Suchen

1 - 25 von 38 Ergebnissen
„Für gutes Geld“

„Für gutes Geld“

Interview Merle Kröger recherchierte für ihren Thriller die fragwürdige Aufbauhilfe deutscher „Experten“ in den 1960ern in Ägypten
2001 in Afghanistan

2001 in Afghanistan

Thriller Eva Munz fesselt mit ihrem rasanten Debüt „Oder sind es Sterne“
Niemand stirbt

Niemand stirbt

Privilegien Zoë Beck schrieb einen Thriller über eine „Gesundheitsdiktatur“. Wie stellt sich die Schriftstellerin ein Impfszenario vor?
Belgian Noir

EB | Belgian Noir

TV-Serie In Europa gibt es derzeit kein Land, dass gute Thrillerserien so lässig aus dem Ärmel schüttelt wie Belgien. Aktuelle Beispiele: »Undercover« und »Over Water«.

B | „Lass Gott aus dem Spiel" Von Harald Lüders

Rezension Mitch Bergers dritter Fall. Frankfurt: Gentrifzierung. Mord. Terror. Unterschiedliche Gruppen prallen bürgerkriegsähnlich zusammen. Geld ist dicker als Blut
Implantierter Chip

Implantierter Chip

Thriller Zoë Becks „Paradise City“ beschreibt ein Land, das sich dem Gesundheitsterror verschrieben hat

Dämonen regieren

Film „Penny Dreadful: City of Angels“ erzählt die 30er Jahre in Los Angeles als Mix aus Horror und Thriller
Mördersuche im Stahlwerk

EB | Mördersuche im Stahlwerk

Krimi Historienkrimi von unten: Autor Christian Piskulla schickt einen polnischen Ermittler auf Mördersuche in ein deutsches Stahlwerk – anno 1942

Es wird natürlich kompliziert

Psychothriller Katja Bohnet erzählt in multiplen Handlungssträngen vom „Fallen und Sterben“
Wiedersehen in Norwich

Wiedersehen in Norwich

Campuskrimi In Kate Weinbergs psychologischem Thriller „Die Lügner“ sucht man lange nach einem, der die Wahrheit sagt. Das ist auch ein Vergnügen für Literaturdetektive

Wilde Wendungen

Thriller Eine männermordende Frau ist ja auch nur Opfer der Umstände, weiß Oyinkan Braithwaite
"Darkroom" Rosa von Praunheim im Interview

EB | "Darkroom" Rosa von Praunheim im Interview

Kino/Film Rosa von Praunheims spannungsgeladener Kino-Film "Darkroom - Tödliche Tropfen" erzählt auf wahren Begebenheiten basierend die Geschichte eines schwulen Schwulen-Mörders.

Wie tief ist der Brunnen?

Mystery Lee Chang-dongs intensiver Thriller „Burning“ ist zugleich eine Meditation darüber, wie wir die Welt begreifen

Täglich klimpern die Eiswürfel

Was läuft Über die Atmo aus zu vielen Geheimnissen, toten Insekten und toten Mädchen in „Sharp Objects“. Spoiler-Anteil: 23 Prozent

Kranke für nichts

Solo Steven Soderbergh hat mit der Smartphone-Kamera einen so klugen wie beklemmenden Thriller fürs Kino gedreht: „Unsane“
Genre is in the Haus

Genre is in the Haus

Krimi Ein Thriller bei Suhrkamp? Einst war das unvorstellbar, doch Andreas Pflüger zeigt, wie’s geht: Mit Adrenalin, Feinmechanik und Expressionismus

B | "M - Eine Stadt sucht einen Mörder"

Theater-Kritik Das Puppentheater Magdeburg gastiert mit einer Adaption von Fritz Langs Filmklassiker am Berliner Ensemble.

B | Cambridge im Würge(r)griff? Rezension

Takis Würger, Der Club Oder: Von der Unmöglichkeit des Romanschreibens bei Vermeidung jeglicher Mühen

Die allgemeine Verschwörung

Thriller Verschwörungstheorien, Fake-News und Politikerverdrossenheit haben Hochkonjunktur. Hat das auch etwas mit der Plot-Technik der Kriminalliteratur zu tun?

„Sei ein Sadist beim Schreiben“

Interview Simone Buchholz und Katja Bohnet rollen derzeit die deutsche Krimiszene auf. Ein Austausch über blutige Szenen und das Autorinnenleben
Gangster, Hillbilly und Düsternis

EB | Gangster, Hillbilly und Düsternis

TV-Serie Das Genre Qualitätsserie hat längst auch in der zweiten Reihe Sehenswertes in petto. Die Neowestern-Dramaserie "Justified" etwa lotet die Düsternis der US-Provinz aus

B | George Clooney-Film "Money Monster"

Kino/Finanzkrisen-Drama Geballte Hollywood-Prominenz (George Clooney und Julia Roberts als Hauptdarsteller, Regie: Jodie Foster), das Ergebnis ist ziemlich konventionell.

Wenn sie erwachsen sind

Thriller Jodie Fosters Projekt „Money Monster“ mit Julia Roberts und George Clooney hat mehr versprochen, als der Film am Ende hält

Dreharbeit als Film

Kino Der Künstler Omer Fast erzählt in „Remainder“ von einer Welt, die permanent rekonstruiert wird, um da zu sein

Was für ein Bordell

Kiez-Bild Don Winslow ist der Superstar des modernen Thrillers. Aber sein neuer Krimi „Germany“ floppt schon wieder. Eine Erklärung