Suchen

1 - 25 von 940 Ergebnissen

B | Die ungelöste Krim-Frage als Hemmschuh

Ukraine-Konflikt. Beim Normandie-Format will der ukrainische Präsident auch die Krim-Frage erörtern. Scheitern die Verhandlungen, weil der Westen jahrelang falsche Hoffnungen nährte?

B | Parlament gegen Untersuchung von Odessa-Brand

Ukraine Wer noch Hoffnung hatte, unter dem neuen Präsidenten Wolodymyr Selenski würde das Verbrechen von Odessa am 2. Mai 2014 aufgeklärt, wurde am Mittwoch enttäuscht.

B | Offener Brief an Präsident Selenski

Meinungsfreiheit Der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko fordert den ukrainischen Präsidenten auf, Schritte gegen die Website Mirotvorets und gegen politische Verfolgung zu unternehmen

Mein Kind, dein Kind

Fortpflanzung Das Geschäft mit der Reproduktion im Ausland blüht, gerade in der Ukraine. Zu welchem Preis?
Schutzgeld für Hunter

Schutzgeld für Hunter

Ukraine Der Biden-Sohn konnte sich nach dem Maidan-Umsturz 2014 sehr wohl am Gaskonzern Burisma gesundstoßen

B | Ukraine: Drei TV-Kanälen droht Abschaltung

Pressefreiheit Der Besitzer von drei regierungskritischen ukrainischen Fernsehkanälen wurde heute vom ukrainischen Geheimdienst SBU wegen "Terrorismus" verhört
Gar nicht so ungelegen

Gar nicht so ungelegen

USA Sollte es ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump geben, bekäme er, was er am liebsten mag: eine Schlammschlacht
Schüsse in die Luft

Schüsse in die Luft

Ukraine Zurück in der Stadt Slawjansk, fünf Jahre nach dem Einmarsch der Separatisten
Kokette Verstiegenheit

Kokette Verstiegenheit

Ukraine Wahlsieger Selenskyj wird es schwer haben. Seine wahren Feinde sitzen außerhalb des Parlaments

B | Ukrainischer Schandpfahl

Meinungsfreiheit Die Bundestagsabgeordneten der Partei "Die Linke" traktieren die Bundesregierung mit gut recherchierten Fragen zur Meinungsfreiheit in der Ukraine

Seelenschmelze

Streaming Die Serie „Chernobyl“ löst Begeisterung aus – nicht zuletzt in Russland

Hübsche Hecke

Italien Der neue ukrainische Präsident Selenskyj hat eine Toskana-Villa. Ich mochte es dort
Für Selenski reicht Wulf

Für Selenski reicht Wulf

Ukraine Bei der Amtseinführung des neuen Staatschefs in Kiew war Deutschland nur durch einen Bundespräsidenten a.D. vertreten. Das erstaunt angesichts bisheriger Affinitäten
Die Kanzlerin und der Komödiant

Die Kanzlerin und der Komödiant

Ukraine Petro Poroschenkos Absturz ist auch Angela Merkels Niederlage
Abräumer Selensky! Aufräumer Selensky?

Abräumer Selensky! Aufräumer Selensky?

Ukraine Wolodymyr Selensky hat die Wahl überdeutlich gewonnen. Die Kardinalfrage seiner Präsidentschaft wird lauten: Kann in Kiew unabhängig vom Westen regiert werden?

Kein Krieg, kein Frieden

Ukraine Vor der zweiten Runde der Präsidentenwahl scheint das Land vom Westen ebenso weit entfernt wie von Russland
Jede Stimme ist eine zuviel

Jede Stimme ist eine zuviel

Ukraine Trotz Raffgier und Misswirtschaft zieht Staatschef Poroschenko in die zweite Runde der Präsidentenwahl ein
Rampensau des Volkes

Rampensau des Volkes

Ukraine Wladimir Selenskij will Präsident werden. In Kriwoj Rog spielte er einst Theater

B | Es ist Zeit für ein Resümee

Ukraine In Leipzig stellen vier Ost-Experten ein Buch zum Brand im Gewerkschaftshaus von Odessa vor

Fluppenwanderung

Zigarettenschmuggel Das ukrainische Transkarpatien ist bitterarm. Wer Geld verdienen will, geht nachts über die Grenze – hinein in die EU

B | Hier ist dein Öl, jetzt mach dein Land kaputt

Februarlinks Koreanische Halbinsel erwartet das Kapital / Belarus braucht kein Russisch Brot / Donald Tusks Rat für die Ukraine / Monster sucht Braut
Das neue Gestern

Das neue Gestern

Rechtsextremismus In der Ukraine blüht der Nationalismus. Der historische Faschistenführer Stepan Bandera wird zum Nationalhelden verklärt

B | Maidan - Beschwören des Heldenmuts

Medien Die Ukraine ist wieder in den Medien, doch den entscheidenden Fragen weichen die deutschen Journalisten aus.
Pipeline-Projektionen

Pipeline-Projektionen

Nord Stream 2 Die Gegner der Gasleitung verbreiten in Deutschland Panik vor einer russischen Unterwanderung – auf Gas aus Russland verzichten will jedoch niemand
Wirtschaftskrieg mal konstruktiv

Wirtschaftskrieg mal konstruktiv

Nord Stream 2 Das Pipeline-Projekt spaltet Europa. Will Deutschland auf Kosten der Ukraine Milliarden sparen, sollte es sich mit einem neuen "Marshallplan" revanchieren