Suchen

1 - 25 von 1332 Ergebnissen

B | Lunch-Talk zur Zukunft des Hamburger Hafens

AGS Hamburg lädt ein Wir laden ein zum Lunch-Talk: Die Zukunft des Hamburger Hafens - Chancen und Risiken zwischen Weltmarktentwicklung und Stadtpolitik
Der Solidarische

Der Solidarische

Porträt Karamba Diaby sitzt für die SPD im Bundestag. Von den Schüssen auf sein Bürgerbüro lässt er sich nicht einschüchtern
Die, die nicht im Einstein mit euch rumhängt

Die, die nicht im Einstein mit euch rumhängt

Saskia Esken Bei der SPD muss man traditionell viel einstecken. Bei der Bundesvorsitzenden wird aber mit zweierlei Maß gemessen
„Irgendwie plausibel klingen“

„Irgendwie plausibel klingen“

Thüringen Linker Minderheiten-Ministerpräsident? Die CDU gefällt sich in Legitimations-Zweifeln. Das soll Rot-Rot-Grün schaden, schadet aber vor allem dem Parlament
Ratlose liebe Augen

Ratlose liebe Augen

Utopie Eine Berliner Ausstellung beschäftigt sich mit der „Zukunft der SPD“, die Beiträge sind angemessen matt inspiriert. Kevin Kühnert schaut dabei ins Leere
Quo vadis SPD?

EB | Quo vadis SPD?

Bestandsaufnahme 2019 war für die SPD wieder einmal ein Jahr voller Wahlniederlagen und miserabler Umfragewerte. Gelingt 2020 - mit neuem Führungspersonal - die Trendwende?
Das Gebrüll der Bodenwertbesitzervertreter

Das Gebrüll der Bodenwertbesitzervertreter

Wohnen Eine kleine Steuer-Idee der SPD erzeugt großes Tamtam. Dabei wäre ihre Umsetzung durchaus sozial
Der Kommunismus ist …?

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Heide Sommer hat zu viele Lieblingsjournalisten und war auch mal Mitglied der SPD

B | Macht so weiter und ihr geht unter

Die GroKo bleibt stabil ... was die rechten SPDler in die Lage versetzt, ihr defätistisches Spiel weiter zu spielen. Dass das mit Blick auf die kommenden Wahlen ins Verhängnis führt, ist sicher

Links geht nichts mehr

Rot und tot Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
In die digitale Offensive

In die digitale Offensive

Netz Die Linkspartei bläst zum Angriff auf Google und andere Monopolisten des Internets – und auch die SPD erwacht. Es ist höchste Zeit

B | SPD-Führung: Ablösung des Schröder-Netzwerks?

Erneuerung der SPD? Die SPD-Öffnung mit Esken und Walter-Borjans an der Spitze ist noch nicht nachhaltig. Die Strömungen sind das Kräftefeld der SPD. Das Schröder-Netzwerk ist noch mächtig.

Die GroKo überleben

SPD Die Sozialdemokraten nehmen sich viel für die Zukunft vor – und sitzen in der Gegenwart fest
20 Jahre Schröder/Blair-Papier

EB | 20 Jahre Schröder/Blair-Papier

Zum Niedergang der SPD 1999 veröffentlichen der deutsche und der britische Regierungschef eine Programmatik, die das Ende der europäischen Sozialdemokratie einläutet. Ein kritisches Requiem
Es ist noch Platz für ein paar linke Parteien

Es ist noch Platz für ein paar linke Parteien

SPD Konkurrenz belebt das Geschäft, auch das Geschäft der Politik
Mehr Spaltung wagen

EB | Mehr Spaltung wagen

Sozialdemokratie Ein Harmoniebedürfnis ist kein guter Ratgeber für das neue SPD-Duo. Denn Parteikonservative, die nun Einigkeit und Zusammenhalt fordern, meinen damit meist Unterwerfung
Die große Beruhigung

Die große Beruhigung

SPD Der Auftakt des Parteitages in Berlin zeigt: Wer erwartet, dass von dieser Partei derzeit ein großer Ruck ausgehen könnte, überschätzt sie

Linker SPD Exit oder nicht?

Rache der Scholz-O-Maten Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Denken in Dekaden

Denken in Dekaden

SPD Mit dieser Urwahl verschafft ein Bündnis aus Jusos und Altgenossen der Partei doch noch Zukunftsperspektiven
„Da könnt’ ich kotzen“

„Da könnt’ ich kotzen“

Interview Jörg Sartor wünscht sich für den SPD-Parteivorsitz jemand anders als Esken und Walter-Borjans

B | SPD - Ihr Problem: eindimensionale Vernunft!

Parteitag Liebe SPD, Weihnachten und Nikolaus stehen vor der Tür und für euch ein Parteitag, der historisch werden wird. So oder so.

B | SPD - Phönix oder doch nur Asche?

Demokratie wagen. Noch hält sich die Union über den Koalitionsvertrag einen „sozialdemokratischen“ Flügel. Nur ein Befreiungsschlag kann die SPD noch vor der Bedeutungslosigkeit bewahren.
Die Ideologie der Erfahrung

EB | Die Ideologie der Erfahrung

Zukunft Es heißt, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans fehle es an Erfahrung. Was bedeutet das eigentlich? Ein Essay über den Unwert der Erfahrung in Zeiten des Umbruchs
Ein Leben nach der GroKo

Ein Leben nach der GroKo

SPD Die geballte Verachtung des Establishments zeigt: Mit Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken ist die Partei auf einem guten Weg
Mal kein Business as usual

Mal kein Business as usual

Interview Die SPD-Mitglieder haben ihre Vorsitzenden gewählt. Darin, dass Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans Quereinsteiger sind, sieht Claire Funke vor allem eine Chance