Suchen

1 - 25 von 26 Ergebnissen

B | UK darf keine Impfungen mehr aufschieben

Corona Das Vereinigte Königreich ist einem Dilemma ausgesetzt.
Faust- und Kulturkampf

Faust- und Kulturkampf

UK Labour erholt sich etwas, kann aber gegen die Post-Brexit-Strategie der Torys nur wenig ausrichten
Sanders und Corbyn – was bleibt?

Sanders und Corbyn – was bleibt?

Im Gespräch Sie haben ihre Parteien erfolgreich nach links verschoben. Wird die Hinwendung zum demokratischen Sozialismus trotzdem nur ein Strohfeuer bleiben?

B | Sorry We Missed you, Solidarity

TV-Filmtipp Das Drama „Sorry We Missed You“ des Regisseurs Loach zeigt die Verlierer im reichen Westen, über die keiner spricht. Vor allem nicht die politischen Entscheidungsträger.
Die Corbynistin

Die Corbynistin

Porträt Rebecca Long-Bailey hat in Großbritannien den Kampf um die Labour-Spitze gegen Keir Starmer klarer verloren als erwartet

B | Knallbunt in den Frühling

Musikkritik Supervision - Überwachung - ist das dritte Studio-Album von La Roux, veröffentlicht im 5-Jahres-Abstand.
Hallo, Hanfkrusten!

Hallo, Hanfkrusten!

Extinction Rebellion In Grantham warnte schon Margaret Thatcher vor der Erderwärmung. Ich treffe ihre Nachfolger im Geiste
Bereit sein zur Attacke

Bereit sein zur Attacke

Corbyn Niederlagen wie die von Labour sind keine Katastrophe. Aber im Kampf gegen reaktionäre Eliten fehlt vielen Linken noch eine Erkenntnis
Ich habe  Angst

Ich habe Angst

Wahlkampf David Graeber sieht in der Kritik am Umgang der Labour Party mit Judenfeindlichkeit eine Kampagne, die ihrerseits antisemitisch ist
20.000 Luftschläge

EB | 20.000 Luftschläge

Jemen Das Land braucht ein internationales Kriegsverbrechertribunal, vor dem sich die Koalition und ihre westlichen Unterstützer für den Genozid verantworten müssen

Corbyn an der Heizung

Großbritannien Labour sieht bei der Europawahl ganz alt aus. Die Offenheit in der Brexitfrage hat Wähler vertrieben
Sinn für Surreales

Sinn für Surreales

Großbritannien Sadiq Khan, Labour-Bürgermeister von London, wäre gut beraten, kein zweites Brexit-Referendum zu verlangen. Er tut es trotzdem. Warum?

B | Kein Hegemon neben mir!

US Empire Die US-Strategien zur Machterhaltung werden im alles überragenden Konflikt des 21. Jahrhunderts – Chinas Aufstieg – scheitern und könnten den Dritten Weltkrieg auslösen.

B | Trump, May und Macron sind Kriegsverbrecher

Vergeltung in Syrien Der Westen hat etwa dieselbe moralische Autorität, sich über Giftgasangriffe zu empören, wie Jack the Ripper zur Empörung über Sexualmassenmord im Viktorianischen London.

B | Trump und der Iran-Deal: Stoppt den Krieg!

Diplomatie Als echte Alternative zur globalen Konfliktlösung dient der Iran-Deal als Modell für das 21. Jahrhundert: Mehr Diplomatie wagen. Er muss um jeden Preis verteidigt werden.
1997: Einiges Tränenreich

1997: Einiges Tränenreich

Zeitgeschichte Nach dem Tod von Prinzessin Diana hat deren Idealisierung fast sakrale Züge. Die Monarchie setzt erst auf erhabene Distanz, schaltet dann jedoch auf mehr Volksnähe um
Den Karren aus dem Dreck ziehen

Den Karren aus dem Dreck ziehen

Großbritannien Theresa May fehlt eine große politische Vision. Dennoch dürften ihr in der Brexit-Krise ihre Beständigkeit und moralisches Pflichtbewusstsein wohl zugutekommen

B | Lebenserfahrung gegen die Angstkampagne in UK

Brexit als Klassenkampf. Regen in Manchester. Engels hat hier den reinen Kapitalismus entdeckt. Alle Oeffentlichen sind privat. Gespräche im Bus. "Brexit? I'll vote for it." Auch der Vermieter.

B | Panama Papers–wie das 1% sein Geld versteckt

Steueroasen Panama Papers: ein globales Netzwerk aus 214000 Briefkastenfirmen, in denen Politiker, Superreiche und Prominente ihre Vermögen vor staatlichen Steuerbehörden verstecken.
Königsmord zur Tea Time

EB | Königsmord zur Tea Time

Jeremy Corbyn Während die Tories Großbritannien kurz und klein regieren, droht in der Labour Party ein Aufstand der Unanständigen
Wagenburg Deutschland

EB | Wagenburg Deutschland

Interview Der Präsident des Verfassungsschutzes stellt Strafanzeige wegen Geheimnisverrats. Welche Rolle spielen Geheimdienste und Whistleblower in der heutigen Demokratie?
Das Feuer am Glühen halten

Das Feuer am Glühen halten

Great Britain Das Referendum hat keinen Schlussstrich unter die Frage gezogen, wie die britische Einheit künftig aussehen soll

B | Zensur oder Schadenfreude?

No-Nachricht? BBC schreibt darueber, der Guardian berichtet - Spiegel nix, FAZ nix, SZ nix. Dabei geht's nur um nen mittleren Chemie-Brand bei Bremen. Angelsaechsische Schadenfreude?
Eine vergiftete Marke

Eine vergiftete Marke

Schottland Sechs Wochen vor dem Unabhängigkeitsreferendum geht die Ja-Kampagne Klinken putzen und profitiert vom Negativ-Image der Tory-Regierung in London
Common People Like You

Common People Like You

Ton & Text Traditionalismus und Staatsnähe hin oder her: Britpop hat Pop endgültig im britischen Alltagsbewusstsein verwurzelt. Das ist ein beneidenswertes Alleinstellungsmerkmal