Suchen

1 - 3 von 3 Ergebnissen

B | Geburt und Tod im globalen Kapitalismus

Maria Gorki Das Theaterstück bringt das Leben im Kapitalismus, in der alle irgendwo unterwegs sind und niemand Zeit hat, auf die Bühne.
WUT/RAGE

EB | WUT/RAGE

Premierenkritik Zum Spielzeitauftakt im Thalia Theater Hamburg inszeniert Sebastian Nübling einen Wut/Rage-Mix aus Texten von Elfriede Jelinek und Simon Stephens

B | Wut/Rage von Elfriede Jelinek/Simon Stephens

Saison-Eröffnung/Thalia Regisseur Nübling hat Jelineks Text "Wut", den sie nach dem "Charlie Hebdo"-Anschlag geschrieben hat, mit "Rage" des britischen Dramatikers Simon Stephens verschnitten.