Suchen

1 - 23 von 23 Ergebnissen
„Kunst heilt“

„Kunst heilt“

Interview Ulrike Stöhring malt therapeutisch mit Kindern und kennt die Kraft der Kreativität. Ihr selbst half sie auch, eine Trennung zu überwinden
Trauerstatus: kompliziert

Trauerstatus: kompliziert

Kobe Bryant Wie gedenkt man eines Idols, das unter dem Verdacht der Vergewaltigung steht? Unser Autor versucht es

B | Renate Barth: Unser letzter Sommer mit Sophie

Buchrezension Ein Kind darf nicht früher aus dem Leben scheiden, als seine Eltern. Renate Barth hat fast 30 Jahre gebraucht, um über den Verlust ihrer Tochter ein Buch zu schreiben.

B | Atlantik

Auszug aus Theaterstück Ein Aufbau - zwei Etagen. Unten:Kabinentüren, dazwischen eine Treppe, die hinaufführt.

B | Dunkelheit vertreiben zünden wir Lichter an?

Lichtblick & Metamorphose Die Luft, das Wasser, die Böden sind malade, invasive Arten des falschen denken und handeln von Politik und Wirtschaft umhüllen unseren Planeten wie ein dunkler Schatten.
Worthölle

B | Worthölle

Roman Stig Sæterbakkens "Durch die Nacht" erscheint in fulminanter Übersetzung – leider postum

B | "Nichts von mir" am Berliner Ensemble

Theater-Kritik Der Norweger Arne Lygre lässt in seinem Drama über eine zerbrechende Frau Personen und Ebenen verschwimmen.
Ort des Grauens, Ort der Trauer

EB | Ort des Grauens, Ort der Trauer

Breitscheidplatz Am 19.12 raste ein schwarzer LKW in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz und tötete zwölf Menschen, 50 wurden verletzt. Ein Ortsbesuch

B | Betroffenheit in und um Berlin

Neunzehn Zwölf Das Geschick, sich den Hass auf der Zunge zergehen zu lassen

B | Das Haus am Wegesrand

CoLyrik-Kurzgeschichte Jetzt ist wieder Kurzgeschichten-Zeit. Nimm dir/nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und lies/lesen Sie! Warum? Darum. Erweitere deinen/erweitern Sie ihren Horizont...
Mein Smartphone und Ich

Mein Smartphone und Ich

Ersatz Was digitale Trennungsangst in der postmodernen Welt bedeutet

Die Tödin

Weibliches Erbe Die Theologin Andrea Martha Becker bildet nur Frauen zu Trauer- und Sterbebegleiterinnen aus
Alles auf eine Karte

Alles auf eine Karte

Polarisierung Die Politik von Präsident Erdoğan hat die Atmosphäre von Hass und Gewalt begünstigt

B | Lachen oder Weinen?

Essay über das menschliche Gemüt

B | Schuld, Scham, Trauer

Explosionen im Kopf Die Unfähigkeit der Deutschen, eigene und fremde Gräueltaten zu betrauern - eine Erklärung aus dem Jahr 1967 von A. und M. Mitscherlich

Traurig schweigt der Mann

Suizid Saskia Jungnikl hat ein Buch über das stille Leid einer Generation geschrieben. Ihr Vater erschoss sich mit 67
If it wasn't for real bad luck

If it wasn't for real bad luck

Blues Ein kleines Stück blauer Geschichte und Philosophie zum 36. Todestag von Son House, der noch immer in unsere Gesichter grinst

B | Mit gesenkten Häuptern

Essay über den Widerspruch bezüglich Leben und Tod

B | MH17Tragödie/Warum trauert Holland allein?

Flugverbotszone Warum wurde in Deutschland, anders als in den Niederlanden, kein Tag der Trauer gefunden?, wurden die Flaggen hierzulande nicht landesweit auf Halbmast gesetzt?

B | In der Mitte

Kontradiktion nicht jeder wird ein ganz Großer

B | Letzter Julitag 2013

Requiem Heute ist zwar der 3. August, doch was macht das für einen Unterschied? Jeder von uns könnte wohl für jede Sekunde ein Requiem verfassen - Geisterballett

B | Trauer um die Schloss-Freiheit (2009-2013)

Aufruf: Erst durch die gemeinsame Anstrengung von zwei deutschen Staaten (DDR und BRD) konnte die Spreeinsel endlich von allen Schlössern und Palästen befreit werden.

B | Tod, dein Stachel - Abschied von J.

Krebskrank Drei Monate krebskrank, vier Wochen vor dem 20. Geburtstag tot. Ein ausgebliebener Triumph der Universitätsmedizin.