Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen

B | Der allgegenwärtige Antisemit

Rezension Ein Ungeist geht um in Deutschland. Deutsche solidarisieren sich mit einem Israel, das seit mindestens 50 Jahren Palästinenser knechtet. Moshe Zuckermanns neues Buch
Hilft TTIP 2.0?

Hilft TTIP 2.0?

USA/EU Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Europäer den neuen Handelskrieg zu spüren bekommen. Ein Handelsabkommen im Kleinformat bietet sich an

Stahl

A–Z Thyssenkrupp will mit dem indischen Konkurrenten Tata fusionieren. Auf in den Arbeitskampf, dazu Heavy Metal hören, Muskeln nicht nötig! Unser Legierungslexikon

Landfrust

Gesellschaftsanalyse Enno Stahl skizziert mit „Spätkirmes“ ein Panorama desolater Dörflichkeit ohne Aussicht auf Veränderung

"Die Ökonomisierung der Natur ist ein Fehler"

Interview Barbara Unmüßig leitet die Heinrich-Böll-Stiftung und hält nicht viel von den Versprechungen des grünen Kapitalismus

B | Die Flucht

sichtbares Visier Armin Mueller-Stahl wird 85 Jahre alt. Arte zeigte mehrere Filme, u.a. seinen letzten DDR-Film.
Finale Vorlage für Zschäpe

Finale Vorlage für Zschäpe

NSU Die Pflichtverteidiger von Beate Zschäpe wollen ihr Mandat loswerden, sind mit ihrem Antrag aber gescheitert. Über Bande könnte ihnen das Aufhören doch noch gelingen

Rein in die rauen Winde!

Debatte Kann man heute mit der Literatur noch den Kapitalismus angreifen? Wenn man sich für gewisse Dinge nicht zu schade ist: Ja

Armutszeugnisse

Social Turn Die Forderung nach mehr gesellschaftlicher Relevanz in Literatur und Wissenschaft wird lauter. Mit welchem Recht?

Sein Name ist Nobody

Porträt Hermann Borchert ist der fünfte Strafverteidiger von Beate Zschäpe. Seine Mission: Sicherungsverwahrung abwenden

Exquisit und delikat

DDR-Literatur Über das Leben in der DDR und ihr Nachleben sind dieses Jahr viele Bücher erschienen. Wir haben die 15 wichtigsten herausgesucht
Du darfst kein Opfer sein

Du darfst kein Opfer sein

Parallelwelt Christian Stahls „In den Gangs von Neukölln“ ist ein Plädoyer für eine radikal andere Integrationspolitik

B | Agitation statt Analyse

Antideutschenkritik Ein Buch, das aus der Perspektive von Antiimperalist_innen geschriieben wurde, hat vor allem ein Manko. es kennt keine Widersprüche und Ambivalenzen
Der Staat, Leviathan mit schwarzen Spiegeln

EB | Der Staat, Leviathan mit schwarzen Spiegeln

Staatskunst+Kritik Kunst und Medien liefern lesbare Oberflächen der Ansichten vom Staat. "Das Reich ohne Mitte", eine Ausstellung der Kunsthalle Mainz, gibt brauchbare Antworten

Linke Autoren und ihre Anti-Helden

Writing Left Was soll man sich unter linker Literatur heutzutage vorstellen? Das Berliner Brecht-Haus fragte nach
Wer zuletzt das Handtuch wirft

Wer zuletzt das Handtuch wirft

Krisenroman Enno Stahl erzählt in „Winkler, Werber“ vom Ende eines Selfmade-Erfolgsmenschen und der Welt, wie Männer wie er sie kennen