Suchen

1 - 25 von 253 Ergebnissen
1921: Schwarze Garde

1921: Schwarze Garde

Zeitgeschichte Der Anarchist Nestor Machno gibt in der Ukraine mit seinen Milizen den Kampf auf und flieht vor der Roten Armee ins Exil. Was folgt, ist eine Odyssee quer durch Europa
Geht doch rüber!

Geht doch rüber!

Donbass Der ukrainische Präsident will auf ukrainischem Boden keine Russland-Sympathisanten. Deutschland sollte auf diese schockierenden Aussagen reagieren

Geschichtsstunde mit Putin

Russland Ein Artikel des Präsidenten über die sowjetische Vergangenheit der Ukraine stößt in Kiew auf Kritik
Biden braucht Beinfreiheit

Biden braucht Beinfreiheit

Nord Stream 2 Fundamentalopposition gegen die Erdgasleitung war gestern. Sie ist für die USA nicht relevant genug, um in Europa politisches Kapital zu riskieren

Nur US-Haft fehlt ihr noch

Ukraine Die Kampfpilotin Nadija Sawtschenko war in Russland im Gefängnis, dann in ihrer Heimat. Doch sie ist voller Zuversicht
An der Neuen Seidenstraße

An der Neuen Seidenstraße

Belarus Die Sanktionen der EU werden Minsk nicht allzu hart treffen. Das liegt auch an der geopolitischen Lage
Der Cyber-Partisan

Der Cyber-Partisan

Porträt Roman Protasewitsch wollte mit Ryanair von Athen nach Vilnius fliegen und landete im Gefängnis in Belarus

Von der Mumie zur Stulle

Film In „Atlantis“ von Walentyn Wassjanowytsch hat der Krieg die Ukraine zerstört – das Grundwasser ist sauer und knapp

Goldkrone und Einschusslöcher

Ostukraine Wie ein deutscher Youtuber einen 21-jährigen Zocker aus dem Donbass aus Versehen berühmt machte

1986: Spechtklopfen

Zeitgeschichte Die Katastrophe von Tschernobyl verändert das Kräfteverhältnis im Kalten Krieg. Die Sowjetunion verliert ihr Spähsystem „Duga 1“ und an Ebenbürtigkeit gegenüber den USA
Selenskyj lernt nun, was er wissen sollte

Selenskyj lernt nun, was er wissen sollte

Ukraine Der Präsident leerer Versprechen hat sich in eine Sackgasse manövriert. Um jetzt noch zu überzeugen, braucht er Legenden

Dorf am Grenzwald

Kaliningrader Gebiet Die Küche ist das Herz von Schuras Haus. Dieser Raum ändert sich nicht, ob das Glück oder ein Unglück den Ton angibt
Hoffnungsschimmer für das Donbass

EB | Hoffnungsschimmer für das Donbass

Ukrainekonflikt Nach der Eskalation gibt es erstmals Signale für eine Entspannung der geopolitischen Lage bezüglich der Ostukraine. Diese sind vor Ort jedoch noch nicht angekommen
Zum Beistand entschlossen

Zum Beistand entschlossen

Ostukraine Der Westen ist sich einig: Russland soll auf Truppen nahe der Grenze verzichten. Die Warnungen vor einem Angriff auf die „Volksrepubliken“ ignorieren sie derweil
Donbass vor einem neuen Krieg?

EB | Donbass vor einem neuen Krieg?

Ostukraine Während die beiden Konfliktparteien und ihre Unterstützer mit dem Finger aufeinander zeigen, wird eine Eskalation durch die Dynamik vor Ort zunehmend wahrscheinlicher
Autoritäre Anwandlung

Autoritäre Anwandlung

Ukraine Präsident Selenski gibt den Hardliner und gängelt Russland-freundliche Politiker
„Benehmt euch wie Gäste!“

„Benehmt euch wie Gäste!“

Transkarpatien Ganz im Westen der Ukraine gibt es ungarische Separatisten, bedrängt von Nationalisten und dem Geheimdienst
Muster und Makel

Muster und Makel

Außenpolitik Der Kaukasus-Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan hat historische Vorgänger
Eine Kaste schlägt zurück

Eine Kaste schlägt zurück

Ukraine Präsident Selenskyj ist im Kampf gegen die anhaltende Korruption mit dem Verfassungsgericht schwer aneinander geraten
Das hier ist nicht der Maidan

Das hier ist nicht der Maidan

Belarus Die Protestbewegung will Präsident Lukaschenko zwar ablösen – aber nicht das System ändern

Die EU hält sich zurück

Wandel Europa hat dazugelernt: In Belarus agiert es realpolitischer als beim Ukraine-Umbruch 2014
„Das würde das Land ins Chaos stürzen“

„Das würde das Land ins Chaos stürzen“

Interview Der in Minsk lehrende Politikwissenschaftler Florent Marciacq fürchtet nichts mehr, als dass Belarus zum geopolitischen Spielball wird

Wühlen in Ruinen

Russland/Ukraine Junge einheimische Aktivisten versuchen, alte Sowjetarchitektur vor dem Verfall zu schützen
Frieden gegen Land

Frieden gegen Land

Ostukraine Wolodymyr Selenskyi kann vieles sein, nur Realpolitiker nicht
Drei plus eins

Drei plus eins

Ukraine-Konflikt Beim Normandie-Gipfel in Paris steht Russland ohne Partner da, und doch ist Wladimir Putin in einer komfortableren Position als Präsident Selenskyj. Er hat Zeit