Suchen

1 - 25 von 40 Ergebnissen

B | Erinnerungskultur nur für große Nationen

Tag der Befreiung Die Geschichte auf eine allumfassende und ewig gültige Formel bringen zu wollen, endet in eine Ideologie oder eine reduzierte Sichtweise. Große Staaten neigen dazu.

Prager Blut

Tschechien In der Stadt an der Moldau lehnen Männer in Cord an Theken. Kann ich einer von ihnen werden?

B | Kein Vertrauen in die Regierungen und Medien

Osteuropa Die Osteuropäer fürchten sich vor der Zukunft der Demokratie. Sie blicken mit Skepsis auf Regierung, führenden Parteien und halten die Medien nicht für vertrauenswürdig.
Des Knaben Wunderhorn

Des Knaben Wunderhorn

Tschechien Über den Tycoon Daniel Křetínský weiß man nur, dass er sich überall einkauft. Zu welchem Zweck?

B | Entwicklung des Exremismus im 2. Quartal 2019

Tschechien Im 2. Quartal 2019 bleibt eine steigende Tendenz der Hasserscheinung gegen Vertreter verschiedener Minderheiten in Tschechien.

B | Babiš kurz vor Rücktritt?

Prag Tschechen protestieren gegen Ministerpräsident Andrej Babiš
Nächte im Eldorado

Nächte im Eldorado

Moderne Das Prag, in dem Franz Kafka aufwuchs und fast bis zum Ende lebte, war eine durch und durch europäische Metropole
Diesen Prozess kannst du nur verlieren

Diesen Prozess kannst du nur verlieren

Erbe Kafka hätte seine Werke am liebsten verbrannt gehabt. Das geschah nicht. Der Streit um seinen Nachlass will nicht enden
Wir Habsburger

Wir Habsburger

Europa Er war Österreicher, sprach Tschechisch und Deutsch, lernte fleißig Hebräisch und schwärmte auf Jiddisch. Ist Kafka der Erzähler für die EU von heute?

Milan Kundera

A-Z Seine Protagonisten verzweifeln nicht nur an der Leichtigkeit des Seins, sondern urinieren auch in Waschbecken. Am ersten April wird er 90 Jahre alt. Unser Wochenlexikon

Im Land des Konterbiers

Sachbuch Spezial Unsere Hommage an das diesjährige Gastland der Leipziger Buchmesse

„Mein Großvater brachte mich zur Musik“

Porträt Thibaut Dumas repariert Celli und schaut dabei nicht aufs Geld. Er hilft auch den Handwerkern seines Viertels in Lissabon

Schwarzweißfilmerei

Selbstgenügsam „I, Olga“ versucht die Annäherung an eine Amokläuferin
Absurde Lieder gegen absurde Leader

EB | Absurde Lieder gegen absurde Leader

Tschechien Der jahrzehntelange Umgang mit repressiven Regimen hat in Tschechien eine besondere Sensibilität für das Absurde entstehen lassen. Das zeigt sich auch in der Musik

B | Nordkorea: Meisterkurse und Gepflogenheiten

Wochenendlinks Duisburg / Prag / Südkorea / Amerika - Nordkorea / Li Min, 1924 - 2018

B | EU-Satzbau: Entscheidend ist rechts vom Aber

Wochenendlinks Außenhandelsüberschuss / Weltflüchtlingstag / Europäische Union / Verschwörungstheorie / Aufklärung / Melania Trump

B | Funkhäuser in Mittel- und Osteuropa

Radio und Internet Informationen aus Mittel- und Osteuropa - per Radio bzw. Audiodatei

Der Kommerz-Demokrat

Porträt Andrej Babiš stößt als designierter Premier Tschechiens zur Riege der EU-Dissidenten in Osteuropa

Das Kein-Problem-Problem

Tschechien Juristin Barbara Havelková untersucht die mangelnde rechtliche Gleichstellung von Frauen
Ein unangenehmer Geruch

Ein unangenehmer Geruch

Tschechien Zu lange ließen es die Behörden zu, dass auf dem Gelände des ehemaligen Roma-KZ Lety Schweine gemästet wurden

EB | Radio Prag: "etwas vom Geist des Landes"

Radio und Internet Die deutschsprachige Redaktion beim tschechischen Auslandssender Radio Prag setzt bei der Verbreitung ihrer Hörprogramme vor allem aufs Internet.
Zum Preis von einem Škoda

Zum Preis von einem Škoda

Medien Die „Prager Zeitung“ gibt es nicht mehr. Mit ihr verliert der europäische Dialog eine weitere Stimme, meint ihr ehemaliger Chefredakteur

EB | Unerwünscht und preisgekrönt

Hausbesetzung Eine ehemalige Klinik in Prag, welche seit 2014 von einem Kollektiv besetzt wird, ist preisgekrönt und von der Räumung bedroht. Interview mit einem Kollektiv-Mitglied

B | Demnächst High Noon im Arzgebirg?

Kommentar Denkbare Auswirkungen im Falle einer Verschiebung von Flüchtlingsrouten