Suchen

1 - 25 von 51 Ergebnissen
Überall Gefährder auf der Straße

Überall Gefährder auf der Straße

Niedersachsen Die rot-schwarze Landesregierung will das Polizeigesetz massiv verschärfen. Für diesen Samstag rufen Kritiker zu einer Großdemonstration nach Hannover
Hayek endlich den Garaus machen

Hayek endlich den Garaus machen

Die Buchmacher Stephan Schulmeister legt einen lesenswerten Frontalangriff auf den Neoliberalismus vor
Der rechte Platz

Der rechte Platz

Porträt Stephan Karrenbauer kümmert sich um Notunterkünfte für Obdachlose, hält Trauerreden und feiert jetzt mit dem Hamburger Straßenmagazin „Hinz und Kunzt“ Jubiläum

Osttribüne

A–Z Die WM findet in einem Teil der Ex-Sowjetunion statt, in dem viele Klubs Dynamo hießen. Warum eigentlich? Ein Lexikon der Herausgeber von „Der Osten ist eine Kugel“

B | Entzauberung des Marktglaubens

Buchvorstellung Der in Österreich bekannte Ökonom Stephan Schulmeister stellt sein neues Buch "Der Weg zur Prosperität vor"

B | Negative Dialektik der Aufklärung

Versuchslabor Österreich. Eine aktualisierte Version der Analyse von Adorno und Horkheimer findet in Österreich statt. Demokratische Prinzipien ausgeschaltet. Mehrere Institutionen betroffen.

Nur ’ne Nacht

Interview Stephan Orth war als Couchsurfer im Iran und in Russland unterwegs. Die Bücher über seine Trips sind Bestseller. Was erfährt man dabei?

B | GLOBAL NET vs. Waffenhandel ist online

Friedensarbeit Dieses neue Portal wird nicht nur den Kampf gegen Rüstungsexporte forcieren helfen, sondern auch ein Informationspool für JournalistInnen darstellen

B | Eine andere Welt ist möglich

Gerechtigkeit Jean Feyder zeigt uns die Ungerechtigkeiten in der Welt auf. Und ruft uns zu: "Leistet Widerstand!". Es gibt Beispiele der Veränderung, die uns hoffnungsvoll stimmen

B | FEMEN in Wien

Politisches Happening. Die ukrainische Aktivistin wird am Wiener Opernball von Polizisten weggeschliffen. Auf der Wachstube wird ihr Geld und Handy abgenommen.

B | Reisewarnung Österreich

Verletzte Grundrechte Publizisten kommen unter Vorwand ins Gefängnis oder in die Psychiatrie. Wohnungen werden geräumt. Lösegeld bezahlt. Tausende Fälle. Reisewarnung für Österreich fällig.

B | Thema 2018: Grundrechte

EU-Justizskandal In Mitgliedsländern der EU werden Grundrechte verletzt. Dokumentiert ist der Fall Österreich. Das schadet der Reputation der EU. Entschiedenes Eingreifen erforderlich.

Eine neue Fehlerkultur

Thüringen Stephan Kramer sollte für Rot-Rot-Grün den Verfassungsschutz reparieren. Jetzt fliegen die Fetzen

Pflanzt eine Hoffnung

Appell Eine neue Reformation tut not. Die Übermacht des Ökonomischen muss gebrochen werden

B | Der explosive Pluralismus der Linken

Zoff In jüngster Zeit haben sich die Widersprüche in der Partei Die Linke zugespitzt, wie man durch den kürzlichen Streit in der Fraktion erfahren konnte.

Der Vater hinterm Mischpult

Dokumentarfilm Stephan Plank begibt sich in „Conny Plank – The Potential of Noise“ auf die Suche nach der Geschichte seines Vaters

Fehlzündung

Musik In den Sixties stürmte Stephan Sulke die Charts. Sein neues Album reimt das Thema Altwerden zugrunde

„Lern mal Perspektive“

Interview Der Comic-Zeichner Stephan Katz ist manchmal zu faul zum Zeichnen. Dann zwingt ihn sein Partner Max Goldt
Phädra

EB | Phädra

Premierenkritik Am Deutschen Theater Berlin erstarrt Stephan Kimmigs Racine-Inszenierung im kleidsamen Scham-Affekt.

Kampf um Öffentlichkeit

Lügenpresse Mit seiner Langzeitdokumentation wirft Stephan Lamby einen unaufgeregten Blick auf die „Nervöse Republik“

B | Fürchtet Ferdinand Piëch VW-Erpressbarkeit?

VW-Abgasbetrug Solange es kein deutsches Unternehmensstrafrecht gibt, bleiben deutsche Unternehmen wie VW, Bosch über den Lieferanteneingang von unbekannt dritter Seite erpressbar

Ein Drama wie von Richard Wagner

Piëch und VW Was einst im „Ring des Nibelungen“ einen Höhepunkt erreichte – Lug und Trug –, steht jetzt im VW-Abgas-Skandal noch am Anfang

B | Die Glasmenagerie

Premierenkritik Am Deutschen Theater Berlin treibt Stephan Kimmig das Familiendrama von Tennessee Williams ins absurd Komische

B | Stephan Lessenich versus

Rainer Hank: Ein schönes Beispiel, wie man durch Weglassen zu anderen Ergebnissen kommen kann (will). So wird eine soziale Markt Wirtschaft zur "Diskriminierungsgesellschaft" gemacht.

Hausautoren

A–Z Über den Zustand des Kapitalismus und weinende Mörder, über jüdische Popkultur oder Kleider für Callgirls: Das Wochenlexikon mit Büchern der „Freitag“-Mitarbeiter