Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen
Wahlkampf im Schlafzimmer

Wahlkampf im Schlafzimmer

Medien Das Buhlen um die Wählergunst macht nun auch vor Dating-Apps nicht mehr halt. Der nächste Flirt könnte mit einer Maschine sein

Erst anlocken, dann kastrieren

Online-Dating Vorsicht vor digitalen Sirenen! Denn sie suchen bei Tinder weder Liebe noch Sex, sondern sind allein zum Lästern dort
Mit einem Wisch ist alles weg

Mit einem Wisch ist alles weg

Online-Dating Warum Tinder uns zu boshaften Menschen macht

Angst hier, Angst da

Bühne Patrick Wengenroth erkundet an der Berliner Schaubühne die Liebe in „Tinder Times“
Liebe und Sex in der Postromantik

Liebe und Sex in der Postromantik

Partnerschaft Wenn das große Gefühl verloren geht – muss die Leidenschaft noch nicht am Ende sein. Vier Liebesgeschichten
Generation Unverbindlich

Generation Unverbindlich

Online-Dating Was machen die vielen Dating-Apps mit unserem Beziehungsverhalten?
Steak sucht  Bulette

Steak sucht Bulette

Zynismus Bei Meatface machen Nutzer sich über das Datingportal Tinder lustig. Nur: Was soll das?

Wie das Internet unsere Beziehungen verändert

Dating-Apps Laut einer amerikanischen Studie nutzen 10 Prozent der Erwachsenen und mehr als 40 Prozent der Singles heute Apps zur Partnersuche. Was macht das mit uns?
Das Silicon Valley lässt die Mieten steigen

Das Silicon Valley lässt die Mieten steigen

Tal der Träumer Tinder für Hunde, Uber für Marihuana und die wachsende Angst in San Francisco vor dem Platzen einer Blase
Rumgetindert

Rumgetindert

Dating-App Tinder ist eine manipulationsanfällige Projektionsmaschine, wie ein Hacker kürzlich gezeigt hat: Er ließ Männer miteinander flirten

Spieglein, Spieglein

Online-Liebe Millionen Menschen hoffen, online die große Liebe zu finden. Aber sind sie wirklich auf der Suche nach einem Gegenüber – oder nur nach einer zweiten Version ihres Ichs?