Suchen

1 - 25 von 34 Ergebnissen
Von der Ohnmacht

Von der Ohnmacht

Gesellschaft Drei Romane über angepasste Leute und von anderen, die plötzlich zu Rebellen werden
Aílton ist wieder da

Aílton ist wieder da

Porträt Hubertus Heil führte die SPD schon einmal als Generalsekretär in ein tiefes Tal. Jetzt zitiert er Schirrmacher

Kent Nagano experimentierte mit dem DSO

Konzertkritik Star des Abends: Der Rundfunkchor Berlin (mit Schuberts As-Dur-Messe und der Beethoven-Chorfantasie)

Höhlenmensch

Antimoderne Botho Strauß lässt sich immer weiter aus unserer Zeit fallen
Die alte Mutter SPD

Die alte Mutter SPD

Kommentar Sigmar Gabriel beschwört die Genossen, sich auf “alte Werte” zu besinnen und die SPD wieder zum “Anwalt des kleinen Mannes” zu machen. Ein Märchen - wie eh und je

Bayrische Neben-Innenpolitik

Moskau-Reise Horst Seehofer macht den Strauß und stattet Wladimir Putin einen Besuch ab. Dabei dürften die heimischen Konflikte der eigentliche Grund für dessen Ausscheren sein

War die DDR kapitalistischer als der Westen?

Zeitgeschichte Das Potsdamer Historische Quartett debattierte über die FDP als Grüne, die fragliche Daseinsberechtigung der CSU, den Mauerbau im Winter und die Geschichte der Gegenwart

Paul Tillich vs Navid Kermani?

Religiöse Analphabeten Religiöser Analphabetismus, was für ein monströser Kampfbegriff auf missionierendem Kriegspfad? War vor der Erfindung des Alphabets das Religiöse nicht längst da?
Alles, nur kein Nazi

Alles, nur kein Nazi

Legende Die Biografen Peter Siebenmorgen und Horst Möller bauen fleißig weiter am Denkmal von Franz Josef Strauß

Kriegsflüchtlinge, Botschafter des Friedens

Heribert Prantl (HP) nennt in seiner Ullstein-Streitschrift, Titel "Im Namen der Menschlichkeit. Rettet die Flüchtlinge!" Menschen auf der Flucht Menschenrechts Botschafter des Friedens.

Also sprach Botho Strauß

Der letzte Deutsche Botho Strauß mischt sich in die Flüchtlingsdebatte ein. Die Lektüre lohnt sich, denn sein Essay offenbart das Dilemma unserer liberalen Willkommenskultur.

Botho Strauß "Hunnengejammer von der Kette"

Letzter Deutscher So lockt es Botho Strauß nach seiner Glosse im SPIEGEL 41- 122-2015 "Der letzte Deutsche" als "Stinkefinger" Duftnote auf Reisen mit anschwellendem Bocksgesang

Der "letzte Deutsche"

Kulturdebatte Der Spiegel erzwingt eine intellektuelle Debatte. Es ist eine Chance, die Zerrissenheit zwischen Tradition und Moderne aufs Neue aufzuarbeiten. Ein Poem.

Erst laut, dann still

Zum 100. Geburtstag Angela Merkel steckte für die Grenzöffnung für Geflüchtete aus Ungarn viel Kritik von der CSU ein. Das wäre ganz im Sinne von Jubilar Franz Josef Strauß gewesen

Seehofer und Franz Josef Strauß

Gräberkult Die gesamte Führungsriege der CSU pilgert zur Familiengruft von Franz Josef Strauß, der in den kommenden Tagen 100 Jahre alt geworden wäre.

1968 war 1962 unwiederbringlich zuende

Landesverrat Zu den Haken und Ösen unserer Zeit gehört die "Mosaiktheorie": Wenn ein Magazin bekannte Tatsachen schlüssig zusammenfasst, dem "Feind" diese Mühe abnimmt, ist das?

Ein Franz- Josef.Strauß zum Heulen

F.J.S. 1915- 2015 ARD- Doku "Der Primus" über den "Wahlkampf der Giganten""Schmidt vs Strauß" 1980 im Vorfeld des 100. Geburtstages von Franz Josef Strauß am 6. September 2015
Libertinage, pas toujours

Libertinage, pas toujours

Prostitution Der Prozess gegen Dominique Strauss-Kahn facht in Frankreich den Streit über käuflichen und freien Sex an. Wo liegen die Grenzen?

Die Krise und ihre Austeritätsideologen

Griechenland Wie Harald Schumanns Fernsehfilm "Macht ohne Kontrolle" ganz nüchtern die Troika entlarvt

"Salome" von Richard Strauss an der Oper Bonn

Premiere Verruchte, dunkle und schwere Klänge lassen eine unheilvolle Familiendynamik erbeben

Durchgerutscht

A–Z Das Jahr kann ziemlich voll sein mit Trends und Hypes. Anderes geht dabei unter: Wer kennt Kate Tempests Rap-Romane? Und wer hört noch auf Slavoj Žižek? Das Wochenlexikon

Richard Strauss und Adorno

150. Geburtstag Einige Anmerkung zu Adornos Sicht auf Strauss zum Ende des Strauss-Jubiläumsjahres.

Die Missgeburt der Einheit

Wiedervereinigung Während Kohl seine Lebenslügen vermarktet, formieren autoritär Fixierte aus Ost und West „ein Land, das nicht sein darf“. Die politische Linke muss sich neu erfinden

Strauß und die DDR

Der Milliardendeal Das war ein amüsanter Film gestern bei der ARD. „Der Milliardendeal – Strauß und die DDR“. Er war schon eine Klasse für sich der FJS mit seiner Politik.

Der Avantgarde voraus

Musik Siegfried Matthus war neben Hanns Eisler und Paul Dessau einer der drei großen DDR-Komponisten. Eine Würdigung