Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen

Zum falschen Zeitpunkt, am falschen Ort?

8. / 9. Mai 8. oder 9. Mai? Oder gar der 2. September? Moskau, Danzig oder Berlin? 1939 oder 1941? Sowjets oder Russen - oder noch andere? Feiern oder gedenken?

"Wir sind alle in den Verhältnissen gefangen"

Dokumentarfilm "Verdrängung hat viele Gesichter" versucht, Verständnis für die Verlierer und die Gewinner der Gentrifizierung aufzubringen. Ein Gespräch mit Filmemacherin Hanna Löwe

Ideologie

Politische Begriffe Drehpunkte aktueller Theorie

Tag der Befreiung

Der 8. Mai Wer nicht feiert hat verloren - so lautet auch in diesem Jahr das Motto der autonomen Feiern zum Jahrestag der Befreiung vom Faschismus.

Angetreten - Nachgetreten

Aufmarsch in Treptow Was eine aktuelle Äußerung von Egon Bahr mit Männern in NVA-Uniformen zu tun haben könnte.

Visuelles Kabarett in Baumschulenweg

Franz Zauleck Nach reichlich zwei Jahren und 300 Ausgaben ist Schluß. Die Kulturbund Galerie Treptow beging das Ende der „Neuen Berliner Papierkorbzeitung“ mit einer Ausstellung