Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen
Freuds Widmung

Freuds Widmung

Vergangenheit Ein italienischer Forscher geht in seinem Buch der Frage nach, wie nah sich Sigmund Freud und Benito Mussolini standen

Vom jungen "Törleß" zum IS- Kämpfer?

Robert Musil 1880-1942 schrieb seinen ersten Roman "Die Verwirrungen des Zöglings Törleß" 1906., der vor fünfzigJjahren von Völker Schlöndoff unter dem Titel "Der junge Törleß" verfilmt wurde

Auf die Couch!

Psychologie Lang sah es so aus, als habe die Psychoanalyse den Kampf gegen die Verhaltenstherapie verloren. Doch nun könnte sie ein Comeback feiern
Der blinde Fleck im wohlwollenden Blick

Der blinde Fleck im wohlwollenden Blick

Geschlechtersoziologie In Zeiten wie diesen empfiehlt sich ein Blick auf Pierre Bourdieus Klassiker „Die männliche Herrschaft“
Wo geht’s hier zum Unbewussten?

Wo geht’s hier zum Unbewussten?

Psychoanalyse "Die Traumdeutung" wird 116 Jahre alt. Ihr Erfinder Sigmund Freud bewies mit der Veröffentlichung gehörige Chuzpe

Geld ist unsere Religion

Kulturpsychologie Und am Geld klebt Blut. Christoph Türcke erklärt seinen sakralen Ursprung aus dem Opferritus und zieht Parallelen bis in die Gegenwart. Eine demokratiehistorische Lektüre

Gottes Witz schuf auf Erden Witzableiter

Humorforschung Anders als Schopenhauer, Freud meint Harvey Mindess "Natürlich sind wir leichte Beute, ein gefundenes Fressen für alle, die sich über uns lustig machen wollen"