Suchen

1 - 25 von 106 Ergebnissen

B | Will Orban Bannons Plan umsetzen?

Europa Orban will rechte Kräfte um sich sammeln

B | »Von Normalität kann keine Rede sein«

Fukushima Der Beginn der Katastrophe jährt sich zum zehnten Mal. Anlässlich des Jahrestages hatten mehrere Umweltverbände zu einer Demonstration in Berlin aufgerufen
Das Kuckucksei

Das Kuckucksei

Rechte In der EU gärt längst mehr als ein Interessenkonflikt. Die polnische PiS und Ungarns Fidesz-Partei haben einen Hang zur Totalopposition

B | Pressefreiheit in der Ukraine, Polen, Ungarn

Europa Kontrolle der Vergangenheit ist das Ziel, das die Regierungen in der Ukraine, Polen und Ungarn verbindet. Es gibt nur eine Wahrheit - Staatswahrheit.
„Benehmt euch wie Gäste!“

„Benehmt euch wie Gäste!“

Transkarpatien Ganz im Westen der Ukraine gibt es ungarische Separatisten, bedrängt von Nationalisten und dem Geheimdienst
Zweifelhafter Deal

Zweifelhafter Deal

Finanzpaket Der Rechtsstaat ist erneut zum Zankapfel geworden – diesmal zwischen den EU-Institutionen

B | Berliner sind auch gegen Orbans Regierung

Deutschland Berliner Studenten solidarisieren sich mit Studierenden der Budapester Universität für Theater- und Filmkunst
Vor Überheblichkeit strotzend

Vor Überheblichkeit strotzend

EU Im Umgang mit Polen und Ungarn bedienen sich die westeuropäischen Staaten am Vokabular des Kalten Krieges

B | Polen und Ungarn: Zwei gegen alle

EU-Haushaltstreit Ungarn und Polen blockieren die Corona-Hilfen der EU

B | EU will Polen und Ungarn wieder bestrafen

Europa EU-Rechtsstaatsverstöße für Polen und Ungarn werden teuer

B | Universitätsprotest gegen Orban-Regime

Ungarn Führung von Budapester Hochschule protestiert gegen Abschafung der Autonomie

B | Ungarn: Bedrohung für die Meinungsfreiheit?

Budapest Der Chefredakteur des Online-Portals index.hu beklagt "enormen Druck von außen"

B | Ist Ungarn Polizeistaat?

Osteuropa Am frühen Dienstagmorgen wurde der 64-jährige Ungar wegen Facebook-Post über Orban-Regierung festgenommen.
Enge Freunde, falsche Richter

Enge Freunde, falsche Richter

Ungarn Ausgerechnet CSU-Politiker schmähen Orbán als Despoten. Herrschte bis vor kurzem nicht noch Eintracht zwischen ihnen und dem Premier?
Intendantenballett

Intendantenballett

Bühne Ungarns neues Kulturgesetz ist ein Schlag gegen die Theaterszene

B | Kein Vertrauen in die Regierungen und Medien

Osteuropa Die Osteuropäer fürchten sich vor der Zukunft der Demokratie. Sie blicken mit Skepsis auf Regierung, führenden Parteien und halten die Medien nicht für vertrauenswürdig.
Abenteuerliche Allianz

Abenteuerliche Allianz

Ungarn Der Teilsieg der Opposition bei der Kommunalwahl hatte seinen Preis: Er war nur durch ein Bündnis aller gegen Orbán machbar
Braucht man Mauern?

Braucht man Mauern?

Ungarn Beim Paneuropa-Jubiläumspicknick steht Applaus gegen Applaus

Orbáns Kandidatin

EU Bei der Nominierung Ursula von der Leyens haben die Christdemokraten die Demokratie dreifach sabotiert

B | Ungarn: Diskriminierung der LGBT-Gemeinde

Budapest Orbans Regierung erkennt die Rechte gleichgeschlechtlicher Paare nicht an
Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

EB | Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

Machtpolitik Nach der Wahl ist vor der Wahl: Manfred Weber, der konservative Climber, hat das Gerangel um den Chef-Posten in bester Bayerischer CSU-Manier mit voller Wucht eröffnet
Viktor Orbáns Antithese

Viktor Orbáns Antithese

Porträt Zuzana Čaputová ist die Hoffnung der Liberalen bei den Präsidentschaftswahlen in der Slowakei am Samstag
1919: Ein kurzer Traum

1919: Ein kurzer Traum

Zeitgeschichte In Ungarn geht die Revolution fast gewaltfrei vonstatten. Die Räterepublik nimmt einschneidende soziale Maßnahmen vor und wird nach 133 Tagen von außen zerstört
Die Demokratie ist nirgendwo eine Eiche

Die Demokratie ist nirgendwo eine Eiche

Europa Die Debatte über einen EVP-Ausschluss von Victor Orbáns Fidesz ist nur ein Beispiel: Selbstgefälliger Paternalismus kennzeichnet den Blick des Westens gen Osten
Schneeregen, Tröten

Schneeregen, Tröten

Ungarn Sind Arbeiter anwesend? Ein Besuch beim Protest gegen Viktor Orbán