Suchen

1 - 2 von 2 Ergebnissen
„Künstler in einer rohen Welt“

„Künstler in einer rohen Welt“

Interview Daniel Kehlmanns Roman „Tyll“ erspürt den Dreißigjährigen Krieg in unserer Seele. Mit Jakob Augstein besprach der Autor, wie nah man dem Grauen kommen kann
In Kehlmanns Puppentheater

In Kehlmanns Puppentheater

Bad Reading Zwischen Arztbesuch und Hertha blättert unser Autor in einem Schinken namens "Tyll"