Suchen

1 - 25 von 1080 Ergebnissen

Fortgesetzte Völkerrechtsbrüche gegen Syrien

Militärische Bedrohungen Allgemein akzeptiertes Völkerrecht ist ein wichtiger Garant für den Frieden. Sollte es dann nicht auch für Syrien gelten?
Fluch der Serie

Fluch der Serie

UN-Sicherheitsrat Der Umgang mit der Türkei und Syrien zeigt, wie sehr die Vereinten Nationen derzeit blockiert sind und den Zustand einer anarchischen Weltordnung spiegeln

Ein Mann von gestern

Comic, Graphic Novel In DER ARABER VON MORGEN dokumentiert R. Sattouf mit viel Humor und einem feinen Sinn für kulturelle Differenzen seine Erinnerungen an eine in Syrien verbrachte Kindheit.
Wir sind dann mal da

Wir sind dann mal da

Syrien Plötzlich wollen die USA wieder mitmischen und über das Nachkriegsregime entscheiden. Dabei gestört werden sie von der Türkei
Pakt schlägt sich

Pakt schlägt sich

Syrien/USA US-Truppen könnten mit der Armee Erdoğans aneinandergeraten
Erschütterte Ordnung

Erschütterte Ordnung

Türkei Der Angriff auf die Kurden in Syrien führt uns ein globales Machtsystem vor, in dem Friedfertigkeit aus der Mode kommt

Planspiel Sozialwissenschaften

Helmholtz-Gymnasium: Eine verpflichtende Veranstaltung für die Jahrgangsstufe Q2 am Hildener Gymnasium unter Leitung von Jugendoffizieren der BW "zum Syrien-Konflikt". Wie kommt das zustande?
Krieg um die Nachkriegsordnung

Krieg um die Nachkriegsordnung

Intervention Die türkische Armee will in der Region Afrin dafür sorgen, dass die Kurden für das künftige Syrien eine untergeordnete, besser gar keine Rolle spielen
Das Fest der Fliegen

Das Fest der Fliegen

Irak In den letzten Tagen der Schlacht um Mossul begleitete Ghaith Abdul-Ahad Soldaten der Nationalarmee. Er wurde Zeuge von Folter und Exekutionen

Vorwärts immer!

2018 Ein kleines weltpolitisches Résumé zum Jahreswechsel. Zwar dürfte von 2017 nicht allzuviel in Erinnerung bleiben, aber das heißt auch: Es kann nur spannender werden.
Geparkte Kämpfer

Geparkte Kämpfer

Naher Osten Der Krieg gegen den IS scheint gewonnen, die Enttäuschung über den Westen wächst aber weiter

Déjà Vu im Libanon - Saudis und Libanon 2016

Libanonkrise 2016: Die von den Saudis ausgelöste Libanon-Krise vom November ist halbwegs ausgestanden - da sollte man an die ebenfalls von ihnen ausgelöste Krise von Februar 2016 erinnern

Libanon-Mosaik / Lebanon Mosaic 9

Libanon in den Medien: Rückblick auf Hariris Zwangsaufenthalt bei den Saudis - Israel baut Mauer an Grenze - Streit, Propaganda um Rolle der Hisbollah - Flüchtlinge / Hariri-Hezbollah-Refugees
Ein tödlicher Diskurs

Ein tödlicher Diskurs

Radikalisierung Das Konstrukt des "feindlichen Kombattanten" erlaubt es, westlichen Staaten im Namen der Freiheit zu töten. Das ist einfacher als dringend notwendige Reformen umzusetzen
Wohin geht die Reise?

Wohin geht die Reise?

Jerusalem Trumps Entscheidung kam nicht überraschend, die Reaktionen genausowenig. Trotz aller Aufregung – eine Eskalation ist unwahrscheinlich

Deutschlands Teile-und-Herrsche in Syrien

24. Friedensratschlag Die Journalistin Karin Leukefeld referierte in Kassel. Wie Deutschland in der Levante Einfluss nehmen will.
Rechtsweg in die Sackgasse

Rechtsweg in die Sackgasse

USA Die Entscheidung des Obersten Gerichts zu Trumps Einreiseverbot ist nicht endgültig – noch nicht

Libanon-Mosaik / Lebanon Mosaic 7

Libanon in den Medien: Kompromiss der Regierungsparteien: Libanon mischt sich nicht im Ausland ein. Hariri zieht Rücktritt endgültig zurück. Neue saudische Drohungen / Compromise, Hariri stays
Nicht seine Wahl

Nicht seine Wahl

Syrien Die russische Vermittlung hat ein Stadium erreicht, in dem der Westen durch eigene Schuld zum Zuschauen verurteilt ist
Chance und Risiko

Chance und Risiko

Syrien Russland hat Präsident Assad gestärkt, um ihn jetzt auf unumgängliche Reformen zu verpflichten
Düstere Zukunft

Düstere Zukunft

Jemen Hinter den aktuellen Auseinandersetzungen im Jemen stehen verschiedene Konflikte, die sich auf unterschiedlichen Ebenen abspielen. Ein Überblick

Das Ende des „Kalifats“

Islamischer Staat Das „Kalifat“ ist seit gestern Geschichte. Nun wird sich der IS auf seine Guerilla-Taktiken zurückbesinnen und sich andernorts neu formieren. In Libyen zum Beispiel.

Syrien ohne Krieg in Dortmund

Multimedia-Präsentation Die meisten von uns verbinden Syrien nur noch mit Krieg. Aber es gab ein Syrien davor. Lutz Jäkel und Lamya Kaddor haben einen Bildband mit interessanten Texten gemacht