1944/2014 _ oder was die 3. Ukrainische Front mit der Befreiung Belgrads zu tun hat …
Serbiens gepanzerte Regenbögen

Serbiens gepanzerte Regenbögen

Pride Parade Bewacht von 6000 Polizisten und Panzern zogen am Wochenende Schwule und Lesben vor das Parlament in Belgrad. Doch von sexueller Freiheit ist das Land noch weit entfernt